Jump to content

6/373

WO Gold
  • Posts

    10110
  • Joined

Everything posted by 6/373

  1. Ja, da hatte ich Tomaten auf den Augen. Der Rest scheint mir aber ziemlich Baugleich. Ist zwar OT, aber kennt ihr noch Sandokan, der Tiger von Malaysia und die Rebellen vom Liang Shan Po? Die Doppelflinte gibt es immer noch http://www.edisongiocattoli.it/picture/upl...sec_ridotto.pdf
  2. Bis auf das fehlende Jaguarlogo sehe ich da aber keinen Unterschied. Die dort auch zu sehende Doppelflinte habe ich nie bekommen, zu teuer (ich meine so um die 40DM) Dafür konnte ich eine doppelläufige Piratenpistole mein eigen nennen. Da ging es dann mit Kopftuch, Opas Augenklappe, roter Schärpe und Plastiksäbel vor die Tür.
  3. Ja cooles Teil. Hatte ich auch, gegen irgendwas im Tausch erhalten. Und Markus, die gibt es noch http://www.buecher.de/shop/pistolen--geweh...od_id/23964657/ Gab es nicht noch eine andere Erbsenpistole mit oben zu befestigen Bananenmagazin und Kompensator? Edit, genau die auf dem Bild von FunzJK. Kam mir damals aber viel größer vor. Ach, das waren noch Zeiten Dann hatte ich noch eine blaue Federdruckpistole mit der man Saugpfeile auf eine metallene Scheibe schießen konnte. Ich habe damit meine Mutter ziemlich genervt, da es beim Aufprall immer schön gescheppert hat
  4. 6/373

    Kettner schliesst.

    Und gehören zu Grube
  5. "Verirrte", wenn ich so etwas schon lese. Und wann wird es krank, entartet, usw? Die Herrschaften bedürfen ganz dringend eines ausführlichen Exkurses in die Diktaturen der jüngeren europäischen Geschichte. Und die letzte ist erst etwas mehr als 20 Jahre her.
  6. Ist aber keine gängige Lehrmeinung mehr. Siehe dazu Taktische Medizin von Neitzel; Ladehof
  7. "Interessante" Kombination(Auszüge bewußt gewählt): Bücher: "Der Fänger im Roggen"; "Die Kunst des Krieges" Filme: "Leon- Der Profi"; "Heat" Sport: Kampfkunst Aktivitäten: Marihuana; Hanf Museum
  8. Danke Uwe Schon erstaunlich, wie viele Fachleute mit dem Spezialgebiet Zugrifftechniken hier sich wieder tummeln
  9. Was für ein peinliches Geschreibsel, das hat ja nicht mal Groschenromanniveau.
  10. http://www.wissenbloggt.de/?p=9099
  11. Und auf allen Bildern mit "Sportgerät" ,wo nicht die Scheibe anvisiert wird, schön den Finger James Bond mäßig am Abzug. Tolles Vorbild!
  12. Die nächste Ausgabe Zum .pdf-Download: http://waffenkultur.com/waffenkultur_03.pdf Die calameo-Browserversion: http://widget.calameo.com/library/?type=.....mp;linkTo=embed Oder direkt über das Portal: http://www.waffenkultur.com
  13. Zuerst in WO, letzten Samstag via RAG Schießsport.
  14. Und genau das ist doch eben nicht der Fall. Er wird gezwungen, denn wenn er nicht zustimmt, wird mit Unzuverlässigkeit und damit dem Verlust der WBK gedroht.
  15. Die neue Ausgabe als PDF oder als Browser Version
  16. Zitat: "Der heutige Kriminologie-Professor Franz Streng von der Universität Erlangen-Nürnberg hat vor 35 Jahren einen Artikel über das Verhältnis von Tätern zu ihren Waffen geschrieben, der bis heute als Referenz gilt." Na ja, ich denke schon, daß sich in der Kriminalpsycholgie seit dieser Zeit, wie auch in anderen Wissenschaften so einiges getan hat. Weiterhin heißt es: "Sicher: Die Studie ist nicht repräsentativ, weil die Anzahl der Probanden (14) zu klein ist. " Zumal er auch nur Täter untersucht hat. Wenn ich in einer psych. Klinik eine Untersuchung an 14 Schwerstdepressiven durchführe, kann sich daraus wohl kaum auf die 80 Millionen Bundesbürger schließen. Oder die Untersuchungen zu Jack the Ripper und Co.lassen ja wohl auch nicht darauf schließen, daß wir alle potentielle Serientäter sind. Alles in allem ist dieser Blog, bei dem bisher von mir geschätztem ARTE, peinlich bis erbärmich.
  17. Ich denke eher, daß Herr Kohlheim sehr wohl damit AR15 und Co gemeint hat und glaubt, wenn er diese modernen Sportwaffen opfert, der DSB sein Pfründe behalten kann.
  18. 6/373

    EILT

    Ross und Reiter nennen. Solche Leute gehören wegen verbandsschädigendem Verhalten hochkant rausgeschmissen. Was glaubt der Herr denn bitte, warum sich Soldaten der Reserve organisieren, nur wegen der sicherheitspolitischen Seminare? Ich gehe mal zum totlachen in den Keller. Leider scheint es inzwischen in diesem Verband genug solcher Spezies zu geben. Wenn man sich den letzten Artikel in der Loyal über das KSK durchliest, hat man den Eindruck, er sei von einem drittklassigen Groschenromanautor verfasst worden, aber nicht von jemanden mit grundlegendem militärischem Kenntnissen. Gab es da nicht schon mal einen sehr peinlichen Fauxpas bez. der "rocket propelled grenade"?
  19. 6/373

    EILT

    Leute, machen wir uns doch nichts vor. Da muß nur einer 'ne 5.11 Büx in schwarz und 'nen Softshell in oliv anhaben und schon machen die daraus eine W-beschaffungsverein für die rechte Szene, auch wenn dies nicht der Realität und Wahrheit entspricht.
  20. 6/373

    EILT

    Schon klar, das bezog sich auf Posting #25 von guschtl. Leider ist mir Yosemite dazischengerutscht Das jetzt keine Zeit mehr für entsprechende Vorbereitungen ist, liegt auf der Hand. Also lieber Müller, bitte heute nicht. Wenn es schon sein muß: s.meine Posting weiter oben
  21. 6/373

    EILT

    Nein, nicht verstecken, aber hervorragend vorbereitet (s. Gepperth), ansonsten wird das ganze sehr schnell zum Eigentor. Dienstl. (BW) auf nationlen und internationalen mil. Wettkämpfen oder Tag der offenen Tür haben wir alle Journalisten grundsätzlich an den Presseoffizier verwiesen.
  22. 6/373

    EILT

    Wenn ihr der Sache durch Absage nicht entgehen könnt, macht es so wie Herr Gepperth und besorgt Euch ein 2. Kamerateam und filmt knallhart mit. Laßt nur Leute vor die Kamera, die ein sicheres und professionelles Auftreten haben. Rest, Schn..... und im Hintergrund halten. In Anbetracht der bisherigen neg. Berichterstattung und Hetze, würde ich genau mit dieser Begründung die Aktion absagen. Zumal die gute Frau dem Attentäter aus W. immer noch online eine Plattform bietet.
  23. Wie gut das funktioniert, kann man ja sehr schön an den Wegfahrsperren der KfZ sehen. Deshalb werden in dieser Obstrepublik ja auch keine Autos gestohlen
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.