Jump to content
IGNORED

IPSC Faktor - Welche Bandbreite darüber?


reini

Recommended Posts

Hallo an die fachkundigen User!

Gibt es eine Empfehlung für den IPSC Faktor? Pistole & Rifle

Anders ausgedückt welcher Bereich darüber ( von ... bis ) um diesen sicher zu gewährleisten. Es gibt ja Schwankungen in der Laborierung und Abhängigkeiten von der Witterung bzw. der Temperatur.

Link to comment
Share on other sites

Bei der Kurzwaffe bin ich bis jetzt immer gut gefahren wenn ichbei mir zu Hause fünf Punkte mehr als nötig hatte. Das hat auch im Ausland immer gereicht.

Es kommt aber auch auf dein Messgerät und die Konstanz Deiner Munition an.

Beispiel:

Hier fünf Schuß meiner Munition. 175,2; 175,6; 175,0; 175,1;175,2 =175,22 im Durchschnitt

Hast Du aber z.B. folgende Werte: 183,0; 165,0; 170,2; 165,3; 166,7=170 im Durchschnitt

Trotzdem kann es dir passieren, dass Du mit drei gemessenen Schüssen in Minor eingestuft wirst, wenn z.B Schuss nr 2,3 und 4 gewertet werden.

Als letztes noch der Tipp Deinen Geschwindigkeitsmesser mal mit andere zu vergleichen. Nicht dass deiner evtl. falsche Werte anzeigt.

Link to comment
Share on other sites

also ich habe dieErfahrung gemacht, dass der Faktor bei nasser Witterung bzw.Regen viel höher ist. Ich glaube zu wissen warum..!

Jetzt definiere doch mal bitte viel?

Wird da aus einer 9x19 eine 38 Super Auto? :00000733:

Link to comment
Share on other sites

Hast Du aber z.B. folgende Werte: 183,0; 165,0; 170,2; 165,3; 166,7=170 im Durchschnitt

Trotzdem kann es dir passieren, dass Du mit drei gemessenen Schüssen in Minor eingestuft wirst, wenn z.B Schuss nr 2,3 und 4 gewertet werden.

Also bei den Werten werde gemäß Regelwerk die drei schnellsten (eigentlich erst von 3, dann von 6 und beim 7. kann man wiegen oder messen) also 183,0; 170,2; 166,7 genommen und damit liegt man bei Faktor 173! (Die Komma 3 werden ignoriert - es wir immer abgerundet!)

Aber mit 5 Punkten über der Grenze bist du auf der sicheren Seite - da müsste schon viel schief gehen oder ein Chrono sehr falsch gehen...

Link to comment
Share on other sites

Also bei den Werten werde gemäß Regelwerk die drei schnellsten (eigentlich erst von 3, dann von 6 und beim 7. kann man wiegen oder messen) also 183,0; 170,2; 166,7 genommen und damit liegt man bei Faktor 173! (Die Komma 3 werden ignoriert - es wir immer abgerundet!)

Aber mit 5 Punkten über der Grenze bist du auf der sicheren Seite - da müsste schon viel schief gehen oder ein Chrono sehr falsch gehen...

Hi,

Wenn du zwischen 5 und 10 Faktorpunkten darüberliegst, dann bist Du im sicheren Rahmen !

Zur Sicherheit immer vor einem Match messen !

Grüsse

Roger

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.