Jump to content
IGNORED

Gelbe WBK / K98


Scorpus

Recommended Posts

Hallo, bekomme demnächst die gelbe WBK und beschäftige mich gerade damit, was mir da gefallen könnte.

Kann ich folgendem Passus entnehmen, dass ich auf die gelbe WBK beispielsweise keinen mehrschüssigen K98 eingetragen bekomme, sondern nur einschüssige ?!

"Eine unbefristete Erlaubnis wird erteilt zum Erwerb von Einzellader-Langwaffen, Repetier-Langwaffen mit gezogenen Läufen, einläufige Einzellader-Kurzwaffen für Patronenmunition, mehrschüssige Kurz- und Langwaffen mit Zündhütchenzündung (Perkussionswaffen)"

Gibts da sonst noch irgendwelche Beschränkungen (die nicht offensichtlich sind), die man beachten muß.

Hätte z.B. nicht vermutut, dass Pumpguns bei Sportschützen nicht eingetragen werden.

Link to comment
Share on other sites

Repetier-Langwaffen mit gezogenen Läufen

Mir ist jetzt nicht ganz klar, warum Du meinst keinen K98 eingetragen zu bekommen. Dies ist eine Repetier-langwaffe und für sowas wurde gerade die neue gelbe WBK geschaffen.

Link to comment
Share on other sites

:peinlich:

Sorry, hatte das irgendwie überlesen (lange Nacht gestern).

Ich stöbere auch mal bei egun, und möchte da halt nix ersteigern, was ich nicht eingetragen bekomme.

Ich hab das aber richtig verstanden, dass man auf die gelbe theoretisch lebenslang halbjährlich eine Langwaffe eingetragen bekommt?!

Link to comment
Share on other sites

Ich hab das aber richtig verstanden, dass man auf die gelbe theoretisch lebenslang halbjährlich eine Langwaffe eingetragen bekommt?!

Du darfst auf die gelbe WBK Waffen kaufen, solange Du sie hast. Sie kann ja auch entzogen werden (z.B. wegen Wegfall des Bedürfnisses oder Verlust der Zuverlässigkeit). Die 2-Waffen-pro-Halbjahr-Regel wird unterschiedlich angewendet. Mancherorts für Gelb gar nicht, wonanders 2/6 für Gelb und grün zusammen, wieder woanders jeweils 2/6 auf Gelb und Grün.

ein- oder doppelläufige Schrotflinten gehen aber auch auf die gelbe?!

Ja. Als Einzellader auf Gelb, egal mit wievielen Läufen.

Link to comment
Share on other sites

Noch ein kleiner Hinweis: Anders als bei der altgelben WBK muß bei der Neuen ein materielles Bedürfnis für die zu erwerbende Waffe bestehen, sie muß also in einer Disziplin der Sportordnung eines anerkannten Verbandes zugelassen sein. Das könnten einige SBs auf die Sportordnungen der Verbände beschränken wollen, in denen der WBK-Inhaber Mitglied ist. Als Waffenbesitzer sollte man immer auf einen Rechtsstreit mit der Behörde vorbereitet sein!

Link to comment
Share on other sites

muß bei der Neuen ein materielles Bedürfnis für die zu erwerbende Waffe bestehen, sie muß also in einer Disziplin der Sportordnung eines anerkannten Verbandes zugelassen sein.

Hallo

steht wo?

Dies hätten zwar einige Sachbearbeiter und Ministerialbeamte, ist aber aus dem Gesetz nicht zu entnehmen.

Steven

Link to comment
Share on other sites

...und dann mal nochwas:

die neue gelbe hat wie die alte gelbe ausdrücklich keine mengenbeschränkung.

ist das ding voll, muss eine neue ausgestellt werden, da die eigentliche erlaubnis

zum erleichterten erwerb für sportschützen ja bereits erteilt wurde.

sagt meine sachbearbeiterin !

warum das ding nur acht zeilen hat ? wahrscheinlich geldmaschine staat.

das wurde aus finanzpolitischer sicht von seiten des staates gerade zur

einführung der neuen gelben wohl bewußt nicht geändert.

