Jump to content
IGNORED

Wie kann ein Einsteiger eine Waffe testen (Sportschütze) ?


Krischu
 Share

Recommended Posts

Ich frage für einen Bekannten. Ich selbst bin Jäger, weshalb ich diese spezielle Sportschützenproblematik nicht kenne, aber vielleicht tangiert mich (s.u.) doch ein Teil der Frage:

Jemand, der sich für das Sportschießen (Kurzwaffe) interessiert, möchte, um die Frage zu klären, ob eine bestimmte Waffe zu ihm paßt (schießtechnisch, ergonomisch, oder wie immer man das nennen will), einmal testweise mit der Waffe schießen, ohne sie zu kaufen, um nicht nachher auf einem vermeintlichen Fehlkauf sitzen zu bleiben.

Dazu ist zunächst die Frage zu klären, wie der die Waffe vom Händler zum Schützenverein oder zur Schießsportanlage bekommt.

Kann ein befreundeter Berechtigter dabei sein und ihn schießen lassen?

Der befreundete Berechtigte könnte doch sicher auch die Waffe beim Händler in Besitz nehmen, oder?

Und hier käme ich als Jäger ins Spiel: Könnte ich meinen Bekannten zum Schießstand begleiten und

meinen Bekannten schießen lassen?

Ich glaube, es ist auch eine Einweisung nötig, nicht wahr?

--

Christoph

Edited by Krischu
Link to comment
Share on other sites

§12 WaffG. Stichwort "vorübergehendes Überlassen".

Mit Waffenleihe sollten sich auch Jäger auskennen. Wers nicht parat hat, .... und den Weg ins Internet schonmal gefunden hat......

(kleiner Tip: wurde auch hier im Forum schon mehrfach diskutiert. inkl. diverser Links)

Möglich ist Vieles, wenn Alle mitspielen und sich an die Regeln halten.

alzi

Link to comment
Share on other sites

Leihschein für den "Einsteiger"? .... Deine Aussage würde ich, ohne genaue Erläuterung, so nicht stehen lassen.

alzi

Edit: schaff dem Einsteiger die Waffen auf den Stand ( im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten) und dann ist ok. Schießen auf dem Stand darf jeder (unter dem Vorbehalt der Alterserfordernis).

Edited by alzi
Link to comment
Share on other sites

Leihschein natürlich für den Jäger, sprich berechtigten. Ansonsten kann der Jäger den " Interessenten " natürlich mit auf den Schiesstand nehmen und ihn dort mit seinen Waffen Schiessen lassen. "Einweisung " muss er halt selber machen, sowas ist nicht gesetzlich geregelt. Und beaufsichtigen muss er ihn u.U. auch. Es wird euch aber schwer fallen einen Händler zu finden, der Neuwaffen zum Probeschiessen mitgibt. Bei gebrauchten ist das eine andere Sachen. Um zu wissen was einem liegt reichte es bei mir immer aus auf dem Stand die Augen offen zu haben, zu schauen was andere Schiessen und einfach zu fragen : Darf ich auch mal? Das wurde mir bisher nur einmal verweigert , und da war der Grund, das für den 500er S&W keine Munition mehr da war..................

Link to comment
Share on other sites

So wie es sich anhört ist der Bekannte ja noch gar kein Sportschütze. Ich würde ihn erstmal an das Schießen heranführen, ob es ihm Spass macht oder nicht merkt er auch ohne die Wunschwaffe.

Dann muss er ja sowieso erstmal ein Jahr warten, WBK, Voreintrag usw.

Dann wird ihn mit Sicherheit auch ein Händler damit schiessen lassen.

Wenn ich ein Händler wäre, und jemand zu mir kommt um ne Neuwaffe zu schiessen, aber nicht mal im Verein ist, dann würde ich es ihm auch verneinen. Kaufen mit einem Jahr Wartezeit werden wohl die wenigsten tun...

Link to comment
Share on other sites

Danke ins Forum. Weiß jetzt, wie ich's machen werde.

Wenn Du das aus diesen Antworten rauslesen kannst: :respekt:

Es gibt imPrinzip zwei Varianten:

1. Du gibst mal bekannt welche Waffe wo in 'schland ausprobiert werden soll und hoffst auf einen hilfsbereiten Kollegen, der solch eine Waffe hat, am Besten mit Probier-Möglichkeit.

2. Du hast einen Händler gefunden, der Dich bzw. den Kumpel eine gebrauchte Waffe probeschießen lässt. Da kommst Du als Leih-Nehmer in Frage, der die Waffe übernimmt für den Probier-Zeitraum.

Die 2. ist eher selten, weil Waffen eben rapide an Wert verlieren, wenn sie (viel) geschossen werden. Außerdem wissen die Händler, daß Nichtschwimmen-Können auf die Badehose geschoben wird und deshalb Ausprobieren nicht verkaufsfördernd ist. (Außerdem sind dann die Formulierungen von "ungeschossene Schrankwaffe im Bestzustand" nicht immer nachzuvollziehen) :vampire:

Ich hoffe, der Händler zieht bei Deiner Idee mit. Viel Erfolg.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.