Jump to content
IGNORED

Silvesterfeuerwerk mit PTB-Waffe


RonaldR

Recommended Posts

Hallo Leute,

sicher ist die Frage in den vergangenen Jahren schon mal gestellt worden, aber dennoch, aus Aktualitätsgründen, hier nochmal, mit der Bitte um ernstgemeinte Antworten:

Darf eine Signalwaffe (PTB) an Silvester zum Feuerwerk benutzt werden?

Auch außerhalb des befriedeten Besitztums?

Wenn letzteres verneint wird, wie muß sichergestellt sein, dass die "Geschosse" das befriedete Besitztum nicht verlassen können (Mindestabstände)?

Ehrlich gesagt gehe ich, ob der Angebote an entsprechender Munition, eigentlich davon aus, dass es da keine Probleme geben sollte. Aber nachdem jetzt eh schon jeder hellhörig ist, wollte ich das mal genau wissen.

Gruß, Ronald

Link to comment
Share on other sites

In der Sylvesternacht wurden gegenüber letztes Jahr erheblich mehr Schreckschusswaffen abgefeuert.

Ich glaube,wegen dem drohenden verbot/einschränkung haben sich die Leute noch mal eingedeckt!

Komme gerade vom morgentlichen Frühspaziergang,und was da an Hülsen auf den Strassen lag ist beachtlich,vor 3-4 Jahren habe ich mal 1 liegen sehen,aber heute sind es geschätzt hunderte.Die meisten waren 8 und 9 mm Knall mit grünen hütchen!Ich habe allerdings auch 2 scharfe Hülsen gesehen (9mm)

Fazit:Die Novelle hat mehr Waffenbesitz verursacht!!!

Je schärfer das Gesetz,desto mehr Waffen im Volk!

Ist das nicht irre gaga.gif

PS: Ich kann dir da nicht weiterhelfen,ob das schiessen mit PTB-Waffen am Sylvester auf offener Strasse erlaubt ist,aber wenn ich das so sehe,schert sich eh keiner drum!

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

In Antwort auf:

Fazit:Die Novelle hat mehr Waffenbesitz verursacht!!!

Je schärfer das Gesetz,desto mehr Waffen im Volk!

Ist das nicht irre


-es war schon IMMER klar: -je mehr Druck eek2.gif,deso mehr Wiederstand.. wink.gif,-oder?? -da sieht mann es -Politik und Physik haben sehr viel gemeinsam tongue.gif!!!

Grüße! -Jacek AZZANGEL.gif

Link to comment
Share on other sites

?????????????

Weinberg???????????

Ich glaube kaum,das die Hülsen nur von einer Person abgeschossen wurden.Dann muss er ja im ganzen Stadtviertel rumgelaufen sein.Nein nein,ich bin überzeugt,das verschiedene Leute mit Gaswaffen rumgeschossen haben.Dazu waren sie zu weit verteilt.Und dort,wo welche lagen waren es dann aber auch gleich 12-20Stk.

Aber vieleicht haste recht,und es war doch nur eine Person,dann hat sie aber reichlich Geld verschossen,und war mächtig unterwegs. crying.gif

Link to comment
Share on other sites

Hi Peter,

ich denke der Hinweis auf den Weinberg bezog ich eher auf die Anzahl der gehörten "Vogelschrecks" als auf die Hülsen. Für die braucht man einen MES der z.B. Weinbergbesitzern zur Schadensabwehr ausgestellt wird.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.