Jump to content
IGNORED

SuRT - Vorbereitung


Rodney

Recommended Posts

Ich habe mir damals eine baugleiche Softair gekauft

Gerade gemacht!

und zu Hause Mag Wechsel und sicheres Bewegen im Raum (Mündung zeigt immer in Sichere Richtung) geübt, wärend ich durch die Wohnung gegangen bin.

Geht noch nicht - zuviele Leute zu Hause!

Ein Tip für alle Neulinge: Wenn ihr den SuRT hinter euch habt und einigermaßen sicher seit, auch mal Störungsbeseitigung üben !!!

Da durfte ich gestern schon die eine oder andere sehen. Und selbst mit Störungsbeseitigung waren die Jungs noch verdammt fix!!! Alter Schwede, da muss ich aber noch ganz schön üben!!!

Beim Aufmunitionieren einen Dummy oder ganz böse eine leere Hülse mit ins Magazin. Natürlich nicht als erste oder letzte Patrone.

Du bist fies, da hat man ja nicht nur die Störung, sonder sieht auch noch das Mucken so gemein doll...

So kann man sich im Training schon mal an eine Störung im Match gewöhnen und deren schnelle Beseitigung. Als Anfänger immer mit erfahrenem Schützen an der Seite der auf den Finger im Abzug und an die 90° Regel achtet und eingreift wenn ihr Mist baut. das geht schneller als man denkt !!! Deswegen vorher unter kontrollierten Bedingungen üben !!!

Da habe ich gestern gestaunt! Wir hatten eine kleine Übung mit einem Fenster, ich natürlich gleich die Arme bis zur Schulter durch das Fenster, und beim zurückziehen zeigte die Mündig plötzlich ziemlich weit nach oben :peinlich: Der Finger war zwar gerade, aber damit hätte ich bei der zweiten Übung schon meine erste Disqualifikation kassiert.

Was ich klasse fand, war dass es nicht hieß: So geht das nicht - hinten anstellen! Sondern gleich Tipps dazu; was war falsch, wie ist es richtig, wie wäre es am besten um mit 100% Sicherheit und dazu noch möglichst wenig Zeitaufwand durch die Stage zu kommen. So macht das echt Spaß!

Link to comment
Share on other sites

und wenn schon - das ist nicht schwer, wenn man geschossmasse und geschwindigkeit weiss...

Ich hab im Netz gesucht und keine Formel gefunden, sondern nur fertige Rechner:(

Hast du vielleicht eine Formel für mich?

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hast du vielleicht eine Formel für mich?

KLICK

[...]die durch die folgende Formel errechnet werden:

(Geschoßgeschwindigkeit (V1) in feet pro sec.) X (Geschoßgewicht in grain) / 1000

Beispiel einer Laborierung im Kaliber 9 x21: V1= 1450 feet X 124 grain : 1000 = Faktor 179,8

Link to comment
Share on other sites

...

Ich wäre halt schon gerne ein wenig vorbereitet und möchte die "klassischen" Anfängerfehler vermeiden, und da dachte ich mir ich frag hier erst mal und versuche gleich einen einigermaßen vorbereiteten Eindruck zu hinterlassen.

...

Typische Fehler:

1. Speed-reholstering und den RO hinter einem hersabbeln lassen. Sprich: Bevor "if gun is clear hammer down- holster" kommt schon damit anfangen die Kanone ins Holster zu stopfen.

2. Waffe aus dem Holster reißen wie ein Berserker. Ist kontraproduktiv fürs Training und soll ja auchschonmal dazu geführt haben, daß mal eine Waffe den Flug nach vorne antritt (Frag doch da mal bei den IPSC-Cracks an, die wissen Dir da wohl was zu erzählen...)

3. 4 Sicherheitsregeln nicht eingehalten.

4. Munition in der Safetyarea. Passiert schneller als so mancher denkt. Sprich: Magazin in der Safetyarea aus der Magazintasche genommen-> DQ.

5. Panik haben, wenn die Kanone nimmer läuft und stört. Dazu gibt es recht gängige und gute Störungsbehebungstechniken, die sicher und zügig Deine Waffe wieder in Marsch setzen (Tap-Rack-Bang z.B.)

6. Holstern/Fertigmachen der Waffe im sitzen oder in sonsteiner komischen Haltung. Immer im Stehen mit Waffe richtung Kugelfang laden/entladen und holster, nicht irgendeiner Startposition einnehmen und dann 90° zur Schußrichtung oder auf nem Stuhl hockend die Kanone laden.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir damals eine baugleiche Softair gekauft und zu Hause Mag Wechsel und sicheres Bewegen im Raum (Mündung zeigt immer in Sichere Richtung) geübt, wärend ich durch die Wohnung gegangen bin.

