Jump to content
IGNORED

Schreibtisch-Schleudergeschütz (Maßstab 1:10)


JoergS

Recommended Posts

Mein Projekt für den Sommer: Ein Schleudergeschütz auf Laffette, für Boule- und Kugelstoß-Kugeln. Ich will die 2.000-Joule-Grenze knacken!

In guter alter Mythbusters-Manier habe ich erstmal ein Modell gebaut, natürlich voll funktionsfähig (das Ding hat echt Power).

carriage3.jpg

carriage2.jpg

carriage1.jpg

Hier ist das Video:

Gruß, Jörg

Link to comment
Share on other sites

Beim "Echten" würde ich eine Lösung finden, wo der Wagen allein vorfährt

und nicht das Zugzeil wieder ausrollt. Ich denke nämlich, das die Welle und das

Handrad derart beschleunigt wird, das es den Wagen schlagartig zurückziehen

will und sich dabei das Handrad auflösen wird.

Abgesehen davon macht das derbst Aua an die Finger wenn man da reinkommt.

Finger sind nämlich unsere empfindlichsten Sinnesorgane, wenn es darum geht

irgendwelche rotierende Teile aufzuspüren.

Was gedenkst Du als Energiespeicher zu nutzen?

Link to comment
Share on other sites

Naja, eine Zwischenversion habe ich auch (Dreibein), und bei beiden funktioniert alles OK. Warum sollte beim großen Modell ein Unterschied auftreten?

Ich werde vollbreites Thera Band Gold nehmen, jede Menge davon. Zugkraft so um die 500 kg.

Link to comment
Share on other sites

Beim "Echten" würde ich eine Lösung finden, wo der Wagen allein vorfährt

und nicht das Zugzeil wieder ausrollt. Ich denke nämlich, das die Welle und das

Handrad derart beschleunigt wird, das es den Wagen schlagartig zurückziehen

will und sich dabei das Handrad auflösen wird.

du hast das prinzip nicht verstanden. wie ich jörg's konstruktion entnehmen kann, fährt das zugseil bei auslösung nicht vor, sondern kann danach gemütlich von hand ausgezogen werden...

Link to comment
Share on other sites

Als ich könnte mir eine Zusammenarbeit von Jörg und dem älteren Herren aus dem Video sehr destru.. äh, produktiv vorstellen...

Also die Trebouchet mit Tera Band Gold verstärkt... Wie weit fliegt so ein Piano dann wohl? :D

Edit:

Für die nicht englisch-sprachigen unter uns: Der ältere Her findet sein Gerät zwar recht amüsant, möchte es aber gerne wieder loswerden.

Um dann ein noch größeres zu bauen. Er will dann damit einen Doppeldecker-Bus durch die Gegend schiessen...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.