Jump to content
IGNORED

Europäischer Waffenpass x 10


Lady Elisabeth

Recommended Posts

Du solltest dabei nur die lokalen Bestimmungen des jeweiligen Waffenrechts einhalten.

Die Reise mit XR15 oder SL8 nach Österreich ist besipielsweise keine gute Idee.

... oder mit Vorderschaftrepetierflinte, selbst mitter Benelli M3 könnte eine Gonadenverknotung anstehen. :shok::vava:

Grüße

Iggy

Link to comment
Share on other sites

Sollte mich wundern, wenn jemand der LE die Gonaden verknoten kann. :D

Na ja, entsprechendes Instrumentarium vorausgesetzt, dürfte auch DAS nicht unmöglich sein. :17:

Wobei wir wohl jetzt wieder mal maximal off topic wären ...

Grüße

Iggy

Link to comment
Share on other sites

Das ist immer dahingehend etwas schwierig, da in den Rechtsvorschriften zwar niedergelegt ist, was verboten ist - nicht aber dajenige, was erlaubt ist (auch wenn man in Deutschland manchmal das Gefühl hat, es würde sich bereits umgekehrt verhalten).

Der SB müsste Dir zeigen, wo festgelegt ist dass Dir nur eine begrenzte Anzahl Waffen auf den Pass eingetragen werden kann. Und diesbezüglich gibt es eben keine Einschränkung.

Was will der SB also machen, wenn Du beispielsweise Deinen ganzen Bestand eintragen lassen willst und dafür der Platz im Pass einfach nicht ausreicht?

Ich habe zwar so einen Lappen nicht, wüsste aber von keiner mengenmäßigen Einschränkung.

€: Im allerdümmsten Fall stellst Du schriftlich einen Antrag und bestehst auf einem rechtsmittelfähigen Ablehnungbescheid. Dort muss die Behörde niederlegen, aufgrund welcher Vorschrift sie der Meinung ist, Deinem Ersuchen nicht entsprechen zu können. Spätestens dann dürfte man auf dem Amt in Erklärungsnöte geraten. Ich habe übrigens die Erfahrung gemacht, dass der Rechtsweg einem gesitteten Auskommen miteinander eher zu- als abträglich ist, wenn es schwierige SB betrifft.

Link to comment
Share on other sites

§ 32 Abs. 6 WaffG:

"Personen, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Geltungsbereich des Gesetzes haben und Schusswaffen oder Munition nach Anlage 1 Abschnitt 3 (Kategorien A 1.2 bis D) in einen anderen Mitgliedstaat mitnehmen wollen, wird ein Europäischer Feuerwaffenpass ausgestellt, wenn sie zum Besitz der Waffen, die in den Europäischen Feuerwaffenpass eingetragen werden sollen, berechtigt sind."

Es ist mit Sicherheit nicht so zu verstehen, dass diesen Personen zahlenmäßig nur ein Feuerwaffenpass ausgestellt werden darf (demnach dürfte sinngemäß nach § 10 Abs. 1 WaffG auch nur eine WBK ausgestellt werden), aber der Fantasie mancher Waffenbehörden sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt. :rolleyes:

In EFP können alle Waffen eingetragen werden, zu deren Besitz der Erlaubnisinhaber berechtigt ist. Das können sowohl Waffen aus seinen WBK, aus gemeinsamen WBK zu welchen er Mitinhaber ist sowohl sogar erlaubnisfreie Waffen sein, wenn deren Mitnahme beim Zollübertritt ins Ausland Schwierigkeiten bereiten. Theoretisch vielleicht sogar Leihwaffen, aber darauf würde ich mich nicht einlassen. Und wenn er 30 Waffen hat, sind halt 3 EFP auszustellen. Verstehe auch nicht, warum sich da eine Behörde querstellt. Es werden dadurch ja nicht weitere Waffen erworben, nur vorhandener Bestand für Auslandsreisen zusätzlich in weitere Dokumente eingetragen.

Nachteil: man braucht für drei EFP drei Passbilder und man sollte auch bedenken, dass spätere Austragungen aus dem EFP weitere Kosten verursachen. Dort Flobertgewehre, 4mm-Revolver etc. oder sonstige Waffen, die tatsächlich nie ins Ausland mitgenommen werden, einzutragen, macht deshalb wenig Sinn.

Link to comment
Share on other sites

um genau zu sein fällt dieser Waffenpass nicht unter deutsches Recht...

sondern unter Luxemburgisches.... und der nette Herr wollte uns erzählen das es nicht machbar sei.....

Aber da ja der Pass ne EU Richtline (mir fehlt das richtige Wort) ist sollte es in irgenteiner Weise ja geregelt sein wie und was und wo und wann in diesen Pass darf.... Im klartext irgendein EU schreibsel das den deuschen gesetzes text siehe oben ähnlich wieder gibt......bzw sinngemäß besagt...

die erlaubten Waffen ausm Waffenschein dürfen in unbegrenzter weise in den EUPass eingetragen werden.

Vielen Dank auch für den deutschen Text (die orientieren sich öfter auch mal am deutschen Recht wenn ihnen was bei ihnen im Gesetz fehlt)

Grüße Elli

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.