Jump to content
IGNORED

Practiscore bei L1 und L2 Matchen zugelassen?


kontra
 Share

Recommended Posts

Servus,

 

Vielleicht kann ja einer der alten Hasen weiterhelfen. Ist Practiscore bei Level 1 und 2 Matches in Deutschland, unter vollständigem Verzicht auf WinMSS, erlaubt? Nr. 9.11.1 würde ja grundsätzlich die Möglichkeit bieten. 

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Die Freigabe hat der RD zu erteilen.

Eine offiziele Freigabe durch den deutschen RD hat bisher nicht stattgefunden.

 

Wenn du die Freigabe in Deutschland erhalten möchtest musst du dich an Friedrich Gepperth wenden.

 

Auf das Ergebnis der Anfrage freuen sich hier bestimmt einige.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich habe mit PractiScore sehr schlechte Erfahrungen auf einem Level 3 Match in Arras gemacht. Die Infrastruktur auf der Range war ohne WLAN, der MD ist mit einem "Master-Device" rumgelaufen und hat die Scores durch Synchronisation eingesammelt. Am Ende mussten die Daten durch Export nach WinMSS übertragen werden,  dabei kam es zu unerklärlichen Fehlern und massiven Abweichungen. In dieser Konfiguration ist PractiScore für mich gestorben. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Reinhard Kelterbaum:

Ich habe mit PractiScore sehr schlechte Erfahrungen auf einem Level 3 Match in Arras gemacht. Die Infrastruktur auf der Range war ohne WLAN, der MD ist mit einem "Master-Device" rumgelaufen und hat die Scores durch Synchronisation eingesammelt. Am Ende mussten die Daten durch Export nach WinMSS übertragen werden,  dabei kam es zu unerklärlichen Fehlern und massiven Abweichungen. In dieser Konfiguration ist PractiScore für mich gestorben. 

Stimmt, zumal es auch noch geregnet hat und die Display schlecht lesbar waren.

 

DVC  Werner

Link to comment
Share on other sites

Ebenfalls nur schlechte Erfahrungen. Lasst die Finger davon, es sei denn, ihr investiert richtig in hochwertige Tablets und mobile Drucker (die dann natürlich auch vernünftig ins Netzwerk eingebunden sein müssen). So könnt ihr im schlimmsten Fall noch auf Papier zurückgreifen, um das Match manuell zu "rekonstruieren". In zwei von mir miterlebten Fällen kam es zu chaotischen Zuständen, weil (1) die Kommunikation mit Stats unzuverlässig bis nicht vorhanden war, (2) die Verbindungsreichweite vom Tablet zum Drucker zwischen 10m und Null schwankte, dadurch Fehlübermittlungen und lange Wege die Norm waren. (3) Schlechte Ablesbarkeit der Displays - wie von Werner beschrieben - war auch ein Problem. Es ergaben sich weitere Zeitverzögerungen, da die Schützen sich bei der Üerprüfung ihrer Resultate schwer taten (das dauert ...!) und natürlich vorher nicht unterschreiben wollten. (4) Es kam in einigen Fällen zu Fehlbedienungen durch ROs (die wenige Erfahrungen mit Computern oder Smartphones hatten), in 2 Fällen führte das sogar zu Reshoots.

 

Habe keine Indoor-Erfahrung anzubieten, aber zumindest im Freien möchte ich damit derzeit nicht (mehr) experimentieren, bis es stabile Lösungen gibt, die auch für Normalvereine erschwinglich sind.

Edited by Jürgen Tegge
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.