Ordonanz

Link to comment
Share on other sites

Und kommst du aus NRW :traurig_16: ,

dann giebt es auch nicht mehr als 3 Mehrlader !!!

Ja, ich weiß.

Alternativ klagen,

oder umziehen . <_<

Gruß, Kraft

Nicht umziehen.

Klagen reicht.

:eclipsee_gold_cup:

Link to comment
Share on other sites

nicht mehr als 3 Mehrlader !!!

Das ist definitiv Rechtsbeugung, und die betroffenen Schützen (und deren Landesverbände in NRW!) sollten die Behörden nicht durch Ausweichen - Wegzug - davon kommen lassen.

Klagen, sonst wird in dieser Sache kein Druck erzeugt.

Ich weiß, ich kann gut reden... aber so ist es.

Gruß,

karlyman

Link to comment
Share on other sites

Und kommst du aus NRW :traurig_16: ,

dann giebt es auch nicht mehr als 3 Mehrlader !!!

Ja, ich weiß.

Alternativ klagen,

oder umziehen . <_<

Gruß, Kraft

Kommt drauf an, wo man wohnt in NRW. Ich hab erst 4 :blum:

Gibt hier eben auch noch ganz vernünftige SB.

Link to comment
Share on other sites

steht wo?

Dies hätten zwar einige Sachbearbeiter und Ministerialbeamte, ist aber aus dem Gesetz nicht zu entnehmen.

Das sagst Du. Die Formulierung "Sportschützen nach Absatz 2" läßt da aber auch eine andere Auslegung zu. Daß man immer auf einen Rechtsstreit mit der Behörde vorbereitet sein sollte, habe ich ja schon erwähnt.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir in Rlp. wird das gut geregelt. :appl::s82::appl:

Mann bekommt aber nur noch das was man laut Sportordnung braucht, dann aber fast unbeschränkt, auf die Gelbe auch keine zeitliche Beschränkung.

Die Einschränkung würde sich auch noch weggklagen lassen, macht aber meiner Meinung nach keinen Sinn.

Man sollte aber nicht anfangen 98er zu sammeln, da kann ich nicht für garantieren das,das lange gut geht.

Link to comment
Share on other sites

Mann bekommt aber nur noch das was man laut Sportordnung braucht, dann aber fast unbeschränkt, auf die Gelbe auch keine zeitliche Beschränkung.

Ich komme auch aus RLP; zu den einläufigen Flinten hätt ich mal ne Frage: Welche Disziplin kann man damit schießen? Bzw. würdest Du die in RLP eingetragen bekommen?

Und wie läuft das eigentlich: Man kauft sich was, erfährt dann, dass mans nicht eingetragen bekommt - und dann??

Link to comment
Share on other sites

Ich komme auch aus RLP; zu den einläufigen Flinten hätt ich mal ne Frage: Welche Disziplin kann man damit schießen? Bzw. würdest Du die in RLP eingetragen bekommen?

Und wie läuft das eigentlich: Man kauft sich was, erfährt dann, dass mans nicht eingetragen bekommt - und dann??

Wo aus Rlp kommst du (Kreis)?

Welchem Verband gehörst du an?

Ich sage einfach mal solltest du schnell genug :tramp4: sein Trap-Skeet.

Warum eine einläufige Flinten und nicht gleich eine Bock-oder Querflinte. Jedoch ein Drilling gibts nicht das habe ich schon probiert.

Wenn du kein Drilling,Halbautomat oder Vorderschaftrepetierer im Kal. 12 oder 16 haben möchtest ist alles auf gelb möglich.

Wie es mit UHR im Kal. 12 aussieht weiss ich noch nicht.

