Jump to content
IGNORED

WBK Eintrag


snipermichel

Recommended Posts

Hallo

ich habe eine WBK Grün bekommen( freu) jetzt meine frage und zwar ich möchte mir eine P08 KAufen wegen der nostalgie und zu ordonanzzwecken desweiteren hab ich schon mit so eine Waffe geschossen und es is einfach geil !

habe Jetzt einen voreintrag in der wbk der lautet Sportpistole 9mm Para kann ich mir dann ne 08 kaufen ist ja ne 9mm Para oder früher Luger ?

danke für die info schon mal

Link to comment
Share on other sites

Kurze Frage zur Behördenpraxis: Warum wird da teilweise Sportpistole eingetragen und nicht nur Pistole? Was genau soll denn eine Sportpistole sein? Das ist doch nirgends rechtlich definiert.

Tragen diese Ämter dann auch Sportrevolver, Sportflinte und Sportbüchse (bzw. dasselbe mit der Vorsilbe Jagd-) ein?

Link to comment
Share on other sites

Kurze Frage zur Behördenpraxis: Warum wird da teilweise Sportpistole eingetragen und nicht nur Pistole? Was genau soll denn eine Sportpistole sein? Das ist doch nirgends rechtlich definiert.

Tragen diese Ämter dann auch Sportrevolver, Sportflinte und Sportbüchse (bzw. dasselbe mit der Vorsilbe Jagd-) ein?

Jepp bei meinem voreintrag für den 357 steht auch sportrevolver drin ! das verwirrt mich ja grad so

Link to comment
Share on other sites

Kurze Frage zur Behördenpraxis: Warum wird da teilweise Sportpistole eingetragen und nicht nur Pistole? Was genau soll denn eine Sportpistole sein? Das ist doch nirgends rechtlich definiert.

Tragen diese Ämter dann auch Sportrevolver, Sportflinte und Sportbüchse (bzw. dasselbe mit der Vorsilbe Jagd-) ein?

Ich gehe mal davon aus, dass es davon abhängig ist, was im Bedürfnisantrag und somit in der Bedürfnisbescheinigung drinsteht.

Beantrage ich ein Bedürfnis für eine Sportpistole, wird das wohl auch so in der Bescheingung stehen und 1:1 von der Behörde üebrnommen werden.

Beantrage ich eine "Pistole", dann steht auch "Pistole" in der Bescheinigung und wird somit im Voreintrag so übernommen.

Aber das ist nur ein halbwegs plausible Vermutung.

Jepp bei meinem voreintrag für den 357 steht auch sportrevolver drin ! das verwirrt mich ja grad so

Was steht denn in Deinem Antrag und der Bescheinigung drin?

Link to comment
Share on other sites

Jepp bei meinem voreintrag für den 357 steht auch sportrevolver drin ! das verwirrt mich ja grad so

Hi Supermichel,

stör Dich nicht am Ausdruck "Sport".

Das muss so sein für uns Sportschützen, damit wir uns keine "bösenbösen" Waffen damit kaufen können!!

Im allgemeinen fallen Kurzwaffen mit kürzeren Läufen als 3 Zoll unter die "schrecklich bösen" Waffen.

Wenn Deine 08 (geiles Teil) und Dein zukünftiger Sportrevolver einen längeren Lauf als etwa 7,5 cm haben, ist alle in Butter.

Gruß

jörn(chen)

Link to comment
Share on other sites

Also in meiner steht einfach nur Pistole drin..... :eclipsee_gold_cup:

@ snipermichel,

das nächste mal, mach dir Kopien von den Unterlagen, bevor Du sie einreichst.

Ich bin froh das gemacht zu haben, da der SB leider meinen letzten Antrag nicht mehr finden konnte und ich so die Unterlagen als Kopie neu einreichen konnte.

Link to comment
Share on other sites

wie meinst du das zu meinem Bedürfnis passt ? das versteh ich jetzt nicht ?

Wenn Deine Bedürfnisbescheinigung ausdrücklich für Disziplinen ausgestellt worden ist, die nicht mit einer 08 geschossen werden können und das dann auch noch auffällt. Halte ich bei einer 08 aber eher für wenig wahrscheinlich.

