Jump to content
Danke für Euer Verständnis und Eure Geduld!
IGNORED

LM IPSC Rifle in NRW


Lara Croft

Recommended Posts

LM IPSC Rifle in NRW für Rifle im Kurzwaffen Kaliber. Gleiches Match wie die LM IPSC Open und ist auch da zu melden, das heisst man kann nicht Open und Rifle starten. Ich habe mich schon angemeldet und bringe meinen Ruger PC 9 mit. Wer will kann sich den gerne bei mir Leihen, - sollte aber selbst für 9mm Luger- Para Munition sorgen.

Jungs, - das ist die Gelegenheit es den Openschützen zu zeigen, also los und ANMELDEN!!

Link to comment
Share on other sites

LM IPSC Rifle in NRW für Rifle im Kurzwaffen Kaliber. Gleiches Match wie die LM IPSC Open und ist auch da zu melden, das heisst man kann nicht Open und Rifle starten. Ich habe mich schon angemeldet und bringe meinen Ruger PC 9 mit. Wer will kann sich den gerne bei mir Leihen, - sollte aber selbst für 9mm Luger- Para Munition sorgen.

Jungs, - das ist die Gelegenheit es den Openschützen zu zeigen, also los und ANMELDEN!!

wann und wo? finde da nix drüber! gibt es eigentlich auch lm von lv4 rifle in "normalen" kalibern (.223/.308)?

Link to comment
Share on other sites

wann und wo? finde da nix drüber! gibt es eigentlich auch lm von lv4 rifle in "normalen" kalibern (.223/.308)?

Ich könnte mir vorstrellen, wenn da 40 Leute mitmachen, - gerne auch aus anderen Bundesländern und aus NL dann wird sowas organisiert

Link to comment
Share on other sites

Ich könnte mir vorstrellen, wenn da 40 Leute mitmachen, - gerne auch aus anderen Bundesländern und aus NL dann wird sowas organisiert

Die Erfahrungen aus den letzten Jahren haben leider nur minimale Starterzahlen gezeigt. Bei den Flinten LM-IPSC-LV4 haben hauptsächlich Schützen aus anderen LV und den NL teilgenommen.

Eine LM Rifle im LW Kaliber ist in D nicht möglich und müßte irgend wo anders stattfinden.

Die LM-IPSC im LV4 letztes Jahr mit KW Kalibern war auch nur mäßig besucht, da kaum entsprechende Waffen oder interessierte Schützen vorhanden sind.

DVC Werner

Link to comment
Share on other sites

Die LM-IPSC im LV4 letztes Jahr mit KW Kalibern war auch nur mäßig besucht, da kaum entsprechende Waffen oder interessierte Schützen vorhanden sind.

Wäre es angesichts dieser Problematik nicht sinnvoll den Rahmen der erlaubten Kurzwaffenkaliber zu erweitern, so das auch Starts mit Unterhebelrepetierern möglich werden? UHR in KW-Kalibern sind um ein vielfaches verbreiteter als Pistolenkarabiner. Ich könnte mir da schon gut vorstellen, das dadurch deutlich mehr Leute angesprochen würden.

Link to comment
Share on other sites

Ich könnte mir vorstrellen, wenn da 40 Leute mitmachen, - gerne auch aus anderen Bundesländern und aus NL dann wird sowas organisiert

wenn schon zur deutschen nur ca.60 teilnehmer kommen, dann denke ich wird es schwierig nur für eine lm genügend zusammen zu bekommen!

Die Erfahrungen aus den letzten Jahren haben leider nur minimale Starterzahlen gezeigt. Bei den Flinten LM-IPSC-LV4 haben hauptsächlich Schützen aus anderen LV und den NL teilgenommen.

Eine LM Rifle im LW Kaliber ist in D nicht möglich und müßte irgend wo anders stattfinden.

werner du meinst du jetzt eine landesmeisterschaft in nrw, oder?

Die LM-IPSC im LV4 letztes Jahr mit KW Kalibern war auch nur mäßig besucht, da kaum entsprechende Waffen oder interessierte Schützen vorhanden sind.

DVC Werner

vielleicht schaffe ich es mir von 'nem bekannten sein ar in 9mm zu leihen dann komme ich ja vielleicht doch noch.....

Link to comment
Share on other sites

Wäre es angesichts dieser Problematik nicht sinnvoll den Rahmen der erlaubten Kurzwaffenkaliber zu erweitern, so das auch Starts mit Unterhebelrepetierern möglich werden? UHR in KW-Kalibern sind um ein vielfaches verbreiteter als Pistolenkarabiner. Ich könnte mir da schon gut vorstellen, das dadurch deutlich mehr Leute angesprochen würden.

aber wer möcht mit 'nem uhr gegen eine selbstladebüchse antreten, oder meinst du direkt eine neue rifleklasse zu schaffen in kw-kalibern?

Link to comment
Share on other sites

aber wer möcht mit 'nem uhr gegen eine selbstladebüchse antreten, oder meinst du direkt eine neue rifleklasse zu schaffen in kw-kalibern?

Nein, es gibt eine Rifle Manual Division, dort wird sogar auch zwischen optischer (8303) und mechanischer Visierung (8304) unterschieden. Diese beiden Klassen sind in Deutschland aber praktisch inexistent, selbst dort wo man IPSC-Büchse mit LW-Kalibern schießen könnte. Und bei den Repetierern in Kurzwaffenkalibern gibt es keinen, der die Kaliberanforderungen erfüllen kann. Erlaubt sind ja nur 9 mm Luger, .40 S&W, 10 mm Auto und .45 ACP. Wenn man da .38 Special, .357 Magnum, .44 Magnum und .45 Colt hinzufügen würde, gäbe es auf einen Schlag eine ganze Reihe Gewehre, mit denen man in dieser Division starten könnte.

