Jump to content
IGNORED

Themensammlung Flyer zum Aufkleber "Grüne Nein Danke"


Asgard
 Share

Recommended Posts

Hallo,

im Nachbarthread "Grüne diekriminieren Sportler" wurde angekündigt, einen Aufkleber mit dem Text "Grüne Nein Danke" aufzulegen. So ein Aufkleber führt bei vielen mit den Grünen symphatisierenden Zeitgenossen zu Abwehrreaktionen. Da nicht jeder Zeit hat mit den Leuten zu diskutieren wäre es sinnvoll einen begleitenden Flyer vorzubereiten auf dem 7- 10 Forderungen der Grünen nachzulesen sind, die jeden Mitbürger betreffen.

Hier bitte NUR die Aussagen veröffentlichen, von welchem grünen Politiker sie wann kamen und welche Position sie innerhalb der Grünen begleiten.

Beispiel:

Jahr - Name, Position: Aussage

Die mit dem größten Potential stellenw ir zusammen und machen einen Flyer draus. Bitte in diesem Thread KEINE Diskussionen darüber, nur die Thesen. Denkt bitte daran, dass es keine Waffenthemen sein sollten, das interessiert den größten Teil unserer Mitmenschen nicht. Danke dafür!

Link to comment
Share on other sites

Offener grüner Rassismus:

Quelle:http://marc-doll.de/...itate&Itemid=61

„Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“

Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Pflasterstrand 1982; zitiert in "Nation & Europa, Mai 1999, Seite 7)

Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.

Quelle: "Die Welt" vom 7.2.2005 (Rezension zu Joschka Fischers Buch "Risiko Deutschland" von Mariam Lau)

„Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.”

Vorstand der Bündnis90/Die Grünen von München

“Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!”

Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen

Link to comment
Share on other sites

Auszug aus Wikipedia:

Ab 1970 übernahm Ströbele die Verteidigung von RAF-Angehörigen, u. a. Andreas Baader.[2] 1975 wurde Ströbele wegen Missbrauchs der Anwaltsprivilegien noch vor Beginn des Stammheim-Prozesses von der Verteidigung ausgeschlossen. 1980 wurde Ströbele von der 2. Großen Strafkammer beim Landgericht Berlin wegen Unterstützung einer kriminellen Vereinigung zu einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten auf Bewährung verurteilt, da er am Aufbau der RAF nach der ersten Verhaftungswelle 1972 mitgearbeitet habe und in das illegale Informationssystem der RAF involviert gewesen sei.[3] Dieses Urteil wurde 1982 von der 10. Großen Strafkammer des Berliner Landgerichts auf 10 Monate reduziert. Ströbele bestreitet die Vorwürfe und erklärte, das Informationssystem habe lediglich der Arbeit als Verteidiger für die gefangenen Mitglieder der RAF in den Jahren 1970 bis 1975 gedient.[3]

Link to comment
Share on other sites

Grünen-Spitzenkandidatin will Tempo 120 auf Autobahnen

Anscheinend kann bei den "Grünen" (bei den anderen Parteien vermutlich auch) unabhängig und vollkommen losgelöst vom Wählerwillen eigenes, persönliches Gedankengut offensichtlich nur zur Befriedigung des eigenen Egos zur Änderung von Gesetzen eingebracht werden. Frei nach dem Motto ICH will das so.

http://www.badische-zeitung.de/dpa-news/gruenen-spitzenkandidatin-will-tempo-120-auf-autobahnen--69647088.html

Angedachte Tempolimits von 30 km/h innerorts und 70 km/h auf Landstraßen geistern auch schon rum.

Manfred

Link to comment
Share on other sites

Es sollte doch bei den Verbänden und Organisationen genügend Geld vorhanden sein um monatlich eine schöne Anzeige in der Bildung mit "Grünen Thesen " Aussagen " der Gutmenschen Spitzenpolitiker, Trittin, özdemir und Roth .... wie Deutschland schafft sich ab und das ist gut so, ich singe nie die Nationalhymne , Deutsche sind nur Nichtmigranten etc, zu veröffentlichen! Zulässig, kann und darf nicht von der Zeitung abgelehnt werden!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Kann hier vom iPad aus irgendwie keine Links pasten, aber unter Google wird man sofort fündig zum Thema "Erotik" und "Kinder" im Zusammenhang mit dem grünen Euro-Abgeordneten Daniel Cohn-Bendit.

Auszüge aus seinen relevanten "Schriften" lassen jedem Vater von kleinen Kindern den Kamm schwellen.

Man möge zB lesen "Der große Basar" von DCB - widerlich!

Edited by botack
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.