Jump to content
IGNORED

Weatherby Mark V Riss in der Abzugsgruppe


ph_stip
 Share

Recommended Posts

Beim Zerlegen meiner Weatherby habe ich diesen Riss in der Abzugsgruppe bemerkt.

Der Schaden wurde aber bereits bei der Montage der Abzugsgruppe verursacht.

Der Bruch des Abzugsgehäuses ist durch das sichtbar viel zu weite "anknallen" der vorderen Stützschraube entstanden.

Daran hat eindeutig ein Grobmotoriker ohne Sachverstand herumgeschraubt.

CM

Link to comment
Share on other sites

Der Bruch des Abzugsgehäuses ist durch das sichtbar viel zu weite "anknallen" der vorderen Stützschraube entstanden.

So sieht's aus. Und wie ich die Funktion verstehe, könnte es durchaus sein, dass sich der hintere Teil der Abzugsgruppe absenkt, wenn der Riss weitergeht und das Abszugsgehäuse hinten nicht mehr ans System gedrückt wird wie vorgesehen. Damit wird ggf. der Schlagbolzen beim schließen der Waffe nicht mehr gehalten, und das wäre sehr wohl sicherheitsrelevant. Eine unbeabsichtigte Schussabgabe vor dem Anschlagen dürfte bei dem Kaliber auch dann sehr unangenehm werden, wenn die Mündung in eine sichere Richtung zeigt. :redface1:

Link to comment
Share on other sites

Der Schaden wurde aber bereits bei der Montage der Abzugsgruppe verursacht.

Der Bruch des Abzugsgehäuses ist durch das sichtbar viel zu weite "anknallen" der vorderen Stützschraube entstanden.

Daran hat eindeutig ein Grobmotoriker ohne Sachverstand herumgeschraubt.

CM

Das war das erste Mal, dass ich die Waffe zerlegt habe.

Denkt ihr ich kann ohne große Vorkenntnisse den Abzug gegen einen neuen Timney Abzug austauschen?

Oder muss da einiges angepasst werden und es ist besser die Sache zu einem Büchsenmacher zu bringen?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.