Jump to content
IGNORED

IWA 2002


Mike Brauer

Recommended Posts

...war ziemlich ruhig.

Im letzten Jahr drängten sich schon am Samstag etliche durch die Gänge. In diesem Jahr war es nur am Sonntag etwas belebter.

Generell: Im Süden nix Neues.

Was mir gut gefallen hat,war das Wechselsystem, von 1911er auf ein Carbine-Gewehrchen. (Schon mal aufnkontoauszug schau)

Bestechend, die Handwerksarbeit der Ferlacher Waffenbauer/Veredler. Obwohl ich kein Fan von Verschneidungen und ähnlichem Firlefans bin, haben mir die Arbeiten teilweise echt die Augen übergehen lassen (Sonnenuntergang in Afrika) einfach gigantisch, wie fein und detailreich da gearbeitet wird. Und schön zu sehen, dass man auch mal was anderes, als Fasane und Schweine eingravieren kann (Diana mit Topfigur, nur leicht geschürzt smile.gif) aber nicht kontoauszugkompatibel.

ALFA/HOLEK hatte den Prototypen einer neuen Polymerpistole im Koffer. Dieser konnte aber nicht am Stand begutachtet werden, sondern wurde nur im persönlichen Gespräch gezeigt.

Bei BUL gibt es einige Änderungen. Z.B. Triggerstopverstellung durch eine Schraube seitlich im Griffstück und ein solches, welches beim Abzugbügel wieder die Form des guten alten 1911er hat, damit (O-Ton): Die Waffe in handelsübliche Holster passt.

SAXONIA hatte das neue .50BMG Big Valve II mit Rückstossdämpfer dabei.

Bei Oberland habe ich wieder mal verflucht in NRW zuleben.... dieses kleine Steyer hätte ich sofort bestellt, wenn Fritzchen nicht so bockig wäre.

Sehr schön, Kanonen, geladen mit 50 Gramm SW und einem 385Gramm Geschoß. Die treffen sogar noch auf 100 Meter die Scheibe und sind frei ab 18 Jahren zu erwerben.

Nebenher ein wenig Schwatz und Politik, ein verhalten optimistischer Streitberger und Schiller trotz des Silberstreifs am Horizont mit gekräuselter Stirn. Die Eröffnungsrede von Körper (habe ich nicht gehört) muß eine ziemliche Zumutung gewesen sein. Es besteht ein Angebot, diese als MP3 hier zur Verfügung zu stellen.

Über die Senne wird es wohl bald etwas zu berichten geben. Dazu sind aber noch ein paar Inputs erforderlich.

Zu guter Letzt haben einige Nicks mehr ein Gesicht bekommen: Silke, Zwerg (der Name ist Programm smile.gif), Cress, AP, Carcano und und und.

Und eine BMC 17 ist ins Rheinland umgezogen wink.gif

------------------

Lebenslänglich FWR#1911, in diesem Jahr geworbene Neumitglieder: 4, jetzt Du!

Together we stand, divided we fall

Link to comment
Share on other sites

Die Eröffnungsrede von Körper (habe ich nicht gehört) muß eine ziemliche Zumutung gewesen sein. Es besteht ein Angebot, diese als MP3 hier zur Verfügung zu stellen.

Wo ? Ich sammle solche sachen neuerdings um das mal auf eine CD zu bannen.

Bei Oberland habe ich wieder mal verflucht in NRW zuleben.... dieses kleine Steyer hätte ich sofort bestellt, wenn Fritzchen nicht so bockig wäre

Dieses Bullpup ist einfach cool.

Gruss

bullpup

Link to comment
Share on other sites

Hast recht, Mike !

Richtige Sensationen waren nicht dabei.

Was aber viele Schützen interessieren würde, wäre ein Einblick in das gesamte Programm der ausstellenden Hersteller , was leider ein Ladenhändler auch keine Filiale bieten kann , z.B. eine große Griffauswahl von NILL über Trausch , Uncle Mikes bis Hogue oder das persönlich optimale Kurzwaffenholster. Jeder hat wohl schon mal was blind oder nach Katalog gekauft, was sich bald als weniger geeignet herausgestellt hat, aber man hatte VOR Kauf keine große Auswahl- und Probiermöglichkeit, einen Griff mal in die Hand zu nehmen, und hin- und herschicken will auch kein Händler.

Also auch wenn viele Aussteller und Händler stoisch abblocken : ich fände einen allgemeinen Besuchertag zur Information der Endverbraucher sehr sinnvoll, aber KEINE Verkaufsmesse für jedermann.

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von Mike Brauer:

Bestechend, die Handwerksarbeit der Ferlacher Waffenbauer/Veredler. Obwohl ich kein Fan von Verschneidungen und ähnlichem Firlefans bin, haben mir die Arbeiten teilweise echt die Augen übergehen lassen (Sonnenuntergang in Afrika) einfach gigantisch, wie fein und detailreich da gearbeitet wird. Und schön zu sehen, dass man auch mal was anderes, als Fasane und Schweine eingravieren kann (Diana mit Topfigur, nur leicht geschürzt
smile.gif
) aber nicht kontoauszugkompatibel.

