Jump to content
IGNORED

Artikel im Südkurier „Tragödien gibt es überall“


Perser

Recommended Posts

http://www.suedkurier.de/news/brennpunkte/...t475018,4749661

:00000733: und das in einer dt. Zeitung, ich kann's kaum glauben.

Alles hat zwei Seiten : Enwaffnet man den gesetzestreuen Bürger,haben wir eine Situation wie in England.Die Überfälle mit illegalen Waffen auf wehrlose Personen haben

rapid zugenommen da man ja mit keiner bewaffneten Gegenwehr mehr rechnen muss.In einem Staat in Amerika darf jeder eine Waffe haben und siehe da - die Überfälle

sind drastisch zurückgegangen.Amokläufe jedoch werden meist mit registrierten Waffen gegangen.Schwarze Schafe gibt es eben auch bei legalen Waffenbesitzern,die ihre

Waffen nicht sorgfältig verwahren,sodass Unbefugte zu diesen Zugriff haben wie es in Deutschland und Österreich der Fall war.

Link to comment
Share on other sites

Ist der Druck schon erfolgt? Wäre doch eine gute Maßnahme, wenn man sich diese Ausgabe kaufen würde...mit entsprechendem Feedback an die Redaktion.

Gruß JM

Link to comment
Share on other sites

Ist der Druck schon erfolgt? Wäre doch eine gute Maßnahme, wenn man sich diese Ausgabe kaufen würde...mit entsprechendem Feedback an die Redaktion.

Gruß JM

Ja wäre schon gut. Da man dann nicht nur negativ auf die Presse eindrischt, sondern diese auch mal POSITIV über entsprechende Verkaufszahlen "bestätigt". Vielleicht denken diese dann endlich über faktisch falsche Meldungen nach....

Ich würde mitmachen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.