Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

PPC Sniper

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    225
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über PPC Sniper

  • Rang
    Mitglied +100
  • Geburtstag 09.07.1970

Letzte Besucher des Profils

536 Profilaufrufe
  1. Und hat er ein Motorrad, kann er auch Motorradfahren.....
  2. Hier wird ein Büchsenmacher gesucht, das ist Burk nicht, er hat in diesem Handwerk zumindest keine Berufsausbildung!
  3. Waffenbesitz Karte

    Auf WBK gelb alt und WBK gelb neu, habe ich schon einige Waffen selber eingetragen, und bin dann damit aufs Amt. War noch nie ein Problem!
  4. AR15 in 45 ACP

    Dazu möchte ich mal anmerken, dass z.B. die Fa. Helmut Hofmann in der letzten Zeit, Selbstladewaffen aus den USA importiert, und diese dann ohne Feststellungsbescheid vom BKA, über den Handel zum Endkunden gelangen! Bekommen diese Leute die einen solchen AR10/AR15 Selbstlader kaufen, damit Probleme?
  5. Egun - Gebot zu spät? Versteckter Mindestpreis?

    Hier ist er wieder. Das geht schon mehrere Monate so. http://www.egun.de/market/list_items.php?mode=user&nick=wolfbearste11
  6. Egun - Gebot zu spät? Versteckter Mindestpreis?

    Auf egun ist einer, der meldet sich fast jeden Tag mit neuen Namen neu an. Er stellt dann immer die gleichen 5-6 Artikel nicht billig, aber relativ günstig ein, (Swarovski ZF neu, Blaser Schaft, Zeiss ZF neu, usw.) Text zu den Angeboten gibt es, aber eher wenig. In seinem Text schreibt er, bitte stellen Sie Fragen. Das geht schon mehrere Monate so. Wenn egun es merkt, werden die Artikel gelöscht. Oft vergehen aber mehrere Stunden, und auf sämtliche Artikel gehen Gebote ein. Der Typ nennt immer andere Standorte in Deutschland. So kommt man auch sehr einfach an persönliche Daten von einem bestimmten Personenkreis. Habe das bei egun schon mehrfach gemeldet, da ändert sich aber nichts, darum ist diese Plattform für mich absolut nicht seriös! Thomas
  7. Grüne wollen Waffenrechtverschärfen

    Aber nur für diejenigen die sich das gefallen lassen!!!
  8. Meyton GK Anlage auf 25m Stand

    Wo ist eine elektronische Anlage in Betrieb, die bei Großkaliber problemlos im Dauerbetrieb ohne Störungen läuft? Was spricht überhaupt für die Anschaffung von einer solchen Anlage? Thomas
  9. Meyton GK Anlage auf 25m Stand

    Ich mag keine Schießbahn mit elektronischer Trefferanzeige. Ich habe schon auf unterschiedlichen Anlagen auf 50 und 100 Meter Kleinkaliber und Großkaliber geschossen. Es gab eigentlich immer Probleme. Immer wieder waren Treffer völlig abseits der anderen, oder sie wurden gar nicht angezeigt. Auch die Inbetriebnahme, bzw. der Kaliberwechsel ist immer wieder langwierig. Ich gehe nach Möglichkeit nicht mehr auf solche Bahnen. Grüße Thomas
  10. Waffe gestohlen, Bußgeld für LWB

    Du hast schon recht. Doch leider gibt es viele Rechtsänwälte die nur auf die Kohle ihrer Mandanten bzw. deren Rechtschutzversicherung aus sind!
  11. Bundesverwaltungsgericht und Halbautomaten für Jäger

    Ich habe die Waffen vom Amt eingetragen und genehmigt bekommen. Dann ist für mich das Amt der Ansprechpartner und sonst niemand! Lasst Euch doch nicht von irgendwelchen Zurufen erschrecken! Thomas
  12. Bundesverwaltungsgericht und Halbautomaten für Jäger

    Bei mir bleibt nur das Bier im Schrank, und das sogar im Kühlschrank. Außer ich bekomme per Einschreiben eine Info vom Amt!
  13. Bundesverwaltungsgericht und Halbautomaten für Jäger

    Sollte der Widerruf bei den Jägern klappen, ist er bei den Sportschützen nur noch Formsache!
  14. Normale Bürger für Waffenbesitz gewinnen

    Bei mir in der Gegend, ist es in den letzten 10 Jahren zu einem enormen Aufschwung beim Bogensport gekommen. Einige altgediente Schützenvereine, die wegen ihrer Altersstruktur kurz vor dem Exodus waren, haben dadurch eine Neugeburt erlebt! In zahlreichen Vereinen die ich kenne, sind die wenigen Leute die Großkaliber schießen, nur noch geduldet, und rücken immer weiter in den Hintergrund. Insgesamt sehe ich hier ungebrochen einen deutlich größeren Zulauf wie bei den anderen Schießsportaktivitäten. Auch in meinem Bekanntenkreis zeichnet sich dieser Trend deutlich ab. Die Ursachen sind vielfältig. Viele Normalbürger haben immer weniger Geld in der Tasche. Die stark gestiegenen Preise für die Munition. Die wesentlich höheren Anforderungen durch die Behörden. Wer tut sich ein Hobby an, wo er in seinen eigenen vier Wänden ohne Voranmeldung vom Amt kontrolliert werden kann??? usw. Hier gegenzusteuern ist eine Herausforderung!
×