Jump to content
IGNORED

Besuch SIG-Waffensammlung


Raiden
 Share

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

ich habe für den 23.3.17 eine Führung durch die SIG-Waffensammlung in Neuhausen am Rheinfall, Schweiz gebucht.

Vielleicht hat ja jemand Interesse, daran teilzunehmen (mehr Teilnehmer = günstigerer Einzelpreis, (bis 12 Personen 150CHF)).

Das Datum bietet sich an, da am nächsten Tag die Waffenbörse in Luzern eröffnet. Beides ist von Zürich aus in ca. einer Stunde zu erreichen.

 

www.sig-waffenstiftung.ch

www.waffenboerse-luzern.ch

 

Frage an unsere Forenschweizer:

wäre es jemandem möglich, einen 300m-Schießstandbesuch zu organisieren bzw. einen Kontakt zu vermitteln? Ich denke da an die gängigen Ordonnanzwaffen (G11, K31, Stgw57/PE57, Stgw90/PE90, P49, P75). Da hoffentlich ein paar Leute teilnehmen (bisher 2 Teilnehmer) ist es sicherlich besser, so etwas im Vorfeld zu arrangieren, als einfach irgendwo aufzukreuzen.

Optimaler Schießtermin wäre am 25.3.17. Vielleicht kann ja jemand was einrichten :)

 

Edited by Raiden
Link to comment
Share on other sites

Hm ich wohne und schiesse im Kanton Schaffhausen. Wie sich sowas aber organisieren lässt, weiss ich nicht genau. Genehmigungen und so, du verstehst. Da müsste dann auch der ganze Verein dahinter stehen, wegen den Schützenmeistern, dem Scheibenwart, dem Munitionsverantwortlichen etc... und ganz gratis liesse sich da wohl kaum was machen.

Zudem: Wenn Nichtschweizer aufkreuzen, bräuchten die theoretisch eine Bewilligung, um auf einem Stand zu schiesse .


Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk


Link to comment
Share on other sites

Erstmal vielen Dank für die Meldung!

Nein nein, gratis soll das wenn, dann nicht werden. Entstehende Kosten würden natürlich ersetzt werden.

Aber ich bin etwas überrascht bezüglich Bewilligung usw. Dachte bisher, dass im Prinzip "jeder" schießen darf. :confused:

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Raiden:

mehr Teilnehmer = günstigerer Einzelpreis, (bis 12 Personen 150CHF)).

 

150 CHF für einen Besuch der SIG Sammlung?

Was ist in dem Preis enthalten?

Also wenn da ein Viergängemenü in den "heiligen Hallen" mit dabei ist - Preis okay.

 

Ich hatte vor vielen Jahren schon mal die Gelegenheit zu einer Führung.

Am besten hat mir das 1:2 Modell des StGw 57 gefallen das in der

SIG Lehrwerkstatt gefertigt wurde. Und die vielen Prototypen.....

Für einen reinen Museumsbesuch halte ich 150 CHF überzogen.

 

Viele Grüße

 

oswald

 

 

Link to comment
Share on other sites

Erstmal vielen Dank für die Meldung!
Nein nein, gratis soll das wenn, dann nicht werden. Entstehende Kosten würden natürlich ersetzt werden.
Aber ich bin etwas überrascht bezüglich Bewilligung usw. Dachte bisher, dass im Prinzip "jeder" schießen darf. :confused:


Kommt eben drauf an. Wenns nur Schweizer sind ist das weniger ein Problem. Ich kann mich mal schlau machen, was das Durchführen von nicht lizenzpflichtigen Schiessen alles für Auflagen hat.

Am unkompliziertesten wird wohl ein Besuch zB im Brünig Indoor sein. Weil eben wie gesagt, der gesamte Verein müsste auf der Matte stehen. Und ob da jeder kann bzw. will...

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.