Jump to content
Wegen Wartungsarbeiten wird das Forum am 5.10.22 gegen 15:00 Uhr für ca. 1 Stunde abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis ×
IGNORED

Waffenverkauf nach USA


jbezorg
 Share

Recommended Posts

Hi all,

 

bei egun habe ich eine Pistole verkauft. Obwohl ich "no international shipping" angegeben habe, hat ein Amerikaner aus Arizona die Waffe (Selbstladepistole) ersteigert. Hat mir jemand einen Tipp wo ich nachlesen kann, was ich beim Versand einer Waffe in die USA beachten muss? Darf ich das überhaupt oder geht das nur über einen Waffenhändler? 

 

Grüße, Markus

Link to comment
Share on other sites

Mein Tipp: Lass Dir die Waffe bezahlen und dann frage den Käufer höflich danach, an wen in Deutschland Du die Waffe überlassen sollst. Wahrscheinlich nennt er Dir dann einen Händler und von dem bekommst Du dann eine Kopie der Waffenhandelslizenz und dieser erwirbt dann waffenrechtlich Deine Waffe.

Link to comment
Share on other sites

Keine Panik.

Normal meldet sich der Käufer bei dir und sagt, dass er über Krico o.a. abwickeln möchte.

Die schreiben dich dann an und sagen, wie du ihnen die Waffe schicken sollst und so weiter.

 

Beim Nennen des Gesamtpreises nicht vergessen die Bankgebühren von EU-Auslandsüberweisungen dem Käufer mit zu berechnen.

Edited by Sebastians
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.