Jump to content
IGNORED

Als Deutscher mit Wohnsitz in Österreich Waffe erwerben.


 Share

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo,

 

ich wohne berufsbedingt als Deutscher derzeit in Österreich, habe aber auch noch eine Wohnung in Deutschland. Ich war in Deutschland 2 Jahre Sportschütze hab mir aber nie eine WBK geholt. 

 

Ich bin erst seit kurzem darauf aufmerksam geworden wie liberal eigentlich die Waffengesetze hier in Österreich sind.

 

Darf ich hier als Deutscher eine Schusswaffe kaufen und besitzen solange diese in meiner österreichischen Wohnung verbleibt?

 

Viele Grüße,

 

Harald

Edited by Sile810
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Da du dich vor Antragstellung bzw. Waffenerwerb ja sicherlich nochmal rechtlich einwandfrei kundig machen wirst, hier nur kurz und bündig meine Einschätzung: JA.

 

siehe hier:

 

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10006016

 

§§ 21 und 28

 

Allerdings gilt natürlich auch in Österreich die Bedingung, dass du als Sportschütze aktiv sein musst (s. §11b) - und deinen Lebensmittelpunkt in Österreich hast, die Frage ist also, wie "dauerhaft" der "berufsbedingte Aufenthalt" ist.

Edited by Sgt.Tackleberry
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Sollte dies mittlerweile eigentlich nicht allgemein bekannt sein? Nach Heidelberg haben doch eigentlich genug Medien darüber berichtet. Da war genau das zu lesen: Ein Wohnsitz in Österreich kann dort ausreichend sein um nach dem geltenden Recht dort bestimmte Waffen zu kaufen. Diese nach Deutschland zu verbringen ist natürlich nicht legal ohne nach Deutschem Recht die entsprechende Berechtigung zu besitzen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 19.5.2022 um 11:30 schrieb Sgt.Tackleberry:

 

Allerdings gilt natürlich auch in Österreich die Bedingung, dass du als Sportschütze aktiv sein musst (s. §11b) - und deinen Lebensmittelpunkt in Österreich hast, die Frage ist also, wie "dauerhaft" der "berufsbedingte Aufenthalt" ist.

 

 

Nein. Du musst NICHT als Sportschütze tätig sein. Mit Hauptwohnsitz in AT bist du als Deutscher Inländern gleichgestellt.

 

Also Langwaffen Kat C frei ab 18 Jahre.

 

Kat B: FFW und Halbautomat-LW ab 21, nach Absolvierung Psychotest.

 

Du hast dann GESETZLICHEN ANSPRUCH auf zwei Stück Waffen Kat B für SELBSTVERTEIDIGUNG und/oder Sport.

 

Unbedingt beim Antrag Selbstverteidigung auch angeben.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ergänzung: deutscher Jagdschein wird in AT auch anerkannt.

 

Mit Hauptwohnsitz und österr. Landesjagdkarte kann sofort WBK für Kat B beantragt werden, ohne Psychotest.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.