Jump to content
IGNORED

Ein interessanter Film


fehl-x

Recommended Posts

ich war da auch schon in dem Dorf. War ganz nett. Ich bin dann mit einem 14 jährigen raus gefahren und dort haben wir seine Kashi leer gemacht. War deutlich billiger als auf dem offiziellen Schießstand. Nur Fotos durfte ich leider keine machen und eine Genehmigung hatte ich auch gebraucht (war aber umsonst).

Die hatten ziemlich viel Auswahl. Gefertigt wurden dort aber nur so Schießkugelschreiber, einfache Pistolen (meistens die 7,62 Tokarev) und das Kashi sowie eine Maschinenkanonen. Die Qualität ist nicht so der Bringer, aber dafür recht günstig. Die Züge werden mit Feilstangen in die Rohre gefeilt. Das einzige was nach Qualität aussieht, ist die Kennzeichnung: Die stempeln immer Made in China drauf. Das hat einen höheren Wert als Made near Khyber. Aber funktionieren tun die Dinger.

Problematisch kann es aber werden, wenn man doch was kauft. Bei der Rückkehr in pakistanische Hoheitsgebiet wird oft kontrolliert (eventuell auch vorher verpfiffen) und dann ist der Ärger da. Man muss wissen, dass diese Tribal-Areas nicht der pakistanischen Zentralregierung unterstehen und daher machen können was sie wollen.

Gruß

Makalu

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.