Jump to content
IGNORED

IPSC WM Bali


ipsc.de

Recommended Posts

Mal eine kurze Frage als nicht IPSCler: Warum finden die WMs eigentlich so oft an so, ich nenne es mal, unpraktischen Orten statt?

1977 World Shoot III Salisbury, Rhodesia

1988 World Shoot VIII Caracas, Venezuela

1996 World Shoot XI Brasilia, Brazil

1999 World Shoot XII Cebu, Philippines

2002 World Shoot XIII Pietersburg, South Africa

2005 World Shoot XIV Guayaquil, Ecuador

2008 World Shoot XV Bali, Indonesia

Man liest ja schon mal in Visier und Co., was in diesen Ländern für Probleme auftauchen.

War ja früher auch mal anders:

1975 World Shoot I Zurich, Switzerland

1976 World Shoot II Salzburg, Austria

1979 World Shoot IV Johannesburg, South Africa

1981 World Shoot V Johannesburg, South Africa

1983 World Shoot VI Virginia, United States

1986 World Shoot VII Florida, United States

1990 World Shoot IX Adelaide, Australia

1993 World Shoot X Bisley, England

Link to comment
Share on other sites

Mal eine kurze Frage als nicht IPSCler: Warum finden die WMs eigentlich so oft an so, ich nenne es mal, unpraktischen Orten statt?

1996 World Shoot XI Brasilia, Brazil

1999 World Shoot XII Cebu, Philippines

2002 World Shoot XIII Pietersburg, South Africa

2005 World Shoot XIV Guayaquil, Ecuador

2008 World Shoot XV Bali, Indonesia

Man liest ja schon mal in Visier und Co., was in diesen Ländern für Probleme auftauchen.

ja habe ich auch von gehört... an manchen zielflughäfen wurden die ipsc´ler aufgefordert sofort aus selbstschutzgründen die waffen durchzuladen und zu holstern.... ( laut JÜRGEN TEGGE )

Link to comment
Share on other sites

ja habe ich auch von gehört... an manchen zielflughäfen wurden die ipsc´ler aufgefordert sofort aus selbstschutzgründen die waffen durchzuladen und zu holstern.... ( laut JÜRGEN TEGGE )

live on stage <_<

Link to comment
Share on other sites

ja habe ich auch von gehört... an manchen zielflughäfen wurden die ipsc´ler aufgefordert sofort aus selbstschutzgründen die waffen durchzuladen und zu holstern.... ( laut JÜRGEN TEGGE )

In Bali gibst Du die Kanone am Flughafen erst mal ab. Die wird dann von der Polizei zur Aufbewahrung in ein Hotel gebracht. Mehr Infos hierzu findest Du auf der offizielen Website.

Gruß Dierk

Link to comment
Share on other sites

In Bali gibst Du die Kanone am Flughafen erst mal ab.

Gruß Dierk

vielleicht könnten die verantwortlichen mal sagen was sie zu dieser super 'bali' idee gebracht hat.

denn wenn die buschtrommeln richtig laufen, haben sich einige 'willige' wieder ausgeklingt.

Link to comment
Share on other sites

vielleicht könnten die verantwortlichen mal sagen was sie zu dieser super 'bali' idee gebracht hat.

denn wenn die buschtrommeln richtig laufen, haben sich einige 'willige' wieder ausgeklingt.

Was meinst Du damit?

MaWo

Link to comment
Share on other sites

Was meinst Du damit?

MaWo

mit dem ersten satz:

ich halte bali für einen schlechten austragungsort, da schwer zu erreichen und sich die regierung nicht gerade schützenfreundlich zeigt.

zudem sind auch dort wie bei der EM die filmrechte verhökert worden.

mit dem zweiten satz:

es sollen schützen, die sich im vorfeld gemeldet haben, ihre zusage an der WM teilzunehmen zurückgezogen haben.

im vergleich zur ersten liste sind schon einige namen verschwunden.

Link to comment
Share on other sites

mit dem ersten satz:

ich halte bali für einen schlechten austragungsort, da schwer zu erreichen und sich die regierung nicht gerade schützenfreundlich zeigt.

zudem sind auch dort wie bei der EM die filmrechte verhökert worden.

Wie man in den Protokollen nachlesen kann war Indonesien der alleinige Bewerber um den Austragungsort und wurde bei der GA angenommen.

Was hätte man denn sonst machen sollen?

Indonesien ist von Australien aus wohl leichter erreichbar als Deutschland.

Zu den Filmrechten habe ich allerdings noch von keinem Filmverbot für die Schützen gelesen und im Gegensatz zur EM 2007 werden die Filmrechte hier vorher erwähnt.

mit dem zweiten satz:

es sollen schützen, die sich im vorfeld gemeldet haben, ihre zusage an der WM teilzunehmen zurückgezogen haben.

im vergleich zur ersten liste sind schon einige namen verschwunden.

Kann ich mir kaum vorstellen da zum Zeitpunkt der Abfrage fast alle Informationen zum WS schon auf der vorläufigen Homepage zur Verfügung standen und sich seitdem eigentlich nichts Wesentliches mehr geändert hat.

Wer sich also zuerst gemeldet und dann informiert hat kann wenig auf mein Verständnis hoffen.