Die "Sport"-Silbe soll Veräußerer auf die Bedürfnisart hinweisen wegen § 6 AWaffV. :closedeyes:

edit: Jörn tippte schneller. :drinks:

Link to comment
Share on other sites

@supermichel

Die 08 kannst Du in jedem Verband als (Sport-)pistole 9 mm schießen.

Wenn Du nach der Spaßphase eine Gewinnphase haben solltest, sieh zu, daß Du sie irgendwo als Dienst(-sport-)pistole, z.B. im BDS, schießen kannst. Da trittst Du dann nämlich gegen ähnliche Waffen an. Gegen eine 6" HighTech 9 mm wirst Du keine Chance haben.

Falls Dich da noch niemand darauf hingewiesen hat, nimm keine zu starke 9 mm Muntion. S&B hat eine Subsonic, Magtech ist auch recht zahm (die sind so ziemlich die Grenze nach oben). - Dann haste lange Freude an dem schönen Stück.

Gruß,

André

Link to comment
Share on other sites

warum stellst du ein und die selbe frage fast zeitgleich in zwei verschiedenen online-portalen?

wenn du dich nicht besonders mit der 08 auskennst (hab ich so verstanden da du nicht mal wußtest das mit normaler mun die waffe meist "kaputt-geschossen" wird!), warum willst du sie dann zum sportlichen schiessen nutzen? oder doch nur der "haben-wollen" effekt? bist du wiederlader? mun wirste so nicht einfach dafür kaufen können!

Link to comment
Share on other sites

:gutidee: hola amigos,

es gibt ab und zu (und teuer) auch mal wieder Lapua mit V0 320 m/s, damit läuft die 08 bestens. Dein Büma deines Vertrauens kann dir sicher welche bestellen.

Werle empfielt Magtech 115 gr Hollowpoint, aber ich kann (subjektiv) keinen Unterschied zur S&B Schüttelpackung 124 gr FMJRN (soll VO 348 m/s haben) feststellen.

Irgendwann werde ich mal die VO von verschiedenen Hersteller nachmessen...hab im Moment keine Zeit und auch kein Gerät.

saludos de pancho lobo :hi::drinks:

Link to comment
Share on other sites

:gutidee: hola amigos,

es gibt ab und zu (und teuer) auch mal wieder Lapua mit V0 320 m/s, damit läuft die 08 bestens. ...

Ja,

die Finnen haben gelegendlich Senioren-Diät-Mumpeln im Angebot. Die Lathi zählt trotz ihrer massigen Erscheinung ja auch zu den Pistolenrentnern, die die 9mm Diät bevorzugen. BTW. auch bei den originalen M49/P210 von SIG sollte man entweder Diät halten oder wenigstens eine kräftigere Schließfeder einbauen.

Naja,

wem eine Parabellumpistole in der Hand liegt und der mit der Visierung zurecht kommt, hat nicht die schlechteste Dienstpistole für das präzise Schießen erworben. Die Schwestern in in 7,65 mm sollen aber noch etwas besser sein und auf 25m auch den selteneren 04 und Ari (vorsicht, oft ist die Lauflänge nicht zulässig) das Wasser abgraben können. :closedeyes:

Wen es beruhigt, für meine Tatzen ist selbst 'ne 92FS unangenhem klein - so Richtung Pardini GT45, Mega-Star und Dessert Eagle wird es handfüllender.

Link to comment
Share on other sites

Werle empfielt Magtech 115 gr Hollowpoint, aber ich kann (subjektiv) keinen Unterschied zur S&B Schüttelpackung 124 gr FMJRN (soll VO 348 m/s haben) feststellen.

Nicht nur Werle, ich auch ( :king: größenwahnsinnigwerd!) Bei der S&B hatte ich immer das Problem, dass sie 4te, 5te Patrone im Magazin zum Kippen angefangen hat. Außerdem produzierte sie Hemmungen/Stovepipe's und so dummes Zeug. Mag aber durchaus Unterschiede von Magazin zu Magazin oder 08 zu 08 geben... Lapua ist auch sehr gut, aber halt teurer.

Doc

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.