Jump to content
IGNORED

Fragen kann man ja mal, kleine Anfrage der CDU


vincy

Recommended Posts

Was positives was den Waffenbesitz betrifft sehe ich nicht in diesem schreiben, die sind froh über jede Waffe weniger im Volk und würden das Bedürfnis gerne noch deutlich strenger gestalten.

Link to comment
Share on other sites

714 illegale Waffen wurden bei der Amnestie abgegeben? :ridiculous:

Da lebt es sich ja jetzt direkt sicher in Niedersachsen.

Aber mal im ernst:

Da steht die Frage: Brauchen wir die Sportschützen?

Antwort: Schaden tun sie mal nix.

Mir persönlich fehlen da die aderen Verbände mit ihren Mitgliedern, oder hab ich das nur überlesen??

Link to comment
Share on other sites

Viel zu wenige, um sich als Partei Gedanken machen zu müssen.

Nun hat Niedersachsen ca. 7,9 Millionen Einwohner.

Nach der Anfrage ca. 236 655 Schützen.

Dazu ca. 53000 Jäger im LJV.

Sammler und Erben sind mir keine Zahlen bekannt.

Nehmen wir also mal die knapp 300000 Schützen und Jäger und symphatisierende Familienmitglieder/Freunde ist das ein nicht zu unterschätzendes Potential.

Gehen wir auch davon aus das diese Leute in aller Regel wählen gehen und in 2008 die Wahlbeteiligung bei 57% lag.

Alles nur meine kleine "Milchmädchenrechnung" aber ein paar Prozentpunkte könnte es durchaus ausmachen.

Gruß Michael

Link to comment
Share on other sites

Nun hat Niedersachsen ca. 7,9 Millionen Einwohner.

Nach der Anfrage ca. 236 655 Schützen Mitglieder in Schützenvereinen. Davon sind >200.000 Druckluft- und KK-Schützen sowie mehrheitlich Schützenumzugs- und Schützenfest-Begeisterte Traditionalisten, die das alles weder betrifft noch interessiert.

Dazu ca. 53000 Jäger im LJV, die das auch nicht interessiert, weil 99,84% der Landesjägerschaft sich für nicht betroffen hält.

Sammler und Erben sind mir keine Zahlen bekannt, welche komplett zu vernachlässigen sind, weil die Entwicklung im deutschen WaffG auch schon in den letzten 30 Jahren an diesem Kreis völlig vorbei gegangen ist.

Nehmen wir also mal die knapp 300000 Schützen und Jäger und symphatisierende Familienmitglieder/Freunde ist das ein nicht zu unterschätzendes ernstzunehmendes Potential.

Ich weiss immer nicht, ob ich bei solchen blauäugigen Zahlenspielchen lachen oder weinen soll.

CM

Link to comment
Share on other sites

Gibts in NDS keinen BDS, BDMP, DSU etc?

Da ist ja "nur" der DSB aufgeführt...

Das zeigt mit welchem Auge die Politik sieht, Gruppierungen, die keine sechstelligen Mitgliederzahlen aufweisen können,

werden gar nicht wahrgenommen.

Der Grundtenor in dem Text, Verschärfungen und Einschränkungen werden grundsätzlich als positiv angesehen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.