Jump to content
Wegen Wartungsarbeiten wird das Forum am 5.10.22 gegen 15:00 Uhr für ca. 1 Stunde abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis ×
IGNORED

Kurzwaffentresor B+Munitionsfach (E-Zahlenschloss)


EL Heat

Recommended Posts

Mahlzeit!

Also ich bin seit 2012 Sportschütze im DSB!

Bis zu den ersten eigenen Waffen ist es noch ein Stückchen hin...aber dennoch kann man sich ja schon um notwendige Sachen kümmern!

Es handelt sich dabei um diesen Tresor:

http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll?Vi...me=STRK:MESE:IT

Ich plane erstmal 2 KW (entweder 2 Pistolen oder 1x Pistole und 1x Revolver)-> Also Sicherheitsstufe B. Von der Größe her, müssten alle Waffen "locker" reinpassen.

Leider kann ich jetzt realistisch einschätzen wie viel Munition dort reinpasst.

Ein kaliber wird definitiv 9mm Luger sein! Das andere entweder .45 ACP, .357 Mag. oder .44 Mag.

Würden dort 1000 Schuss 9x19 und 1000 Schuss .45ACP (ersatzweise für 45 ACP 1000 Schuss .357 Mag oder 1000 Schuss .44 mag) reinpassen?

Summa 2000 Schuss Munition?

-> Ja ich könnte auch einen Extramunitionstresor holen ..aber ich habe lieber alles in einem!

Würde der meinen Ansprüchen genügen?

Hättet ihr evtl. noch Empfehlungen?

Ich will nicht mehr als 400€ augeben.

Wichtig sind mir:

-Elektronisches Schloss oder mechanisches Schloss

-Platz für 2 KW und Magazine (Waffenwert sollte die 5000€ nicht überschreiten)

-Innenschließfach für ~2000 Schuss

Ich bedanke mich für jeden Tipp!

Beste Grüße,

EL HEAT

Link to comment
Share on other sites

Für die Munition reicht ein Stahlblechschrank mit Schwenk-Riegel-Schloss.

Gibt es in verschiedenen Größen. Guckst du mal im Baumarkt.

Waffen und wesentliche Waffenteile wie zum Beispiel Lauf oder Wechselsystem gehören in den Tresor.

Frei zu erwerbendes Zubehör wie leere Magazine kannst du lagern wo du willst.

Link to comment
Share on other sites

Stand bis gestern vor dem selben Problem. Schau dir mal die Maße von dem Teil an und vergleiche mit den Maßen einer einzigen Schachtel 9mm! In das Innenfach passt ca. ein normaler A4 Aktenordner rein, d.h. ca. 4 Schachteln Munition = ca. 200 Schuss. Nix mit 2000. Kauf dir für die Munition einen billigen Blechschrank. Wenn du ortsfest bist, geht ein Aktenschrank (ebay gebraucht oder neu < 200 € je nach Größe) für >> 10000 Schuss. Wenn du gelegentlich umziehen musst, dann nimm eine billige Stahlblechkiste oder z.B. Hängeschränke aus Stahlblech.

In den Tresor müssen nur die Waffenteile, also keine Mags und Kleinkram. Der verlinkte Kleinwürfel reicht da für 2 Kanonen vollkommen aus. Wegen Diebstahlschutz habe ich mir aber einen großen B-Würfel mit Codeschloss für 255 € gekauft (ca. 30x40x30 innen, 50 kg leer). Der verträgt unerwarteten Zuwachs und lässt sich gegen Wegtragen gut verdübeln und innen beschweren.

Link to comment
Share on other sites

Für Munition habe ich für wenig Geld bei Ebay diesen Ikea Schrank gekauft. Ich glaube ich habe nur 20 EUR dafür bezahlt. Das sind 2 Schränke, die man auch getrennt aufstellen kann. Gibt es in weiß oder rot. Wäre zum Beispiel etwas für die Wohnung, was dekomäßig passt und ggf. die Frau gnädig stimmt. :D

Link to comment
Share on other sites

Stimmt hab grad mal nach den Maßen geschaut....

Hab bei IKEA das gefunden: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20086682/

Müsste also reichen.

Wegen dem Diebstahlschutz....ich "MUSS" den Tresor ja nicht verankern-> werde ich aber trotzdem machen, man weiß ja nie was passiert.

Ich lese manchmal Verischerungsschutz bis 2.500€ dann bis 40.000€...obwohl die Tresore äußerlich fast identisch aussehen.

Kann mir jm. erklären auf was ich da achten sollte?