Darf man - als IPSC-Neuling - erfahren, wieso ich dafür eine Softair brauche? Wenns um Magazinwechsel und sicheres Bewegen im Raum geht....

Link to comment
Share on other sites

Darf man - als IPSC-Neuling - erfahren, wieso ich dafür eine Softair brauche? Wenns um Magazinwechsel und sicheres Bewegen im Raum geht....

Ich habe mit der Softair "scharfe" Übungen gemacht !

Eine leere Waffe kann nicht schießen.

Eine echte "leere" Waffe behandele ich mit der selben Vorsicht wie ne geladene. Sonst wird man irgendwann nachlässig.

Deshalb werden bei mir max. Magwechsel und Zielaufnahme in die Zimmerecke geübt und nicht mehr. Alles andere mit Softair oder auf dem Stand.

Gruß Ingo

Link to comment
Share on other sites

Darf man - als IPSC-Neuling - erfahren, wieso ich dafür eine Softair brauche? Wenns um Magazinwechsel und sicheres Bewegen im Raum geht....

Hallo

du brauchst sicher keine Softair....

Wenn du eine eigene Waffe hast trainiere damit Mag wechsel...

Du musst natürlich immer kontrollieren das sie leer ist.

Nicht mit vollen Magazienen zu Hause üben geht schnell ins Auge.

Am anfang sollte man 50% der Zeit mit trockentraining verbingen.

Schnelle zielerfassung, sicheres ziehen, magazinwechsel in bewegung usw..

Woher kommst du?

Ich gebe im Raum Bayern Lehrgänge..

Sicherheit und Treffer geht immer vor Geschwindigkeit.

Ob du zu schnell bist erkennst du an deinen Treffern.

Es sollten bei kleinen Trainingsparcours keine D dabei sein.

Wegen des Surt s : wenn du einige male mit erfahrenen Schützen evtl.

auch einem Ro. trainierst ist der Surt kein problem.

gut schuss

Charly

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
DAS HIER !

Cool, danke für den Tipp!

Heute war das zweite Training (vorher 2 Wochen Sommerpause :traurig_16: ).

Fazit: Ich weiß, dass ich langsam schießen muss, damit ich treffe. Ich nehme mir das immer ganz fest vor. Wenn ich hektisch werde, verreiße ich. Warum wird das Wissen durch so ein kurzes Beep immer aus meinem Kopf gelöscht???? Beim Abkleben ist es dann wieder da...

Naja - ganz so schlimm war es nicht, aber ich muß mich wirklich zwingen, mich nicht von den schnelle Schüssen der Profis anstecken zu lassen. Und macht ohne Ende Spaß!!!

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich hektisch werde, verreiße ich. Warum wird das Wissen durch so ein kurzes Beep immer aus meinem Kopf gelöscht???? Beim Abkleben ist es dann wieder da...

Nach bem Beep ist immer alles anders! :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So - es ist vollbracht, heute haben zwei Vereinskollegen von mir und ich den SuRT KW bei Jürgen Tegge abgelegt.

@ Jürgen: Vielen Dank! Gerade Deine kleinen Anekdoten aus dem Leben haben den Tag trotz Prüfung zum Spaß werden lassen!

Jetzt kanns richtig los gehen, also zieht Euch warm an! :eclipsee_gold_cup:

(Naja - wenn ich wie bei der praktisschen Prüfung bei meinen ersten Wettkämpfen auch Scheiben einfach übersehe, braucht Ihr Euch vielleicht doch noch nicht ganz so warm anzuziehen, aber ich arbeite daran!) :traurig_16::peinlich:

Link to comment
Share on other sites

So - es ist vollbracht, heute haben zwei Vereinskollegen von mir und ich den SuRT KW bei Jürgen Tegge abgelegt.

@ Jürgen: Vielen Dank! Gerade Deine kleinen Anekdoten aus dem Leben haben den Tag trotz Prüfung zum Spaß werden lassen!

Jetzt kanns richtig los gehen, also zieht Euch warm an! :eclipsee_gold_cup:

(Naja - wenn ich wie bei der praktisschen Prüfung bei meinen ersten Wettkämpfen auch Scheiben einfach übersehe, braucht Ihr Euch vielleicht doch noch nicht ganz so warm anzuziehen, aber ich arbeite daran!) :traurig_16::peinlich:

na ja ich habe jetzt seit einer woche meinen surt und schiesse nächste woche das mos mit....... ich bin froh wenn ich ohne dq durchkomme, scheiss druff wenn ich scheiben überseh ;-))))

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.