Jump to content
IGNORED

Frage zu Brownells


Reinhard Kelterbaum

Recommended Posts

Brownells ist zuverlässig, Versand klappt gut und schnell und wenn Du genug bestellst, bekommst Du bei denen auch Händlerpreise grin.gif

Zusätzliche Kosten sind lediglich der Versand und der Zoll (mit Einfuhrumsatzsteuer ca. 20%).

Allerdings wenn Du Waffenteile für mehr als 100 USD ausführen möchtest, wirds bürokratisch...

Schrombo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zielgruppe,

eine kleine wahre Geschichte zu Brownells.

Auf der Suche nach einem Matchabzug für eine Ruger No.1 kam ich über www.gunlinks.de auf die Seite von Brownells.

Dort gab es einen Matchabzug (Stecher) für meine Riger No. 1 für ca. 220 Euro zzgl Porto usw. Bei der Beschreibung stand der Zusatz "System Kepplinger". Aus einem DWJ Bericht wusste ich, dass es einen findigen Büma Namens Kepplinger in Östereich gab, den machte ich ausfindig und der erklärte mir: "Sie können den Abzug bei Brownells bestellen, oder bei mir für 11o Euro oder gehen Sie einfach zu F.... und kaufen ihn dort für 90 Euro. Alle sind gleich und kommen aus meinem Werkstatt. Somit ging ich zu F...., kaufte den Frankonia Rückstecher für Ruger No.1 und bin zufrieden.

Viele Grüsse Kay

Link to comment
Share on other sites

Ähnliche Geschichte:

Hab mal irgendwo von eine CAD Technik (Schreibweise beachten!!!) Montage für das Lee Enfield No4 gehört und gelesen. Gibt es auch bei Brownells. Aber wer bei den Amis schreib Technik mit "K"?????

Nach etwas recherche kam ich dann dazu, das die Montagen in D.Land gefertigt werden, die hier aber nahezu unbekannt sind, und es auch keine brauchbaren Quellen hier dafür gibt 016.gif

Wie es der Zufall will, versteigerte aber jemenad die Dinger immer mal bei Egun, ich wurde darauf von einem freundlichen WO'ler hingewiesen und hab mir eine ersteigert. Die liegt nun unbenutzt im Schrnak und wartet aud ihren Einsatz.

Also immer mal scheuen, ob es das Zeugs nich billiger hier gibt, dieWahrscheinlichkeit ist zwar gering, abe wie man sieht besteht sie!

MfG

AWO425

Link to comment
Share on other sites

@AWO425

Diese Montagen sind noch lieferbar. Ich habe eine davon zuhause. Der Vertreter über welchen mein sich inzwischen zur Ruhe gesetzter Waffenhändler das Teil besorgt hat, hat füher einmal Winchester/Browning vertrieben.

Mit einigem Aufwand und etwas Glück kann ich die Kontaktdaten beschaffen. ich hab mal seine alte Visitenklarte gesehen, da stand Winchester/Olin drauf...

Es gibt BüMa´s welche alleine aufgrund dieser Beschreibung wissen, um wen es sich handelt. Ich habe den Namen leider wieder vergessen.

Gruß,

frogger

Link to comment
Share on other sites

Frogger, die Adresse hast Du mir vor Urzeiten schon mal gegeben icon14.gif, die Händler hier an der Ostfront konnten mir aber leider nicht weiterhelfen icon13.gif. Bin dann erst wieder durch die Egunnerei drauf zurückgekommen. MAch Dir also keine Umstände deswegen, ich hab ja eine Montage liegen, auch wenn ich erstmal keine Waffe für habe, meine Enfields haben nun alle Diopter drauf.chrisgrinst.gif

Mfg

AWO425

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.