Alle angaben die ich mache beziehen sich auf meinen Kreis, bei dir kann es schon anderst gehandhabt werden. Es wird leider von Kreis zu Kreis anderst gehandhabt. Ein paar km. weiter wäre ich in einem Kreis da wird alles richtig übertrieben hart gehandhabt. Ein UHR als Training im kal. .22lfb wird nicht genehmigt dar es nicht im DSB geschossen wird. Auch Training nur mit den günstigen :shok: .357Mag., .44Mag, .44-40,.45long Colt,...... . Für Leute die keine Wiederlader sind macht das richtig Spass :s84: . Ich habe mal einen kennen gelernt der hatte ein UHR in .44-40 und hat noch nichtmal einen zweiten in .38Spezial bekommen dar er ja schon einen UHR hat. Der ist vor Gericht gegangen was rausgekommen ist weiss ich nicht.

Link to comment
Share on other sites

.

Warum eine einläufige Flinten und nicht gleich eine Bock-oder Querflinte.

Weil ich bei 36€ für ne Einläufige im Bestzustand einfach nicht widerstehen konnte.

Ursprünglich wollte ich ne Doppelläufige, hab auch nach wie vor Interesse daran, aber 36!!!!

Ich komme aus Pirmasens, der Verband stellt sich ja nicht quer, allenfalls unsere Stadtverwaltung.

Link to comment
Share on other sites

Weil ich bei 36€ für ne Einläufige im Bestzustand einfach nicht widerstehen konnte.

Ursprünglich wollte ich ne Doppelläufige, hab auch nach wie vor Interesse daran, aber 36!!!!

Ich komme aus Pirmasens, der Verband stellt sich ja nicht quer, allenfalls unsere Stadtverwaltung.

Bärmesänzer Schlabbe f. bissche also. :rotfl2::021::rotfl2:

Entschuldige das musste sein!

36€, das kann aber nichts besonderes sein.

Welches Kaliber und welcher Hersteller hat sie?

Der Preis hört sich mehr nach nem Flobbert an, die gibts oft zwischen geschenkt bis zu 40€

Flobbert´s in 9mm und 6mm kurz werden auch nicht eingetragen.

Sowie für Mittglieder des DSB nur Freie Pistolen auf die Gelbe eingetragen werden,(Salonpistolen,einschüssige Derringer,Thompson Contender,Schrotpistolen..... iss nich)

Es dreht sich nicht darum ob sich der Verband querstellt.Sondern ob deine Kreisverwaltung eine Notwendigkeit der Waffe in dem Verband sieht in dem du bisst.

Link to comment
Share on other sites

Das ist ja Rechtbeugung hoch zehn, was da abgeht.

Wer immer noch keine RSV hat, die sowas abdeckt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Der Sinn der gelben WBK wird hier teils komplett verdreht und negiert.

Klagen, bis die Gerichtsschreiber zusammenbrechen.

Link to comment
Share on other sites

Die Baikal-Flinten waren früher nicht teuer, auf Börsen gab´s die dinger neu für 150DM (wären 75€). Die haben sich nicht so gut verkauft und wurden grösstenteils auf Salut umgebaut. Einlaufflinten verkaufen sich schon schlecht wenn´s dann noch ein Russe ist, Autsch.Ich möchte jedoch die Baikal nicht abwerten, jedoch in der Preisklasse hat niemand was erwartet. Dar sie so billig waren, wollten sich nur wenige erniedrigen und eine kaufen. Das ist mit Autos auch nicht anderst, mann möchte teilweise lieber einen alten Mercedes als einen neuen Ford (Der Nahme zählt). Oder "ich fahre Porsche :rotfl2: und du nen lumpigen :gaga: Omega" habe ich auch schon gehört.Mein Omega lebt heute noch sein 924er ist schon längst verschrottet .

Billig muss nicht immer schlecht sein!

Ich sehe der Eintragung nichts im wege stehen, ich würde die sofort eingetragen bekommen.

Aber wenn du dir ganz sicher sein willst ein kurzer Anruf bei deinem Sachbearbeiter gibt dir 100%ige sicherheit.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.