Meinst du soetwas ??

EXTRA_SUPER_920B.jpg

EXTRA_SUPER_920R.jpg

EXTRA_SUPER_920.jpg

Haette ich auch gerne, aber mein Bank Manager macht da nicht mit.

MK

Link to comment
Share on other sites

Pfui Teufel,

unschuldige junge Dinger in erniedrigenden, unterwürfigen Haltungen, die Frauen zu Sexobjekten degradieren.

Da haben wir es wieder: Waffen sind nicht nur böse, Sie sind auch noch sexistisch! grin.gif

Schon wieder ein Grund Waffen zu verbieten! grin.gif

Gruß

ein scheinheiliger

Bounty

------------------

"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun." - Taylor Durden

[Dieser Beitrag wurde von Bounty am 19. März 2002 editiert.]

Link to comment
Share on other sites

Inspirativ , wenn da die Konzentration vor dem Schuss nicht mal abschweift. Oder ist es eine Abbildung der harrenden Belohnung für den Jäger nach dem Waidmannsheil ? Gibts den auch Damenflinten mit adäquater Gravurthematik ?

Link to comment
Share on other sites

@Zasgar: Die Arbeiten, die der Herr Hofer gezeigt hat, waren um einiges Detailreicher und mit einer wesentlich besseren Auflösung. Dazu mehrfarbig......

Einfach "goil" wink.gif

------------------

Lebenslänglich FWR#1911, in diesem Jahr geworbene Neumitglieder: 4, jetzt Du!

Together we stand, divided we fall

Link to comment
Share on other sites

bin anderer Ansicht. Anscheinend muss schon eine "lasergesteuerte plasma rifle" als Exponat gezeigt werden, um nicht jedes Jahr aufs neue das Gerede von zu wenig Inovationen anzuleiern.

Z.B. im Optikbereich waren hervorragende und zukunftsweisende Neuigkeiten zu sehen, Beispiele:

Leica Duovid 8 und 12 x 42

Zeiss Ansitzglas 12x56

Zeiss Varipoint 2,5-10x42

bzgl. OA-Steyr meine Privatmeinung:

-miserabler Abzug

-miserable Schussleistung

-miserabler Preis

-miserables handling (ohne zus. Griff)

Allenfalls zur Bereicherung einer Sammlung für denjenigen, der schon alles hat (incl. genügend finanz. Mittel), zu erwägen.

Link to comment
Share on other sites

komisch, dass keinem mein persönliches messe-highlight aufgefallen ist: S&B 3-12x50PMII mit parallaxeausgleich und leuchtabsehen! das glas überhaupt.

1000m-sportschiessen oder 30m an der kirrung auf schwarzwild bei mondschein, alles optimal gelöst mit nur einem ZF.

nur schade, dass es auch bald so viel kostet wie zwei ZF... aber halt nicht ganz smile.gif

mfg, senne

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von Mike Brauer:

@Lews: Die ist aber süüüüß, die Kanone
smile.gif

Jaaaaa!!!!! Beachtet die gefällige Formen, die runde Kurven, diese elegante Linienführung der... Kanone...

Herr im Himmel, lass mich Kanonier sein...

*gggg*

Zur IWA: war soweit zufrieden, mein Interesse galt nun mal PSG´s und vor allem dem neuen Kaliber .300WSM und hier werden fast alle Waffenhersteller einsteigen.

Dazu div. neuen ZF von Zeiss und Leupold und neuerdings gute Camo-Jagdkleidung, die ich bisher vermisste.

Interessant auch die überall auftauchenden Field-Target-Luft(druck)gewehre, dieser Sport wird interessant werden.

Ansonsten kann man waffentechnisch nicht jedes Jahr das Rad neu erfinden - wer Waffen schon kennt, wird also nur bekannte und (hoffentlich) bewährte Guns finden.

Varminter

------------------

Das Leben ist lebensgefährlich. Sorg dafür, dass es nicht DEIN Leben ist, das in Gefahr kommt...

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von uweka:

Hast recht, Mike !

Also auch wenn viele Aussteller und Händler stoisch abblocken : ich fände einen allgemeinen Besuchertag zur Information der Endverbraucher sehr sinnvoll, aber KEINE Verkaufsmesse für jedermann.

Oh uweka,

wo kämen wir da hin, wenn das gemeine Volk dann kapieren würde, wie der Handelspanne der Büchsenmacher/Waffenhändler aussieht...

Nur nicht daran erinnern...

Mir erzählte man auch, dass jedes Jahr trotz aller Sicherheitsmassnahmen gestohlen wird, wie in einem Räuberlager.

Wobei sogar Waffen dutzenderweise verschwinden sollen.

Wüsste sehr gerne, ob das stimmt oder nicht.

Hat jemand darüber Infos?

Varminter

------------------

Das Leben ist lebensgefährlich. Sorg dafür, dass es nicht DEIN Leben ist, das in Gefahr kommt...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.