Jump to content
IGNORED

KWA G-17


@ddi
 Share

Recommended Posts

Cool,

heute hab ich meine KWA G-17 bekommen und bin super zufrieden, sie passt sogar perfekt in mein Blackhawk Serpa CQC. Nur leider passen die Magazine der echten nicht rein, sodass ein Magazintrockentrainig entfällt. Erstaunlich präzise ist sie zudem!

Gruß @ddi

Link to comment
Share on other sites

Update:

Die Zufriedenheit hat sich kurzfristig in Kummer gewandelt.

Nach geschätzten 150 Schuss repetierte der Verschluss nicht mehr richtig und es kam zu einem

Blowout des Gastanks. Nachdem ich die Waffe mit Silikonöl bearbeitet hatte (auch den O-Ring),

trat immer noch das Problem auf, sodass sich der Gastank, der für ca. 40 - 50 Schuss reicht,

schon nach 3-4 Schuss leer war. :crying:

Link to comment
Share on other sites

Und noch anderst:

Ein BlowJOB kann noch VIEL teurer werden...

Jo,

aber Du hast in der Regel mehr Spass dabei.

Hm, wenn ich es überdenke ist das auch außerhalb der Regel so.

Zumindest konnte ich da noch keinen wirklichen Unterschied feststellen.

Link to comment
Share on other sites

Heute hab ich meine KWA G-17 bekommen und bin super zufrieden

Würdest du sie als beste GasBlowBack-G 17 (also im Vergleich zur entsprechenden Konkurrenz) bezeichnen?

Hattest du bestimmte Gründe, die KWA zu nehmen?

Ich frage das, weil ich noch keine große Erfahrung mit den GBB-Waffen habe

(ich habe einen KWA STI Tactical-Nachbau - in Ergänzung zu meiner "scharfen" und bin damit zufrieden,

habe aber nicht den großen Vergleich mit den TM-, WA- und sonstigen Konkurrenzprodukten).

Also, was spricht besonders für die KWA-"Glock"?

Link to comment
Share on other sites

Würdest du sie als beste GasBlowBack-G 17 (also im Vergleich zur entsprechenden Konkurrenz) bezeichnen?

Hatte bisher keine Vergleichsmöglichkeit!

Hattest du bestimmte Gründe, die KWA zu nehmen?

Sie ist günstiger, als die KSC, hat ebenfalls einen Metallschlitten und vor allem ist sie verfügbar!

Ich frage das, weil ich noch keine große Erfahrung mit den GBB-Waffen habe

(ich habe einen KWA STI Tactical-Nachbau - in Ergänzung zu meiner "scharfen" und bin damit zufrieden,

habe aber nicht den großen Vergleich mit den TM-, WA- und sonstigen Konkurrenzprodukten).

Ich habe auch noch keine Erfahrung, da dies meine erste GBB-Waffe ist

Also, was spricht besonders für die KWA-"Glock"?

Dass sie in mein Serpa-Holster passt und ich damit Bewegungsabläufe üben kann. Nachteilig empfinde ich, dass man den schnellen Magazinwechsel nicht so gut üben kann, da das relativ teure Magazin beim Herunterfallen leicht beschädigt werden kann und dass die original Glock Magazine nicht in das Griffstück passen.

Link to comment
Share on other sites

Würdest du sie als beste GasBlowBack-G 17 (also im Vergleich zur entsprechenden Konkurrenz) bezeichnen?

Die KWA Glock ist ok, sie funktioniert und läuft zuverlässig, KSC und TM sind da gleichwertig bzw etwas besser

.........

(ich habe einen KWA STI Tactical-Nachbau - in Ergänzung zu meiner "scharfen" und bin damit zufrieden,

habe aber nicht den großen Vergleich mit den TM-, WA- und sonstigen Konkurrenzprodukten).

mit den KWA STI hatten wir nur probleme, waren nicht zuverlässig und hatten schnell einen defekt, TM mit seiner Hi capa serie ist da zu empfehlen. WA sind da schon um einiges schöner was handling betrifft.

Also, was spricht besonders für die KWA-"Glock"?

zuverlässigkeit, was günstiger, das sie in das serpa holster passen wundert nicht ;)

meine meinung und erfahrung bei uns im einsatz mit AIPSC

Link to comment
Share on other sites

Zur KWA "STI Tactical 4.3":

Diese hat für mich den Hauptvorteil, nicht nur (wie diverse andere, auch von dir genannte 1911er/2011er-Nachbauten) ähnlich,

sondern (in Griffstückgestaltung, Funktionen u.ä.) praktisch identisch mit meiner "scharfen" STI zu sein.

Funktionsprobleme habe ich bislang noch nicht bemerkt (vielleicht kommen noch welche; ihr habt im AIPSC natürlich

andere Belastungen und Schusszahlen).

Zur KWA "G 17":

Ich denke, da werde ich früher oder später zugreifen.

Gruß,

karlyman

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Habe nun seit 2 Wochen ebenfalls eine KWA G17 metall Slide. Absolut begeistert von dem Teil. Verschieße P.S.B.P 0.25g BB`s, 1kg Beutel mit ProTech Green Gas.

Bisher noch keine einzige Störung oder Fehlfunktion.Habe auch nichts dran geändert oder manipuliert. Ausgepackt und geschossen. Einfach *top*

Das einzige was stört, ist das die Softair nicht in mein Imi Defense Holster der Glock 17 Gen4 passt (Softair doch ein wenig dicker), und der Abzug nicht wirklich Glockoriginal ist, eben um wesentlich leichter.

Dennoch macht das soviel Laune, das ich bereits 2 weitere Gasflaschen und neuen Beutel BB`s bestellt habe (gleiches wie oben erwähnt, da es ja scheinbar gut funktioniert). Einfach eine alternative, um daheim in den eigenen vier Wänden ein wenig die Schießfertigkeiten zu trainieren.

Edited by dpolli
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.