Link to comment
Share on other sites

wenn schon zur deutschen nur ca.60 teilnehmer kommen, dann denke ich wird es schwierig nur für eine lm genügend zusammen zu bekommen!

vielleicht schaffe ich es mir von 'nem bekannten sein ar in 9mm zu leihen dann komme ich ja vielleicht doch noch.....

D steht für Düsseldorf

DVC Werner

Link to comment
Share on other sites

Bisher konnte mich noch keine LW im Bereich IPSC hinter dem Ofen vor locken.

Unterhebelrepetierer als .38/.357 wären das erste Argument mir die Sache zu überlegen.

Hülsen gibt es satt, und damit wären auch die Kosten für die Mun. in den Griff zu bekommen.

Gute Idee, macht mal weiter...

Link to comment
Share on other sites

Bisher konnte mich noch keine LW im Bereich IPSC hinter dem Ofen vor locken.

Unterhebelrepetierer als .38/.357 wären das erste Argument mir die Sache zu überlegen.

Hülsen gibt es satt, und damit wären auch die Kosten für die Mun. in den Griff zu bekommen.

Gute Idee, macht mal weiter...

also wenn du mit deinem namen nicht wenigstens was in .223 schießen will ist mir das etwas unverständlich! es gibt da so günstige und für ipsc ausreichend präzi liefernde muni, da vermag ich mir garnicht vorzustellen was bei mir rauskommt (in preis und präzision), wenn mein umbau fertig ist und ich endlich meine eigene werkstatt habe.....

Link to comment
Share on other sites

also wenn du mit deinem namen nicht wenigstens was in .223 schießen will ist mir das etwas unverständlich!

Ja, aber das Problem ist doch, das es in NRW nicht einen Stand gibt wo du IPSC Rifle mit einem Büchsenkaliber schießen kannst. Um IPSC Rifle mit .223 zu schießen muss man nach Philippsburg gurken, da hat auch nicht jeder Lust zu. Um die Ecke liegt das ja schließlich nicht. Ein XR-15 M5 hätte ich auch im Schrank stehen, die passende Waffe wäre also da. Aber eben weit und breit kein Stand. Von daher bleibt nur IPSC Rifle mit Kurzwaffenkalibern. Da sind eine ganze Reihe Stände verfügbar, aber viele haben dafür wiederum keine geeignete Waffe. Pistolenkarabiner sind halt doch eine recht spezielle Waffe. Unterhebler hingegen nicht, sie sind die verbreitetste Langwaffe in Kurzwaffenkalibern. Deswegen finde ich es auch so unverständlich, warum der BDS hier nicht mal aktiv wird und die Sportordnung der Schützenwirklichkeit in Deutschland anpasst.

Link to comment
Share on other sites

Ja, aber das Problem ist doch, das es in NRW nicht einen Stand gibt wo du IPSC Rifle mit einem Büchsenkaliber schießen kannst. Um IPSC Rifle mit .223 zu schießen muss man nach Philippsburg gurken, da hat auch nicht jeder Lust zu. Um die Ecke liegt das ja schließlich nicht. Ein XR-15 M5 hätte ich auch im Schrank stehen, die passende Waffe wäre also da. Aber eben weit und breit kein Stand. >falsch 30km vor deiner haustür gibts was< Von daher bleibt nur IPSC Rifle mit Kurzwaffenkalibern. Da sind eine ganze Reihe Stände verfügbar, aber viele haben dafür wiederum keine geeignete Waffe. Pistolenkarabiner sind halt doch eine recht spezielle Waffe. Unterhebler hingegen nicht, sie sind die verbreitetste Langwaffe in Kurzwaffenkalibern. Deswegen finde ich es auch so unverständlich, warum der BDS hier nicht mal aktiv wird und die Sportordnung der Schützenwirklichkeit in Deutschland anpasst.

das mit den unterheblern ist schon richtig, ist persönlich jetzt nicht mein fall, könnte es aber werden :rolleyes: !

mach mal bitte dein postfach leer, kann dir grade keine pn senden!

Link to comment
Share on other sites

Bisher konnte mich noch keine LW im Bereich IPSC hinter dem Ofen vor locken.

Unterhebelrepetierer als .38/.357 wären das erste Argument mir die Sache zu überlegen.

Hülsen gibt es satt, und damit wären auch die Kosten für die Mun. in den Griff zu bekommen.

Gute Idee, macht mal weiter...

@Wiederlader Was gibt es kostengünstigeres im Zentralfeuerbereich als die 9mm Luger?!

@ Alle da wird immer gejammert wo und wann kann man IPSC Rifle schiessen und dann meldet sich keiner an.

Die Ausrede das an Equipment mangelt, gilt nicht, ich kann nur mein Angebot von Oben wiederholen.

Link to comment
Share on other sites

@ Alle da wird immer gejammert wo und wann kann man IPSC Rifle schiessen und dann meldet sich keiner an.

Die Ausrede das an Equipment mangelt, gilt nicht, ich kann nur mein Angebot von Oben wiederholen.

stell was in nrw auf die beine in .223rem und ich kenne mindestens 2 die sich anmelden!

wenn du willst, wie wäre es mit einem wochenende später levelIII match ich holland mit .223, deswegen werde ich eher nicht zur lm in d-dorf mit geliehener 9para kommen!

Link to comment
Share on other sites

ich würde ja auch gerne rifle mit dem repetierer schießen, dann sogar mit .30-06 in major, aber das halte ich in deutschland für völlig unmöglich, nicht weil es nicht machbar wäre von den ständen her aber ich denke mehr wie 10 melden sich nicht zur deutschen an.....

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.