Jump to content
IGNORED

Schön zu Wissen


ChrisD77

Recommended Posts

Hallo liebe Foren-User . Kann mir jemand von euch sagen ob es einen Unterschied zwischen Magazinen für. Walther P99 P.A.K. Und Walther P99 9mm Luger / Para gibt . Oder sind die Magazine baugleich ? Dankeschön schon mal im Voraus .

Link to comment
Share on other sites

Hallo liebe Foren-User . Kann mir jemand von euch sagen ob es einen Unterschied zwischen Magazinen für. Walther P99 P.A.K. Und Walther P99 9mm Luger / Para gibt . Oder sind die Magazine baugleich ? Dankeschön schon mal im Voraus .

9mm Knall und 9mm Para haben nur die 9 im Namen gemeinsam.

Nichts bei den Abmessungen, die Patronen/Kartuschen haben nicht ansatzweise die gleiche Größe und Form.

Grüße,

Peter

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die schnelle Hilfe . Mein Problem ist aber eher das ich 3 Magazine geerbt habe , und diese tragen am Magazinboden die Bezeichnung Walther P99 und nichts anderes .Ich wollte mit Eurer Hilfe herausfinden ob die Magazine für P.A.K. oder für 9mm Para bzw. Luger sind. :confused:

Link to comment
Share on other sites

Wenn ne Patrone 9x19 reinpasst, isses ein 9mm Magazin.

Ich denk, wenn er ne 9mm Patrone hätt würd er es ausprobieren :)

Nim nen Lineal und miss nach, wenn es deutlich kürzer als 19mm ist dann ist es für Knallpatronen.

Grüße,

Peter

Link to comment
Share on other sites

Ich denk, wenn er ne 9mm Patrone hätt würd er es ausprobieren :)

Nim nen Lineal und miss nach, wenn es deutlich kürzer als 19mm ist dann ist es für Knallpatronen.

Grüße,

Peter

Hm, wobei die 19mm nur die Länge der Hülse sind. Ein "normales" 9Para Magazin mißt ca. +- 30mm, je nachdem wie schräg die Patronen gestapelt werden.

Keine Ahnung wie lange die Knallerbsen sind...

Link to comment
Share on other sites

Hm, wobei die 19mm nur die Länge der Hülse sind. Ein "normales" 9Para Magazin mißt ca. +- 30mm, je nachdem wie schräg die Patronen gestapelt werden.

Verdammt, hast ja recht... Knappe 3cm ist so eine 9mm Para (9x19mm) lang, das ist ja nur die Hülse.

Sollt ich eigentlich wissen, ist ja nicht so das ich nix in dem Kaliber hätt...

Die 9mm PAK (9x22 mm) hat um die 2cm Länge, da gibt das Längenmaß die ganze Kartusche an. Also sollte das ganze relativ einfach nachzumessen sein.

Grüße,

Peter

Link to comment
Share on other sites

So ich habe noch weiter geforscht . Beim betrachten von Fotos viel mir auf , das Para oder Luger Magazine der Walther P99 hinten am Rücken Bohrungen haben , anhand derer man die Anzahl der geladenen Patronen erkennen kann . Das Magazin der P.A.K. Pistole hat diese nummerierten Bohrungen nicht .

Gruß und Danke euch allen. :D

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.