Jump to content
IGNORED

MPU in NRW


Gunny Highway

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

ein Freund von mir ist angehender Waffenbesitzer und muss sich demnächst begutachten lassen. Die Frage ist nur: Wo und bei wem in NRW? Schon irgendjemand Erahrungen gemacht?

Amtsarzt oder sonstiger Gutachter? Herr Neuser (D´dorf) wäre eine Möglichkeit, aber das ist weit weg. (Er wohnt im Kreis Siegen, genauer Siegen City) Daher sucht er etwas näheres.

mfg

Gunny

Link to comment
Share on other sites

Tja Gunny, ein paar KM weiter westlich und ich könnte Dir helfen. Im AK-Kreis macht das der Amtsarzt, lt. unserem Sachbearbeiter für 50 Teuronen (die Untersuchung).

Am Besten geht Dein Bekannter zur Kreispolizeibehörde und fragt dort nach. Der SB muß doch wissen was vom wem er anerkennt und was nicht.

Gruß Usta

Link to comment
Share on other sites

Ich würde deinem Freund raten, die Untersuchung entweder beim Amtsarzt oder beim TÜV zu machen. Die Durchfallgefahr ist dabei winzig und die Kosten halten sich auch in Grenzen.

Ich habe es zwar bei einem Psychologen gemacht, musste dafür aber auch kräftig blechen. Heute würde ich mich nach günstigeren Alternativen umsehen, weil die Sachbearbeiter offensichtlich keinen großen Unterschied machen, ob man ihnen jetzt ein aussagekräftiges und teures Gutachten vom Psychologen oder ein "Witz-Gutachten" vom TÜV/Amtsarzt vorlegt.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Ob man den Betroffenen auf Dauer nützt, wenn man die AA Gutachten als "Witz" bezeichnet ??


Ich denke, dass das den Betroffenen nicht schadet. Wenn die von ihren Sachbearbeitern an einen Amtsarzt weitergeleitet werden, dann sollte das auch wasserdicht sein.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Das sind zwei paar Schuhe, weil die Fragestellung und damit auch letztendlich die Aussage der Gutachten eine ganz andere ist und auch die Untersuchungsmethoden sich zwar ähneln, aber nicht die selben sind.

In aller Regel kann deshalb ein Fahreignungsgutachten nicht das waffenrechtlich geforderte Gutachten ersetzen. Was dort z.B. regelmäßig fehlt ist eine Bestätigung, dass mit dem Untersuchten in den letzten fünf Jahren kein Behandllungsverhältnis bestand und eine konkrete Aussage zur Eignung im Umgang mit Waffen und Munition.

Auch eine ansonsten straffreie Führung unter dem Hinweis auf einen "Ausrutscher" entbindet nicht von der Vorlage des fachärztlichen Gutachtens.

Link to comment
Share on other sites

Also so eine MPU wegen Führerschein und Trunkenheitsfahrten oder so würde ausreichen? Oder muss die dann speziell für Waffenerwerb sein?

"Ausreichen"? Die MPu dafür kostet etliche hundert Euro.

Ich hab meine bei einer Nervenärztin in Münster machen lassen, Kostenpunkt 100 Euronen.

Link to comment
Share on other sites

Also einfach MPU machen egal wo? Gibt es da keine Unterschiede für den Verwendungszweck oder musst du den einfach vorher angeben.

:00000733:

du gehst doch auch in einen laden und lässt dir die tüten mit ist-mir-egal-was-das-ist füllen und zahlst dann einfach an der kasse. einkauf ist schließlich einkauf!

erst sagst du was du willst, und wenn du es hast, bezahlst du..... klingt logisch oder?

oder mal ganz blöd formuliert....... woher soll der psychofuzzi wissen was du von ihm willst, wenn du ihm das nicht sagst!! :gutidee:

manche fragen könnte man sich echt sparen............so man denn gewillt wäre erst nachzudenken, bevor man die finger beauftragt zu tippen. :rolleyes:

gruß alzi

Link to comment
Share on other sites

Also einfach MPU machen egal wo? Gibt es da keine Unterschiede für den Verwendungszweck oder musst du den einfach vorher angeben.

Hast du net gelesen was geschrieben wurde?

Du gehst zu einer der ausführenden Stellen hin, und sagst du würdest gern ein psychologisches Gutachten nach §Soundso WaffG machen. Vorher erkundigen, viele machen es nicht, aus Angst nachher in der BILD zu stehen, wenn sie dich gesundschreiben, und du nachher doch Amok läufst, und halt auch wegen Preisen erkundigne.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.