MaWo

Link to comment
Share on other sites

Ich schieße schon ein paar Jahre IPSC und würde mich auch mal freuen wenn ich mal an einer WM teilnehmen könnte, aber bei den Veranstaltungsorten die ausgewählt werden, ist mir die Sache zu unsicher, (wenn ich keinen dort gültigen Waffenschein und einen dortigen im System verbundenen Rechtsanwalt habe).Ich würde auch die nicht unerheblichen Kosten und Schreibereien auf mich nehmen, aber den ganzen Aufwand und die Kosten, um mir von einen Halbgott in Uniform am Flughafen sagen zu lassen, daß meine Waffe, meine Munition, mein Paß oder meine Nase nicht erwünscht oder erlaubt sind, ist für einen Hobbyschützen einfach unzumutbar. Mir ist schon klar daß wir aus Deutschland kaum Einfluß auf den Austragungsort nehmen können aber man kann ja mal seine Meinung zu diesem Thema aüßern.

Link to comment
Share on other sites

ja habe ich auch von gehört... an manchen zielflughäfen wurden die ipsc´ler aufgefordert sofort aus selbstschutzgründen die waffen durchzuladen und zu holstern.... ( laut JÜRGEN TEGGE )

Ach ja und ich tacker mir mein Holster an den Hüftknochen. :tease:

Link to comment
Share on other sites

Ich schieße schon ein paar Jahre IPSC und würde mich auch mal freuen wenn ich mal an einer WM teilnehmen könnte, aber bei den Veranstaltungsorten die ausgewählt werden, ist mir die Sache zu unsicher, (wenn ich keinen dort gültigen Waffenschein und einen dortigen im System verbundenen Rechtsanwalt habe).Ich würde auch die nicht unerheblichen Kosten und Schreibereien auf mich nehmen, aber den ganzen Aufwand und die Kosten, um mir von einen Halbgott in Uniform am Flughafen sagen zu lassen, daß meine Waffe, meine Munition, mein Paß oder meine Nase nicht erwünscht oder erlaubt sind, ist für einen Hobbyschützen einfach unzumutbar. Mir ist schon klar daß wir aus Deutschland kaum Einfluß auf den Austragungsort nehmen können aber man kann ja mal seine Meinung zu diesem Thema aüßern.

Naja, MaWo hat schon viel treffendes dazu gesagt. Entschieden wird das immer von der sog. "General Assembly" und wenn es nur einen Bewerber gibt, wird man da nicht nein sagen.

Man darf den Aufwand, den eine WM oder auch EM verursacht, nicht unterschätzen. (Wenn ich da so an die EM in Deutschland seinerzeit denke... boah haben wir RO's geackert :huh: )

Letztlich und endlich ist es natürlich auch eine gehörige Portion Politik im Weltverband, meist im Hintergrund, weshalb man eben des öfteren Bewerber aus, für uns, exotischen Ländern hat.

Sei es wie es sei, vielleicht kriegen wir ja irgendwann mal eine WM nach Deutschland :rolleyes: , schaun'mer mal!

Gruß & DVC

Hans-Joachim

Link to comment
Share on other sites

...um mir von einen Halbgott in Uniform am Flughafen sagen zu lassen, daß meine Waffe, meine Munition, mein Paß oder meine Nase nicht erwünscht oder erlaubt sind...

Edward, wie oft warst Du denn schon in Indonesien? Na? :peinlich: Du wirst dort keinen Polizisten (inkl. die Herrschaften von Zoll und Immigrasi) treffen, die sich wie von Dir hier dargestellt aufführen würden. Das gibt es vielleicht bei Strafzettelschreiberinnen auf dem Kuhdamm, Feldschützern auf der schwäbischen Alb oder Hundekotsammlern mit P226 und pseudo - SEK - Training auf der Zeil/Frankfurt am Main. Aber glücklicherweise nicht auf Bali :00000733:

wenn ich keinen dort gültigen Waffenschein
:rotfl2:

Na dann mach mal gute Vorschläge, wohin soll die Karawane denn 2011 ziehen? Wäre natürlich eine nette Geste der Gastfreundschaft, das mit dem Waffenschein. Aber wenn das Gastland dermassen unsafe ist, daß man den braucht - und nicht nur "haben will"! :confused: Vgl. Hajo´s Post. Wenn Du den Nervenkitzel mit zusätzlichen 2 kg (oder mehr) Ballast in der Hose brauchst, wirst Du Dir das mit ein wenig Phantasie ohne Hilfe der IPSC organisieren müssen.

Link to comment
Share on other sites

Es geht die Meldung um, dass die Airlines sich vorbehalten nicht alle Kanonen mitzunehmen

Ich denke das ist normal. Ich habe mich auch sehr ernsthaft mit dem Gedanken getragen, und aus diesem Anlaß von der Fluggesellschaft (SIA) im Januar die Auskunft erhalten, daß man meinen Wunsch zur Kenntnis und auf Wiedervorlage nehme, aber frühestens im August diesen Wunsch in der Konzernzentrale vortragen könne, woraufhin dann dort und nicht in D darüber entschieden werde.

Link to comment
Share on other sites

Hmmja...... sicher?

Ich hatte mal wieder ein ganz merkwürdes Verhalten meines Browsers :huh: und habe schon Vince Pinto angeschrieben, ob meine Anmeldung angekommen ist.

Kannst du bitte mal beschreiben wie es bei dir ablief?

Gruß & DVC

Hans-Joachim

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.