Jump to content
IGNORED

HK416 als KK in Österreich?


Recommended Posts

Hallo!

Ich bin über amerikanische Seiten auf eine .22 Version der HK416 von Walther/Umarex USA aufmerksam geworden, konnte aber Informationen dazu nur von amerikanischer, aber nicht europäischer Seite bekommen. Bevor ich an Walther direkt schreibe, frage ich Euch- in der Hoffnung auf Verständnis für so eine laienhafte Frage:

Weiß jemand, ob es dieses Modell (irgendwann?) einmal auch in Österreich geben wird? Oder anders gefragt: angenommen, es ist wegen dem "Anschein einer Kriegswaffe" in Deutschland gar nicht zum Verkauf bestimmt, kommt es dann auch nicht in den Verkauf nach Österreich (ohne mühseligem privat-Import)?

Bin auf Antworten gespannt!

Link to comment
Share on other sites

das teil wird ziemlich ident sein mit der version die bereits von umarex-walther vertrieben wird.

lediglich der vorderschaft is ein anderer.

man kann die umarex m4-m16 mit schäften aus dem softairbereich umbauen, die abmessungen stimmen und die qualität passt auch .

Link to comment
Share on other sites

Hm, das ist wohl eine Möglichkeit, ja. Das Innere kenn ich nicht und kann es nicht vergleichen; äußerlich sind sie ja von Natur aus verwandt.

Es wäre halt die "Original-Kopie" interessant gewesen, weils um die Präzision recht gut steht, was ich so gelesen hab. Schließlich soll das ja Sinn der Sache sein, nicht gelochte Dosen o.ä. :)

Link to comment
Share on other sites

Umarex hatte diese auch auf der IWA ausgestellt, sollten also eigentlich auch in Europa verfügbar sein. Die GSG5 ist ja in Deutschland auch nur eingeschränkt verfügbar (Hülsenlänge oder so Blödsinn), man bekommt sie aber trotzdem.

Link to comment
Share on other sites

Umarex hatte diese auch auf der IWA ausgestellt, sollten also eigentlich auch in Europa verfügbar sein.

Dann werde ich denen mal schreiben, danke für den Hinweis! Da blicke ich nicht mehr durch. Es scheint fast so, als würden die Firmen ihre Produkte nicht mehr verkaufen wollen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Wie ist das in Ö mit OA22 und ähnlichem?

Man könnte einfach einen KK Upper basteln der auf normale Lower vom AR15 oder MR223 passt und mit einer drehbaren Buchse, in einer ovalen Bohrung geführt, als Takedownpinaufnahme wäre dieser Upper sogar auf beiden Waffen verwendbar. Sprich man könnte zwischen AR15 und MR223 Lower wechseln.

Link to comment
Share on other sites

Wie ist das in Ö mit OA22 und ähnlichem?

Man könnte einfach einen KK Upper basteln der auf normale Lower vom AR15 oder MR223 passt und mit einer drehbaren Buchse, in einer ovalen Bohrung geführt, als Takedownpinaufnahme wäre dieser Upper sogar auf beiden Waffen verwendbar. Sprich man könnte zwischen AR15 und MR223 Lower wechseln.

hallo

ich weissnicht ob ich dich richtig verstanden habe

wenn ja:

ein heisses thema

das OA-15 ist nur in einer speziellen österreichversion in AT zulaessig

das eigentliche OA-15 so wie es in DE verkauft wird ist bei uns kriegsmaterial und daher gaaaanz phöse!

22er HAs dagegen sind hier normal immer kat B, also zulaessig mit WBK/WP

wie es jetzt aussieht wenn wer ein OA-15 als 22iger HA einfuehrt und meldet, fuer das es am markt aber ein 223iger WS gibt ....?

keine ahnung

wenn wer draufkommmt ist feuer am dach

denn sobald das WS auf 223 dran ist ist das teil kriegsmaterial

trotzdem eine spannende idee...

;-)

lg

g

Link to comment
Share on other sites

Du hast mich richtig verstanden :)

Also lieber Füsse stillhalten oder mal beim ÖBKA anfragen?

hallo

die frage ist: was willst du?

willst du selber ein KK OA-15 haben?

dann bestelle dir das OA-15 in der austriaversion beim seidler und hol dir einen 22iger upper dazu

damit ist alles legal und kein hahn kraeht danach

willst du OA-15 als KK HAs in oesterreich anbieten?

dann bau so ein teil, sorg dafuer dass der uebliche 223iger upper NICHT kompatibel dazu ist und biete in in AT an. dafuer solltest du eigentlich - vermute ich - ned mal einen beschied benoetigen da 22iger grundsaetzlich NICHT kriegsmaterial sein koennen

willst du ein OA-15 als KK in oesterreich anbieten auf welches sich ein .223iger upper montieren laesst?

dann bau das teil und aendere den lower genau so ab wie er bei der OA-15 austria version abgeaendert ist

lass ein gutachten vom amts sachverstaendigen machen dass das teil dem OA-15 austria entspricht und wirf es auf den markt

alles andere wird ein bauchfleck

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Guest CCNIRVANA

Ich hab da mal eine allgemeine Frage zu KK Waffen in Österreich:

Nimmt mir zB eine KK-Pistole (nicht das Wechselsystem, sondern eine "echte" 22er) einen Platz auf der WBK ein?

Danke für eine kurze Antwort.

mfg

Chris

Link to comment
Share on other sites

Ich hab da mal eine allgemeine Frage zu KK Waffen in Österreich:

Nimmt mir zB eine KK-Pistole (nicht das Wechselsystem, sondern eine "echte" 22er) einen Platz auf der WBK ein?

Danke für eine kurze Antwort.

mfg

Chris

hallo

logisch!

alle halbautomaten nehmen dir einen platz weg

egal ob OA-15 oder KK-pistole

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.