Jump to content
IGNORED

Munitionserwerb in Wien


bluepistol

Recommended Posts

Hallo Freunde,

ich bin vom 7. bis 9. März in Wien beim SCW-Match, sorry :rolleyes: -Bewerb!

Wir, meine Kollegen und ich, werden fliegen. Leider haben wir jetzt erst :peinlich: festgestellt, daß wir wahrscheinlich auf dem Hinflug ein Problem mit der erlaubten Menge bzw. des Gewichts bekommen könnten.

Deshalb meine Frage, ob jemand einen Händler in Wien kennt, möglichst in der Nähe des SCW-Stands, der .40S&W für eine Standard-Gun vertreibt. Wir haben einen Modified-Schützen dabei, für den würden wir die selbstgestopfte dann aufteilen können.

Andere Frage, kann ich als Nicht-Österreicher mit meiner deutschen WBK inkl. MES in Wien eigentlich kaufen?

Fragen über Fragen...

Kann jemand helfen?

Danke im Voraus und ein sturmfreies WE,

Frank

Link to comment
Share on other sites

Andere Frage, kann ich als Nicht-Österreicher mit meiner deutschen WBK inkl. MES in Wien eigentlich kaufen?

Ich nehme an, DIR wurde schon per Mail geholfen ;), aber für andere Mitleser:

nein, ein deutsches Waffendokument reicht in .at nicht für den Kauf von KW-Munition aus. Hierfür braucht es eine österr. WBK.

Ist übrigens genau wie umgekehrt: selbst wenn ich mit EFWP zu Euch komme zum schießen, darf ich mir in .de keine Mun kaufen ... :gaga:

Freu mich drauf, Dich wieder mal zu sehen ... :icon14:

Link to comment
Share on other sites

Hallöle,

mir wurde kompetent geholfen. :eclipsee_gold_cup:

Ich danke den österreichischen Schützenkollegen und verspreche, in den nächsten drei Monaten nicht über Nord-Italien zu lästern ... :s82::rotfl2:

Nein, im Ernst, super, wie Ihr mir geholfen habt oder helfen wolltet! :pro:

:bb1: Frank

Link to comment
Share on other sites

...

Ich danke den österreichischen Schützenkollegen und verspreche, in den nächsten drei Monaten nicht über Nord-Italien zu lästern ... :s82::rotfl2:

...

Warum? was haben denn die Schweizer damit zu tun? :rotfl2:

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...
Ist übrigens genau wie umgekehrt: selbst wenn ich mit EFWP zu Euch komme zum schießen, darf ich mir in .de keine Mun kaufen ... :gaga:

Hi

Sorry wenn ich blöd frag, aber ich dachte die WBK berechtigt zum Erwerb und zur EINFUHR Genehmigungspflichtiger Schußwaffen sowie Munition?

Lg

Link to comment
Share on other sites

Ist auch so, nur eben nicht die WBK alleine. Wenn du tatsächlich eine Waffe (oder Munition) einführen willst brauchst du das EU-Formular (bei deiner zuständigen Behörde für schlappe 56,-- Euro zu erhalten). In dem Formular wird dann Typ/Nr./usw der Waffe eingetragen. Mit diesem Formular beantragt der Verkäufer dann den Export (in DE kostet das meines Wissens etwa 13,-- Euro).

Das wars auch schon. Super einfach dank der EU und auch noch so preiswert! Damit lohnt es sich de facto nur recht selten Waffen in DE zu kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Hi

Aha, danke für die Erklärung! Und Munikaufen z.b in D um sie dort gleich aufzubrauchen? Gibts da auch was?

P.S: Wenn ich jetzt nach D fahre und sehe dort ein super schnäppchen, dann kann ich das gar nicht gleich mitnehmen, weil ich ja erst den Antrag stellen muß?

Lg

Link to comment
Share on other sites

Aha, danke für die Erklärung! Und Munikaufen z.b in D um sie dort gleich aufzubrauchen? Gibts da auch was?

P.S: Wenn ich jetzt nach D fahre und sehe dort ein super schnäppchen, dann kann ich das gar nicht gleich mitnehmen, weil ich ja erst den Antrag stellen muß?

In Österreich ist der Erwerb von Munition frei mit Ausnahme von Kurzwaffenmunition. Es darf auch ein Deutscher so er über 18 ist, nach Lust und Liebe einkaufen.

Ein Ösi der zum Sport oder zur Jagd nach Deutschland fährt muss genügend Munition mitnehmen weil er in Deutschland keine erwerben darf.

Ähnliches gilt für Schießpulver. Wird bei uns wie Zucker verkauft und in DE quasi auf Lebensmittelkarten.

Link to comment
Share on other sites

In Österreich ist der Erwerb von Munition frei mit Ausnahme von Kurzwaffenmunition. Es darf auch ein Deutscher so er über 18 ist, nach Lust und Liebe einkaufen.

Ein Ösi der zum Sport oder zur Jagd nach Deutschland fährt muss genügend Munition mitnehmen weil er in Deutschland keine erwerben darf.

Ähnliches gilt für Schießpulver. Wird bei uns wie Zucker verkauft und in DE quasi auf Lebensmittelkarten.

.. und nicht zu vergessen: Vollmantel-Gewehrmunition gibt es in Österreich auch nur mit WBK. Teilmantelhohlspitzmunition für Kurzwaffen ist verboten.

Gruß Georg

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.