Jump to content
IGNORED

Tangfoglio oder Baikal MP654 CO2 ?


rüdiger400
 Share

Recommended Posts

Wer die wahl hat, hat die Qual heist es so schön das gilt auch bei der Auswahl von CO2 4,5BB Modellen.

Vor kurzem habe ich mich mit einigen schon beschäftigt, früher hatte ich schon mal eine Baikal MP654 in den Händen.

Was mir gefiel die Waffe war aus Stahl nicht aus Zinspritzgussirgendwas, zumindest hatte ich den Eindruck das, daß

Material soweit besser war als bei der (Damaligen) Konkurrenz.

Trotz BBs hatte die Pistole einen gezogenen Lauf und wenn man das Magazin entfernte, befanden sich auch in der Waffe

soweit keine Dichtungen für die CO2 kapsel, war alles im Magazin das herausnehmbar ist unter dem Aspekt der Wartung

ein Vorteil, durch die reale Verarbeitung (aus Originalteilen) auch als Dekostück macht es sich gut in der Vitrine.

Der Nachteil der hakelige Abzug und das ebendso hakelige Magazin, aber vielleicht war das auch zu dem Preis

ein Jammern auf hohem Niveau.

 

Nun noch entdeckt die Tangfoglio die Pistole wiegt gut 500gr.! mehr und soll soweit gut verarbeitet sein.

Ist sie besser als der Makarov Nachbau?

Ist das Magazin (mit Kapsel) ebendso entnehmbar?

 

Baikal  MP654 oben darunter Tangfoglio eine Ausführung mit Montageschiene:

 

 

 

 

 

EINZEL-FR-104062F.jpg

LEA14-03091_makarov_co2pistole.jpg

358005-tanfoglio-limited-custom.jpg

358004-tanfoglio-gold-custom.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
Am Montag, 11. Juli 2016 um 13:40 schrieb rüdiger400:

Wer die wahl hat, hat die Qual heist es so schön das gilt auch bei der Auswahl von CO2 4,5BB Modellen.

Vor kurzem habe ich mich mit einigen schon beschäftigt, früher hatte ich schon mal eine Baikal MP654 in den Händen.

Was mir gefiel die Waffe war aus Stahl nicht aus Zinspritzgussirgendwas, zumindest hatte ich den Eindruck das, daß

Material soweit besser war als bei der (Damaligen) Konkurrenz.

Trotz BBs hatte die Pistole einen gezogenen Lauf und wenn man das Magazin entfernte, befanden sich auch in der Waffe

soweit keine Dichtungen für die CO2 kapsel, war alles im Magazin das herausnehmbar ist unter dem Aspekt der Wartung

ein Vorteil, durch die reale Verarbeitung (aus Originalteilen) auch als Dekostück macht es sich gut in der Vitrine.

Der Nachteil der hakelige Abzug und das ebendso hakelige Magazin, aber vielleicht war das auch zu dem Preis

ein Jammern auf hohem Niveau.

 

Nun noch entdeckt die Tangfoglio die Pistole wiegt gut 500gr.! mehr und soll soweit gut verarbeitet sein.

Ist sie besser als der Makarov Nachbau?

Ist das Magazin (mit Kapsel) ebendso entnehmbar?

 

Baikal  MP654 oben darunter Tangfoglio eine Ausführung mit Montageschiene:

 

 

 

 

 

EINZEL-FR-104062F.jpg

LEA14-03091_makarov_co2pistole.jpg

358005-tanfoglio-limited-custom.jpg

358004-tanfoglio-gold-custom.jpg

Da noch so einer langen Zeit noch immer keiner auf den Beitrag geantwortet hat, tue ich es kurzum einfach mal selbst.

Ich habe gerade hier das Video zur Tangfolio gefunden:

Wird das Red Dot eigentlich mitgeliefert?

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.