Jump to content
IGNORED

int. Feuerwaffenpass und Frankreich


Guest

Recommended Posts

Hallo Leute

ich will mit ner .308 nach ENgland. Würde gern durch Frankreich reisen.

In Frankreich ist aber das Kaliber .308 verboten.

Darf ich quasi als Transitreisender mit meiner .308 durch Frankreich nach England und zurück fahren

oder ist es ratsam lieber direkt durch BElgien zu fahren ?????

Bitte um ANtworten, von Leuten, die das schonmal durchgezogen haben

danke

Frank

Link to comment
Share on other sites

In Frankreich ist aber das Kaliber .308 verboten.

Ist Falsch:

Es ist eine Waffe/Muni der sog. "1. Catégorie"

Man darf sie transportieren*, denoch nicht führen.

Z.B.

- gehst damit zum Schiessstand, packst sie dort aus: ok

- willst damit zur Jagd: NICHT ok

*: frag' mich bitte nicht welche Voraussetzungen notwendig sind (Verschlossen, Ausseinander gebaut????), um sie in der Grande Nation "transportieren" zu können.

Gruß

Emmanuel

Link to comment
Share on other sites

Danke erstmal für die Antworten,

habe leider versäumt zu sagen, das ich kein französich spreche,

Englisch fließend, aber Französisch so garnicht :-(

Ich ruf dann mal bei der Botschaft an

Frank

Link to comment
Share on other sites

Habe bei der französischen und der belgischen Botschaft angerufen,

Ergebnis : 0

wissen BEIDE leider nicht wie das gehen soll :-(

Weiß es niemand von Euch ??

Frank

Link to comment
Share on other sites

Also, mal konkret.

Das Thema wurde schon mehrmals und erst kürzlich ausführlich erläutert. Hier hilft die Suchmaschine und ich finde, es macht auch Sinn diese zu nutzen. Daher jetzt nur kurz.

Die Einreise für eine schießsportliche Veranstaltung mit einer Waffe im Kaliber 308 Win ist weder in Frankreich noch in Belgien ein Problem. Für die Jagd geht es in Frankreich aber definitiv nicht.

Durchreisen sind in diesen beiden Ländern (und in Luxemburg) aber immer genehmigungspflichtig, egal welches Kaliber. In Frankreich macht das die Präfektur, die der Einreise am nächsten ist, aber schön im Voraus. Am besten wäre da die Präfektur du Nord, also in Lille, weil die Bescheid wissen. In Belgien gibt es eine zentrale Stelle, ich weiß aber nicht wo. In Frankreich ist es kostenlos und bis zu einem Jahr gültig. Wird in den Feuerwaffenpass eingestempelt.

Gruß

Makalu

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.