Beste Grüße,

EL Heat

Link to comment
Share on other sites

Die Höhe der Versicherungssummen hängt mit der Sicherheitsstufe zusammen.

In wie weit tatsächlich Wertsachen versichert sind, hängt von den Bedingungen deiner Hausratversicherung ab.

Dein verlinkter Ikea Spind passt. Ich würde nur die Rollen nicht montieren.

Link to comment
Share on other sites

Bei dem Ikea Schrank bitte nur darauf achten, dass Du den unteren Einlegeboden mit zwei Bolzen oder Schrauben etc. fixierst. Sonst kann man den einfach von unten hochdrücken.

Spielt keine Rolle, da der Munitionsschrank (ganz abgesehen vom auf dem Boden lastenden Gewicht) laut Gesetz im Gegensatz zum Waffenschrank keinem Einbruchversuch standhalten muss. Da zählt nur der gesunden Menschenverstand mit z.B. Kindern im Haus.

Link to comment
Share on other sites

Rät jm. davon ab?

Ja, die Sorte "Schloß" kenne ich, habe selber zwei davon (in kleineren Schränken verbaut, haben das Stück 25,- gekostet und ich hielt das damals für eine gute Idee).

Der Notschlüssel bei beiden "Tresoren" ist identisch (und derart billig, nicht gefräßt, sondern wahrscheinlich gestanzt), so daß ich denke, daß ich mit meinen Schlüsseln wohl jeden "Tresor" mit diesem Schloß öffnen kann - und jeder andere meine Chinabüchsen. Da ist eine verschlossene Dose Katzenfutter sicherer.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab vor zwei Wochen auch nen B-Würfel gekauft....

hier meine Lösung:

B-Würfel mit E-Schloß von Burgwächter (als B-Ware) für sehr gute 199€ incl. Versand (statt 299€ beim Praktiker)

http://www.ebay.de/itm/110866017173?ssPage...984.m1439.l2649

+

Diesen relativ "großen" Munschrank für sehr günstige 50€ incl. Versand mit E-Schloß (und Notschlüssel)

http://www.ebay.de

/itm/120833979157?ssPage...984.m1439.l2649://http://www.ebay.de

/itm/12083397915...984.m1439.l2649

Link to comment
Share on other sites

Hallo Perrin,

ich habe mir gerade einen ähnlichen Munitionsschrank bestellt :00000733:

Burgwächter....habe ich bisher nur gutes gehört!

Wenn ich fragen darf, kann man den Tresor von außen mit "Notstrom versorgen um ihn zu öffnen?

Geht der Code bei Energieverlust verloren?

(Bei Burgwächter sollten die fragen eig. unnötig sein) aber man weiß ja nie.

Beste Grüße,

Heat!

Link to comment
Share on other sites

@El Heat

Der B-Tresor ist ein Möbeltresor. Die Ansichten zur Zulässigkeit von nicht in Möbel fest eingebauten Möbeltresoren differiert bei den Behörden.

Der maximale Versicherungsschutz muss dich nur interessieren, wenn du wirklich Wertsachen in dem Tresor aufbewahren willst. Waffen sind versicherungstechnisch Gegenstände des Hausrats und keine Wertgegenstände.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich fragen darf, kann man den Tresor von außen mit "Notstrom versorgen um ihn zu öffnen?

Geht der Code bei Energieverlust verloren?

Die Batterien werden von außen gewechselt.

Der Code bleibt beim Wechseln erhalten.

Link to comment
Share on other sites

Danke =)

Ich hab mich für den Würfel entschieden.

(http://www.ebay.de/itm/Pistolenschrank-Waffenschrank-Stufe-B-5-Waffenhalter-/170598868341?pt=DE_Haus_Garten_Heimwerker_Sicherheitstechnik&hash=item27b87c2575)

Keine Fragen mehr.

Danke für eure Tipps!

Beste Grüße,

El Heat

Hoffe deine Waffen passen da wirklich rein - schau dir nochmal die Innenmaße an; mit "Ordnertiefe" bekommst du keine Gsp oder einen 6 zölligen Revolver mit Sportgriff von vorne da rein - höchstens quer. Und wenn noch eine dazukommt erst mal ... Die Werbebilder packen da auch immer nur irgendwelche kurzen Gebrauchswummen rein; du willst deine Schätzchen doch nicht übereinanderstapeln ...?

Macht nix. Hast jetzt schon mal einen schönen Mun-Tresor :eclipsee_gold_cup:

Gruss,

Mich B) el

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.