Jump to content
IGNORED

Dragonersäbel?


lepo

Recommended Posts

Bitte um Identifizierungshilfe.

Ich habe diesen Dragonersäbel, mit Bajonetthalterung an der Scheide, bekommen:

Hier klicken!

Diese Stempel sehen nicht unbedingt russisch aus? Obwohl mit Sowjetstern verziert:

Hier klicken!

Hier klicken!

Erbitte Hinweise auf Hersteller und Verwendung. Gab es in der roten Armee noch Dragoner, die mit solchen Säbeln ausgerüstet wurden?

Gruß und Dank

Lepo

Link to comment
Share on other sites

Handelt sich wohl um einen russischen Dragonersäbel. Diese hatten einen Bügel um das Gefäß. Die Kosakensäbel haben diese nicht.

Anscheinend wurde der Säbel mal überarbeitet. Die Stempel sehen mir etwas komisch aus, auch die Scheide passt nicht. Der Säbel müsste genau anders rum drin Stecken. So das der Bügel genau in die andere Richtung schaut.

Denn wenn man den Säbel an den Trageösen befestigt (bzw sich das vorstellt) zeigt der Bügel nach oben.

Glaub hier wurden mal die Beschläge entfernt und nachträglich genau falsch rum wieder montiert.

Link to comment
Share on other sites

Guest 135-Biesewinkel@fvlw.de
Bitte um Identifizierungshilfe.

Ich habe diesen Dragonersäbel, mit Bajonetthalterung an der Scheide, bekommen:

Hier klicken!

Diese Stempel sehen nicht unbedingt russisch aus? Obwohl mit Sowjetstern verziert:

Hier klicken!

Hier klicken!

Erbitte Hinweise auf Hersteller und Verwendung. Gab es in der roten Armee noch Dragoner, die mit solchen Säbeln ausgerüstet wurden?

Gruß und Dank

Lepo

Nix für ungut, aber das sieht mir nicht nach Stempelung sondern eher nach Ätzung aus. Kommt das Schätzchen vielleicht aus Indien?

Link to comment
Share on other sites

.... Kommt das Schätzchen vielleicht aus Indien?

Moin !

Ich denke sowas kommt derzeit eher aus China....

...die fälschen alles, was bei 3 nicht auf dem Baum ist, inzwischen sogar IOD n/M (preußische Infanterie-Offizier-Degen Modell 1889)

Die Russen sind neben Samurai-Schwertern auch sehr beliebt. Ich empfehle da mal das Studium des amerikanischen eBay...

Gruß

jaeger7-de

Link to comment
Share on other sites

Das Problem ist in letzer Zeit werden nicht nur Kopien von selteneren Stücken angeboten. Mittlerweile kommen schon kopien von britischen P1907, US M1 oder deutschen S71 auf den Markt.

In dem Fall kann man noch davon ausgehen dass das Stück künstlich gealtert wurde um eine alte Patina anzudeuten.

Auch das ist in der Kopiererszene durchaus üblich. Oft werden die Stücke als "neu" und "mit hist. Finish" angeboten.

Link to comment
Share on other sites

In dem Fall kann man noch davon ausgehen dass das Stück künstlich gealtert wurde um eine alte Patina anzudeuten

Ich denke, wer im Stande ist eine brauchbare Fälschung zu machen, weis auch, dass die Stempel passen sollten. Der Säbel sieht ja nicht nach plumper Fälschung aus. Wer das kann, macht auch richtige Stempel – siehe k98 Scharfschützengewehre. Das passt irgendwie nicht zusammen.

Link to comment
Share on other sites

Anscheinend wurde der Säbel mal überarbeitet. ... Der Säbel müsste genau anders rum drin Stecken. So das der Bügel genau in die andere Richtung schaut.

Denn wenn man den Säbel an den Trageösen befestigt (bzw sich das vorstellt) zeigt der Bügel nach oben.

Glaub hier wurden mal die Beschläge entfernt und nachträglich genau falsch rum wieder montiert.

DAS paßt schon. Der Säbel wurde, wie auch der Kosakenschaschka, mit der Schneide nach "oben" getragen.

Sollte u.a. wohl verhindern, daß dem Pferd beim Ziehen die Ohren abgeschnitten wurden. ^_^

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=...=20040704082030

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=...=20071016164842

Link to comment
Share on other sites

Bei egun wird gerade ein solcher Säbel als "Kosaken Tschaschka Russland Zar Nikolaus II" unter Nr 2394555 angeboten.

Hat den Tragering auch auf der "falschen" Seite.

Dieses Stück ist ein original... da sehen die Stempel wie Stempel aus. Beim hier bespr. Stück siehts da leider nicht so toll aus. Die "Stempel" haben wie hier schon erwähnt eher was mit ätzungen zu tun als mit Stempeln.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.