Jump to content
IGNORED

OO - wie alles anfing


Ulrich Eichstädt

Recommended Posts

Auf der VISIER-Startseite findet sich ein kurzer Videoclip von der ersten Deutschen Meisterschaft 1990 IPSC in Heidelberg. Wer den damaligen BDS-Präsidenten da reden hört, kann kaum glauben, daß er heute als Kronzeuge gegen IPSC bei MR Brenneke und beim SPIEGEL so gern genommen wird.

Merke: wer ein Kurzzeitgedächtnis hat, wird freundlicherweise an Verdrängtes erinnert...

Link to comment
Share on other sites

Es existiert sogar noch ein Foto mit den 3 besten Mannschaften der DM IPSC 1991 aus Heidelberg, 1. HPPS, 2. KPS-Team und 3. PSC Düsseldorf und unserem (damaligen) Präsidenten, der und zu unserer tollen Leistung gratuliert. Extra mit dem Mopped für die Siegerehrung angereist, der Gute.

DVC Werner

Link to comment
Share on other sites

Das ist das Praktische daran, als "Waffenlobby" verschrien zu sein: man kann davon ausgehen, daß die SPIEGEL-Redakteure mehr oder weniger regelmäßig reinschauen. Insofern konnten wir uns das Weiterreichen sparen (was eh nichts gebracht hätte, gerade WEIL es von der ja "interessierten" Seite der Waffenlobby kommt - wenn man als Redakteur so etwas selber findet, ist das was vöööllig Anderes).

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

nu ma langsam. Was sich OO mittlerweile "geleistet" hat ist

eindeutig unter aller Sau. Ich kenne ihn aus DSB-Zeiten und

wilden aber guten Debatten. Im BDS sollte das Schießen weniger "langweilig" sein, hat sich ja auch herausgestellt.

Leitgedanke war aber auch, daß unbescholtene Bürger so viele

Waffen haben durften wie für den Schießsport notwendig sind.

Ohne den Bürokratismus wie im DSB, das Wort Bedürfnis war das "Unwort" schlechthin!! Was ist daraus geworden????

Wenn ich mir z.B. Antragsformulare des BDS hier in NRW be-

trachte kann ich nur den Kopf schütteln: Das schlägt den

DSB/WSB aber um Längen, usw. usw..Und alles kann man OO nun

auch nicht anhängen.

Allerdings bin ich der Meinung, daß sein Name besser nicht

mehr erwähnt werden sollte; es sei denn, als g a n z beson-

ders schlechtes Beispiel für kleinkarierte Rachsucht o.ä.:

Wenn ich nicht meinen Willen kriege, mache ich den anderen

eben ihr Spiel kaputt!

Ich persönlich bin ziemlich erschüttert über seine plötzli-

che "Gesetzestreue".

Es gibt eben Schwarze, Weiße und Tölpel.....und A.......

Der Herr soll ihn strafen mit Holzbeinen, Kittaugen......

Gruß Pit

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

........Allerdings bin ich der Meinung, daß sein Name besser nicht

mehr erwähnt werden sollte............


Eben, das sehe ich genauso, Friede seiner Asche und abgeschlossen hier cool3.gif......

Gruß & DVC

Hans-Joachim

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.