Jump to content
IGNORED

Pistole mit 7 schuß Magazin


Petehans
 Share

Recommended Posts

Die Kimber Warrior passt wegen der Rail nicht in die Classic Division.

In der Standard Division hat die Konkurrenz dann meist 16+ Schuss.

Wettbewerbsfähig ist man damit also nicht.

Man kann damit aber natürlich einsteigen und Spass haben.

Und wenn man sich erst mal ernsthaft für IPSC entschieden hat steht eh meist der Kauf einer Waffe die genau in eine Divison passt an.

MaWo

Link to comment
Share on other sites

Ah ja, da war was:

APPENDIX D3 Kennziffer 8108

16. Die Kurzwaffen müssen auf dem klassischen 1911-Genre basieren und diesem optisch entsprechen. Das bedeutet Single-Stack, einteiliger Metallrahmen und ein Dustcover (ohne Accessory Rail/Zubehörschiene) mit einer Maximallänge von 75mm gemessen vom vorderen Ende des Dustcovers bis zum hinteren Punkt des Slide Stop Pins- Magazinschachtöffnungen dürfen eine maximale äußere Breite von 35mm nicht überschreiten. Die Maßhaltigkeit wird durch eine 35mm breite und mindestens 5mm tiefe Einkerbung in der Boxaußenseite, oder mittels eines Lineals oder Messschiebers nach Zulassung durch den Range Master.

Immer diese Details ...

BBF

Link to comment
Share on other sites

Erst mal mit der Pistole anfangen und Freude am IPSC haben. Dann kannste dich später immer noch spezialisieren, falls das gewollt sein sollte.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab eine Beretta FS 92 aber der lauf ist am ende, und ob sich ein neuer lauf lohnt ich weis nicht. Will für eine neue nicht mehr als 1800 Euro ausgäben in frage kommen Sig Sauer P226, P226 Allround, Glock 17, oder Kimber. Beretta 90 two wäre auch nicht schlecht hab aber bedenken wägen Präzision und ersatzteile, hat jemand mit der Beretta 90 two erfahrung ?

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Ich hab eine Beretta FS 92 aber der lauf ist am ende, und ob sich ein neuer lauf lohnt ich weis nicht. Will für eine neue nicht mehr als 1800 Euro ausgäben in frage kommen Sig Sauer P226, P226 Allround, Glock 17, oder Kimber. Beretta 90 two wäre auch nicht schlecht hab aber bedenken wägen Präzision und ersatzteile, hat jemand mit der Beretta 90 two erfahrung ?

Ich habe damit geschossen wenn ich noch in den USA war. Ich war nicht beeindruckt mit dem schweren Trigger und dem Grip. Der Trigger ist schlechter als ein Glock Trigger und diese sind nur Standard. Der Griff ist sehr rutschig besonders wenn man schwitzt. Die Sights sollten auch getauscht werden, aber das ist persönliche Präferenz.

Sehr gut ist der Rückstoßmanagementsystem. Das schießen ist sehr einfach.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.