Jump to content
IGNORED

Neue Gegner?


Glock 19

Recommended Posts

Unsere Verbände (und da nehm ich keinen aus) hacken gegenseitig öffentlich aufeinander rum und sind nichteinmal in der Lage nach außen Geschlossenheit zu zeigen. n.

Wenn ein Deutscher Biathlet wiedermal Gold geholt hat, sind unsere Politiker sich ja auch nicht zu schade dafür ihm vor laufender Kamera die Hand zu schütteln.

Denkt mal drüber nach...

Gruß

Jupp Zupp

Haste schön geschrieben, wird aber in Germanien nicht funzen. Wir habens ja noch nicht mal fertiggebracht die roten Fähnchen zu boykottieren.

Ps: Die bösen Buben werden immer Waffen haben.

Gruß, ein "Untertan"

Link to comment
Share on other sites

Da haste recht, juppzupp. Dagegen können wir nur geschlossen etwas tun.

Nur eins haben uns diese gebildeten Gutmenschen nicht verraten: Was machen sie mit den illegalen Waffen und dem illegalen Altbesitz? Mit welchen Argumenten wollen sie die illegalen Waffenbesitzer zur Abgabe ihrer Schätzchen bewegen? Da sollten wir sie doch mal mit Anfragen bombardieren.

Es wäre aber auch mal interessant, die Gegenseite dazu zu hören. Friiitziiiiig.......

Link to comment
Share on other sites

Was die mit den illegalen machen kann uns dabei relativ egal sein. Die setzen da an, wo es einfach ist, nämlich bei den legalen Waffenbesitzern. Die sind mehr oder weniger registriert.

Man merkt auch gleich, wo die DAKSe denken lassen...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

diese Gutmenschen würden auch noch die letzten verbliebenen

Arbeitsplätze in Deutschland vernichten. Gerade wir achten

darauf, an wenn Waffen verkauft werden.

Besser wir schieben die Gutmenschen nach Russland ab,

dort können sie dann was Gutes tun. Und wenn nicht,

sind sie uns wenigstens erspart geblieben.

Gruß

Ritter

Link to comment
Share on other sites

...

Besser wir schieben die Gutmenschen nach Russland ab,

...

Gruß

Ritter

Hast Du etwa was gegen die Russen? :o

Das Problem müssen wir schon selbst "vor Ort" lösen.

Gruß

357Mag

Link to comment
Share on other sites

Sehr gut. Juppzupp hat so schön und richtig formuliert worauf es (uns) sportlichen Legalwaffenbesitzern ankommen muss und wie wir agieren müssen, aber schwupps, landen wir sofort bei illegalem Waffenbesitz und Selbstverteidigung. Wir brauchen gar keine Waffengegner, nene, das schaffen wir schon ganz alleine. Gebt dem DAKS nur ordentlich zu fressen!

Link to comment
Share on other sites

Hallo WO´ler

Jupp-zupp hat´s schon gesagt, wir brauchen deshalb eine Starke Lobby.

Es glauben immer noch zu viele Jäger, Sportschützen, Waffensammler, das

Ihr Verband/ Vereinigung , es für Sie richten werde.

Die Frage ist nur wie kriegt man das FWR > 30000 fördernde Mitglieder?

Gruss

Opa686 der im BDMP, VDW, WSB, FWR ist und seine grüne, rote, und den MES behalten will.

Link to comment
Share on other sites

Hallo WO´ler

Jupp-zupp hat´s schon gesagt, wir brauchen deshalb eine Starke Lobby.

Es glauben immer noch zu viele Jäger, Sportschützen, Waffensammler, das

Ihr Verband/ Vereinigung , es für Sie richten werde.

Die Frage ist nur wie kriegt man das FWR > 30000 fördernde Mitglieder?

Gruss

Opa686 der im BDMP, VDW, WSB, FWR ist und seine grüne, rote, und den MES behalten will.

Wenn die Großkaliberverbände mal über ihren Schatten springen würden, müsste ich nicht in 3 Verbänden Jahresbeitrag abdrücken - wenn man das ganze irgendwie dann noch an die Mitgliedschaft im Forum koppelt - dafür halt nur einmal Beitrag für alle Verbände - dann würd doch jeder ins Forum gehen =P

Wie wäre das? Mitgliedschaft im Forum = Mitgliedschaft in allen angeschlossenen Großkaliber verbänden. Dann würd ich auch sofort auf die Premium Member Verbandmitgliedschafts Betragssatz 80 Euro umsteigen...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.