Jump to content
IGNORED

Hat schon jemand in NRW einen "Kleinen Waffenschei


Josef Magnum

Recommended Posts

Hallo Leute,

so langsam kommt mir das etwas "spanisch" vor. Im März habe ich den Wisch beantragt. Bis heute noch nicht da. Mich interessiert, ob den überhaupt schon einer in NRW hat. Oder ob man uns mit irgendwelchen faulen Ausreden hinhält? Ich gebe ja zu, daß ich den nicht wirklich brauche, aber das tut überhaupt nichts zur Sache! Ich jedenfalls fühle mich vera....t! Vor allem von den rotgrünen Pfandflaschen! Irgendwie schaffen die es schon noch, uns kaputt zu regieren. mad1.gif

Gruß Josef

Link to comment
Share on other sites

Rotgrüne Pfandflaschen ?

Das Problem scheint zu sein - die wird man nicht wieder los! Keiner will sie haben. Und selbst wenn man glaubt, man ist eine dieser Flaschen losgeworden (Cem Ö.) kommt sie unversehens zurück.... grlaugh.gifgrlaugh.gifeek2.gif

Link to comment
Share on other sites

Moin NRW'ler!

Erst hies es in einer Behörde: Kleine Waffenscheine werden ausgestellt. Wurden sie auch!

Später: Momentan geht nichts mehr, da der Bestand nun erschöpft sei und in den kommenden Monaten wohl keine neuen kommen würden. eek2.gif

Gerüchteweise habe ich mir nun sagen lassen, das wieder ausgestellt wird.

Wie wäre es, wenn du mal bei deiner Behörde nachfragen würdest. rolleyes.gif

Link to comment
Share on other sites

"Wie wäre es, wenn du mal bei deiner Behörde nachfragen würdest:"

Habe ich tatsächlich vor! grin.gif Wollte mich nur erstmal etwas schlauer machen. Hier habe ich irgendwo gelesen, das z. B: in Dortmund vor ca. zwei Wochen damit angefangen werden sollte, so Scheine auszugeben. Bis dahin war noch garnichts!

Mich interessiert eigentlich nur, ob das in NRW allgemein so ist und was dahintersteckt. Auf die schlauen Sprüche irgendeines Azubis beim PP bin ich nicht scharf. Die Sachbearbeiterin, mit der ich früher zu tun hatte, ist längst im Ruhestand. Schade! Die hatte Ahnung und war OK.

Der wirkliche Grund ist, ich bin etwas genervt über die stümperhaft zusammengeschusterten Gesetze in der letzten Zeit. Beileibe nicht nur das affengesetz! Es klappt doch fast überhaupt nichts mehr richtig! mad1.gif

Und jetzt muß ich leider aufhören, sonst kriege ich alter Mann wieder Haue von meiner gewalttätigen Ehefrau. chrisgrinst.gifchrisgrinst.gif

Gruß Josef

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Der wirkliche Grund ist, ich bin etwas genervt über die stümperhaft zusammengeschusterten Gesetze in der letzten Zeit. Beileibe nicht nur das affengesetz! Es klappt doch fast überhaupt nichts mehr richtig!
mad1.gif


Z.B. Hundegesetz, Jugenschutzgesetz und Dosenpfand?

"Ach was, so schlimm kanns nicht werden. Ausserdem kann es MIR egal sein, und sowieso, die anderen hätten es ganz bestimmt auch nicht besser gemacht, und überhaupt blubber...blubb blubb!" gaga.gifgaga.gifgaga.gif

icon13.gificon13.gificon13.gif

€: Von Projekten wie Steuer-, Gesundheits- und Rentenreform will ich jetzt garnicht erst anfangen, sonst kann ich heute nacht nichtmehr schlafen... crazy.gif

Link to comment
Share on other sites

Hey Josef, war das mit der Ehefrau vielleicht die Begründung für deinen Antrag, würde die Verzögerung erklären..... wink.gifwink.gif

Aber im Ernst, in NRW werden durchaus Kleine Waffenscheine ausgegeben.

Das Problem ist die Zuverlässigkeitsüberprüfung, da hakt es wegen der vielen Anträge.

Ich hab meinen sofort bekommen, weil die Überprüfung wg. Jagdscheinverlängerung ohnehin gerade erfolgt war. Ist das normale Formular mit dem Zusatz "Kleiner" und bezieht sich auf PTB-Waffen.

Du siehst, kein Grund, auf die Behörde zu schimpfen, die sind in dem Fall auch nur "Opfer" und sitzen auf nem Berg von Arbeit......

Ach ja, pass lieber auf, dass die beschriebene Ehefrau nichts von den 50,-- € Gebühren erfährt..... chrisgrinst.gifchrisgrinst.gif

Gruß

Wöff

FWR 000312, BDS, DSB, DJV)

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Auskunft, Wöff. Nee, Ehefrau war nicht die Begründung. chrisgrinst.gif Aber im Laufe der Zeit haben sich doch etliche PTB-Waffen angesammelt. Um allen Eventualitäten auszuweichen muß halt so ein Schein her. Na ja, Sicherheitsüberprüfung müßten die sich bei mir eigentlich sparen können, in den Waffenschrank geht nicht mehr viel rein. Aber, was soll`s. Ich habe auch nicht auf bestehende waffenrechtliche Erlaubnisse hingewiesen (bei Antragstellung gab es noch kein Formular). Also wohl selber schuld. AZZANGEL.gif Und was die 50 € betrifft, ich gehe mit der besten aller Ehefrauen Schuhe kaufen. Dann kriegt sie ein schlechtes Gewissen....... chrisgrinst.gif

Gruß Josef

Link to comment
Share on other sites

Ich habe den "Kleinen" Anfang April beantragt und Ende Mai bekommen. Allerdings tauchte bei mir unangemeldet ein freundlicher, uniformierter Herr auf, der mal sehen wollte, wer ich eigentlich bin. Mein Vater bekam den Schein eine Woche nach mir ohne Polizeibesuch.

Also: Kein Grund sich aufzuregen. Die haben einfach z.Zt. verdammt viel zu tun bei unseren Waffenbehörden.

MarkSix

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.