Jump to content
IGNORED

Waffenschränke


Maxe1981

Recommended Posts

Von uns weiß das wohl kaum einer.

Da es aber ein Ermächtigungsgesetz (wie seinerzeit im Dritten Reich) gibt, kann uns das BMI jederzeit mit neuen gesetzlichen Auflagen ärgern und finanziell ausbluten lassen.

Nunja, zumindest JETZT gelten die guten A/B Jägerschränke noch.

IMI

Link to comment
Share on other sites

Guest solideogloria

Naja, was die Zukunft bringt kann dir wohl noch keiner sagen, meine Kristallkugel ist grad zur Wartung. Derzeit gehen die noch für lang und Kurzwaffen. Munition nur über Kreuz gelagert.

Für die Munition hab ich mir einen uralten, wunderschönen Tresor ohne Klassifizierung bei ebay geschossen. Riesengroß, billig, bleischwer und sicherlich sicher genug.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Weiss einer von Euch ob in Zukunft die A Schränke mit B-Innenfach in Zukunft nicht mehr für die Aufbewahrung von LW und LW+ Munition gestattet sind?!

Gruss

Max

Ja, aber er hat seine Glaskugel gerade zur Inspektion abgegeben. Derzeit müssen wir uns auf Kaffeesatzleser stützen, um zuverlässig in die Zukunft schauen zu dürfen.

Nichts für Ungut, aber seriöse Zukunftsaussagen kannst du nicht erwarten.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Bestandschutz. Klar, wie bei den Alterben. ^_^

Wenn alte zuvor anerkannte Tresore plötzlich nicht mehr rechtskonform wären, würden zahlreiche Waffenbesitzer zurecht rebellieren. Die Teile sind oft so einbetoniert, verankert, verklebt oder anderweitig befestigt, dass kein normaler Mensch die wieder rausbekommt. Erzähl dann mal so jemandem, er soll den Tresor tauschen... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Wie bereits im ähnlichen Thread gesagt, würde ich heute so ein Teil nicht mehr kaufen. Nicht umsonst hat die VDMA ihre Klassifizierung zurückgezogen. Die wissen selbst, das so ein A-Schrank selbst bei Kleinkriminellen spätestens nach 3min offen ist. Das der Gesetzgeber hier also früher oder später reagieren wird, ist naheliegend und ob es dann einen dauerhaften Bestandsschutz gibt, wage ich zu bezweifeln. Eher eine längere Übergangsfrist (z.B. 5-10 Jahre), um die Betroffenen erstmal ruhig zu halten. Nimm lieber gleich einen mit entsprechender VdS-Einstufung. Damit hast Du bessere Chancen, viele Jahre Ruhe & Sicherheit zu haben.

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt. Bestandsschutz.

Also: Es wird keine neuen Schränke mehr geben, wer hat der hat.

Ausser nachgewiesenermassen unsichere Tresore - die dann aber einzeln Herstellerbezogen, nicht

typartgemäß generell.

Ansonsten tut es ein zusätzlicher B-Würfel und man ist wieder dabei.

Aber bis dahin wird eh unser vielgeliebtes Elektronikteilchen der Baden-Württenbergischen Förderung kommen

und da wird für viele ein neuer Tresor eh nur noch die die preisliche Lachnummer bleiben.

Irgenwo erzählt irgendwann irgendwer immer irgendwas das mich betreffen könnte.

Da macht mir A. viel mehr Sorgen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.