Jump to content
IGNORED

Wettkampf


Jörch

Recommended Posts

Servus,

bin neu im "Schützenbusiness" und wollte fragen, ob ihr mir Ratschläge bezüglich Wettkämpfen geben könnt.

Vielleicht Erfahrungsberichte.

Gibt es vor oder bei einem Wettkampf was zu beachten?

Bestimmte Nahrung (vermeiden)?

Sollte man den Puls vorher nochmal hoch treiben (Jogging) ?

Auch wenn sich das jetzt vielleicht etwas lächerlich anhört, ist ernst gemeint.

Kenne das von anderen Sportarten, die ich vorher betrieben habe.

Danke schonmal,

Joerch

Link to comment
Share on other sites

Vor und während des Schießens ist der Genuß geistiger Getränke untersagt. Im Ernst: Vor dem Wettkampf nicht zuuuuviel trainieren, evtl. Anreise zeitig großzügig planen, möglichst ausgeruht sein und nicht zu viele Sorgen machen, dann wirds schon.

Link to comment
Share on other sites

Gibt es vor oder bei einem Wettkampf was zu beachten?

Also, meine 10pence:

Vorher nicht zu schwer Essen, nicht zu viel Trinken. (Es gibt nichts blöderes als mitten im Wettkampf einen langsam steigenden Druck zu verspühren)

Genug Zeit einplanen für die Anreise. Ich schaue mir meist sogar noch den Start davor an. (Gut die Möglichkeit gibt es nicht überall, aber bei uns zumindest bei den Pistolendisziplinen meist schon.)

Schon am Vorabend schauen das man alles beisammen hat. Am besten macht man sich da sogar eine Checkliste. (Hatte mal meinen Wettkampfpass verdrömelt und das erst beim Aus dem Haus gehen bemerkt... das wirft einen massiv zurück noch auf die schnelle eine Hausdurchsuchung machen zu müssen.)

Link to comment
Share on other sites

Also, was solltest du beachten:

1. nicht zu schwer essen (wurde schon gesagt)

2. nicht zu viel trinken (wurde schon gesagt)

3. habe zum wettkampf am besten was zu trinken dabei, nichts ist schlimmer als während des wettkampfes anzufangen durst zu verspüren

4. mach dich vor dem Wettkampf warm, aber mach den Puls nicht zu hoch, das wäre kontraproduktiv

5. mach vor den Probe und Wertungsschüsen ruhig ein paar trockenanschläge, damit der Körper sich dran gewöhnt und die Muskeln sich dran erinnern was sie machen sollen.

6. solltest du zwischen den Wettkämpfen zeit haben, geh ne runde spazierern. Sei aber rechtzeitig zum nächsten Wettkampf zurück um auch den puls wieder sinken zu lassen

7. Stelle vorm Wettkampf sicher das du alles dabei hast (wurde schon gesagt)

Solte noch wem etwas einfallen, ergänzt meine liste.

Link to comment
Share on other sites

zB. wenn man gewohnt ist abends vor dem Wettkampf zwei drei Bierchen zu schlabbern, sollte man das auch tun.

Ich hoffe Du meinst den Abend vor dem Wettkampftag... Soll ja auch Leute geben die es gewohnt sind vor dem Schießen 2-3 Bierchen zu schlabbern. :contra:

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe Du meinst den Abend vor dem Wettkampftag... Soll ja auch Leute geben die es gewohnt sind vor dem Schießen 2-3 Bierchen zu schlabbern. :contra:

SOlange es Alkoholfreies Bier ist, ist doch da eigentlich auch kein Problem. Aber da scheiden sich dann wieder die Geister der Bierphilosophen, die da sagen, alk-freies Bier sei kein Bier ;)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.