Jump to content
IGNORED

El Presidente Drill Video


NatNat

Recommended Posts

Hab heute ein video vom El prez drill gemacht.

http://youtu.be/fs8OS9VI0jM

In 2 wochen komm ich wieder nach deutschland und muss mir dann ein verein suchen .... das wird ein spaß!!!

Wär schon ein bischen Kritik über mein schießen zu hören. Positiv als auch negativ, wobei konstruktive kritik natürlich am besten wäre.

Lennard

Link to comment
Share on other sites

Leider nicht alles alphas, aber die meisten.

Etwas langsamer schießen, bis es alles Alphas sind und dann die Geschwindigkeit langsam erhöhen. (als "Strafe" für jedes Nicht-Alpha 10 Schuss 25 Meter Präzision :ridiculous: ) Don't shot the brown, shot the alpha.

BBF

Link to comment
Share on other sites

Einige, die von links nach rechts schiessen, machen die zweite Serie von rechts nach links und wollen so schneller sein. Ist nur blöd, dass man dann beide Richtungen trainieren muss :)

Blöd nur, daß das beim Presidente die Richtung vorgegeben ist......... :peinlich:

DVC

Glockzilla

Link to comment
Share on other sites

.... willst ne echt konstruktive Kritik... ?

Steig um auf Badminton

passt besser zu Dir..

:ridiculous:

Lieber Herr Strudl!

Mit deiner Äußerung bist du nicht gerade ein Aushägeschild für Österreich :peinlich: (wahrscheinlich Wiener) aber Vorschlag:

Mach ein Video von dir mit Treffer und Zeitanzeige - dann lass dich bewerten :eclipsee_gold_cup: - oder brauchst einen Badmintongegener :heuldoch: ? (übrigens - der Sport ist auch extrem schnell).

Wir sind gespannt auf dein Video. :00000733:

LG und DVC PREDATOR

Link to comment
Share on other sites

Bitte die Beschreibungen genau lesen T1-T3 gibt die Reihenfolge der Targets genau vor (= T1-T2-T3),

also ist die Reihenfolge vorgegeben!

Ansonst steht nur engage the targets!

Dies würde bedeuten, dass bei allen classifiers die Reihenfolge vorgegeben wäre. Ich bin davon ausgegangen, dass es lediglich darum geht die Ziele eindeutig zu identifizieren. Bist du wirklich sicher?

BBF

Link to comment
Share on other sites

Vielen dank für die größtenteils "konstruktive" kritik.

Wie einige von euch schon angemerkt haben, habe ich keinen korrekten El Presidente geschossen. Die scheiben waren ein paar meter zu nah drann (ging nicht besser mit dem stand aufbau den wir immoment haben) und ich habe mit den händen bei den hüften gestartet.

Dieses video war ursprünglich nur für freunde gedacht, und daher war der korrekte ablauf nicht so wichtig.

Soweit ich weis steht in fast jedem WSB "engage T1 - T?" ohne das damit eine richtung vorgegeben ist. Schließlich soll IPSC freestyle sein.

@ Der Herr Strudl

Badminton hab ich als kind gespielt.... war nicht besser.

Wenigstens ist mir klar was "konstruktiv" heißt, heutzugtage sind deutschkentnisse glücklicherweise wichtiger als der umgang mit waffen :)

DVC

Lennard

Link to comment
Share on other sites

Diese Übung ist die sog. CLC-13 der Classifier-Übungen.

Sind im Netz frei downloadbar (74 stk.)

Hinweis hierzu:

Ziele T1 bis T3 sind frei zu beschießen, weil nichts

vorgegeben wurde. Üblicherweise würde in diesen

Classifier-Stages sonst genau dies speziell verlangt

werden. Dazu gibts ebenso Beispiele.

Anbei als Anlage die Original Übung: clc13.pdf

:icon14:

Im übrigen eine herrliche Übung um mal Standards zu trainieren.....

.....wird ja gern mal schnell als "langweilig" tituliert....und dann sieht

man mal schmunzelnd wie langsam so'n Mag'wechsel plötzlich wird...LOL

Link to comment
Share on other sites

Reden wir jetzt von CLC-13 oder einem richtigen EP?

Ich hab diesen vom El Prez inspirierten drill einfach blos aus spaß geschossen.

Solange man kein classifier score einschickt sollte es doch völlig egal sein ob die scheiben 9.14 oder 8 oder 10 meter entfernt sind.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab diesen vom El Prez inspirierten drill einfach blos aus spaß geschossen.

Solange man kein classifier score einschickt sollte es doch völlig egal sein ob die scheiben 9.14 oder 8 oder 10 meter entfernt sind.

Eine gute Übung für Grundfertigkeiten ( 90Grad-Bewußtsein, Ziehen, Zielaufnahme, Zielwechsel, Nachladen,) ist es sowieso, unabhängig von den Details.

Ich habe es auch schon mit 2x nachladen und schußstarke/schußschwache Hand. sowie als Tischmatch gemacht. Bei den Matches unserer Dienstgruppe immer

gern gesehen. Bei einem IPSC Match aber, halte ich es für Einfallslosigkeit des Stagedesigners. Leider sind wir hier im thread (auch durch meine Schuld) etwas

vom Grundthema abgedriftet. Anyway, ich würde sagen, Du bist am richtigen Weg.

DVC

Glockzilla

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.