Jump to content
IGNORED

Sonntag ist Wahltag


Mariachi

Recommended Posts

Wir bitten um freundliche Beachtung des Wahlaufrufes auf unserer Homepage:

www.oberlandarms.com

Ganz wichtig:

Lasst die Parteien, egal wie Ihr wählt, am Montag wissen warum Ihr so

entschieden habt. Nur dann können Sie aus dem Ergebnis die Lehren für

die nächsten Wahlen ziehen!

Gruss

OA

Link to comment
Share on other sites

Lasst die Parteien, egal wie Ihr wählt, am Montag wissen warum Ihr so

entschieden habt.

Vielleicht gibt es dann die eine oder andere Partei ( dort ) nicht mehr ( kicher ) ??

DAS wäre ein Erfolg, denn es haben noch mehr echte Probleme mit den Einkassierern, nicht nur LWB.

Link to comment
Share on other sites

Ganz wichtig, am Sonntag nach der Wahl an jeder Parteizentrale eine E-Mail, warum sie gewählt bzw. nicht gewählt worden ist!

:gutidee:

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube wer die letzten Wochen genau verfolgt hat wer uns Schützen und Jägern ans Leder will und wer nicht, der weiß genau, was er zu wählen hat. Endlich kann man den Politikern mal wieder antworten! :eclipsee_gold_cup:

Ich möchte Dir gewiß nicht zu nahe treten, aber meinst Du jetzt FDP oder DVU?

Mir sind in den letzten Wochen eigentlich nur Parteien erinnerlich geblieben, die GEGEN den legalen Waffenbesitz gepiept haben, außer den beiden erwähnten.

mfg

Ralf

Link to comment
Share on other sites

Ganz wichtig ist, dass Ihr das gesamte Potential im Verwandten-Bekannten-Freundeskreis aktiviert.

Gebt die 2 € aus und ruft ein paar Leute an, auch die, die normalerweise nicht wählen gehen.

Stellt sicher, dass euer Verein, RAG... wählen geht.

Wir haben am Sonntag die Chance die Weichen neu zu stellen, keine der beiden großen Parteien will

eine starke Liberale, da dies die Regierungsbildung zumindest stark erschweren würde.

Am Sonntag haben wir alle die einmalige Chance unser Hobby (in meinem Fall auch Beruf und Existenz)

als Thema aus dem Wahlkampf der Bundestagswahl herauszuhalten!

Es geht hier nicht mehr um Sachargumente - es geht um Stimmen und Macht!

Am Sonntag haben wir die Entscheidung - nutzen wir sie.

Gruss

M.

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte Dir gewiß nicht zu nahe treten, aber meinst Du jetzt FDP oder DVU?

Mir sind in den letzten Wochen eigentlich nur Parteien erinnerlich geblieben, die GEGEN den legalen Waffenbesitz gepiept haben, außer den beiden erwähnten.

mfg

Ralf

Natürlich meinte ich die FDP. Für mich waren die die einzig sachlichen, die nicht billigen Aktionismus betrieben haben und uns nicht unter Generalverdacht stellen. MfG. Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mein Kreuzlein schon per Briefwahl gemacht! War auch gar nicht so schwer die FDP zu wählen, zumal die hier im Bayrischen Wald eine hübsche Blondine aufgestellt haben! :00000733:

Link to comment
Share on other sites

wenn das die kirsche ist, die in einem andren fred hier irgendwo schon mal behandelt wurde, dann ist die zwar von der gelobten fdp, aber soooo fleißig wohl auch nicht.

ich für meinen teil habe nicht nur eine mail an die gute geschrieben mit bitte um standpunkte etc, schon vor wochen. aber ne antwort habsch bis jetzt noch nicht.

insofern greift auch hier bei mir mißtrauen.

ach ja, die gewünschten bilder: http://www.koch-mehrin.de

titus

Link to comment
Share on other sites

wenn das die kirsche ist, die in einem andren fred hier irgendwo schon mal behandelt wurde, dann ist die zwar von der gelobten fdp, aber soooo fleißig wohl auch nicht.

ich für meinen teil habe nicht nur eine mail an die gute geschrieben mit bitte um standpunkte etc, schon vor wochen. aber ne antwort habsch bis jetzt noch nicht.

insofern greift auch hier bei mir mißtrauen.

ach ja, die gewünschten bilder: http://www.koch-mehrin.de

titus

na aber lieber titus, die dame ist doch schon länger im geschäft und auch bekannt. das ist jetzt aber nix neues, weder die die anwesenheitsquote noch die fötös ;)

Link to comment
Share on other sites

wenn das die kirsche ist, die in einem andren fred hier irgendwo schon mal behandelt wurde, dann ist die zwar von der gelobten fdp, aber soooo fleißig wohl auch nicht.

Kirsche hin oder her ... Fleiss hin oder her ... wenn jemand der 3 Kinder hat IMMER NOCH an 75% der Sitzungen teilzunehmen, (oder meinet wegen auch nur die angeblichen 62%) finde ich das voll in Ordnung. Ich sehe wesenltlich mehr in der freien Wirtschaft die keine 50% leisten, und das ohne 3 Kinder.

Werde sie am Sonntag waehlen.

K.

P.S. Das Schlimmste an diesem Land sind die voelligst ueberzogenen Erwartungsleistungen, in jeder Hinsicht. In anderen Laender laesst man die Arbeit Arbeit sein und hat aber dafuer mehr Leben. Im Endeffekt profitiert davon die Leistung.

Link to comment
Share on other sites

ohhh, das tut mir jetzt aber leid, daß ich tatsächlich von jemanden erwarte, nicht 50 oder 75 sondern 100% für sein geld zu leisten.

ähmm, für VIEL geld.

jedenfalls ist das einkommen einer/eines euro-parlamentariers für mich VIEL geld.

oder wird da nur 75% ausgezahlt?

und wie ist das eigentlich mit den leuten, die der person nen auftrag geben: sind die zufrieden, wenn nur 75% der erwartungen erfüllt werden? gut, wir reden von politik, da sind es ja meist eher -75%, also man kann froh sein, daß überhaupt irgendwas passiert und das dies dann nicht ganz so schlimm wird wie in den miesesten schreckenszenarios befürchtet. gut.

ich werde ab montag mal meinen kunden vorschlagen, das sie doch volles rohr zahlen sollen, ich aber nur 75% mache.

sehe ich das falsch, oder wurde die gute gezwungen, sich aufstellen zu lassen? wenn sie überfordert ist oder sonstwie ausgelastet, dann evtl. andrer job?

tut mir leid, das ist ein job wie andre auch!

warum also verständnis für faulheit?

oder für die unfähigkeit, sein büro anzuweisen, mails wenigstens mit standard-floskeln zu benatworten?

nein, kein verständnis!

trotzdem werde ich diesen laden wählen (müssen). wen denn sonst?????????

ps.: ich sehe die griechische wirtschaftsleistung ja regelrecht explodieren vor lauter leistung! oder die süditalienische! oder die spanische! wow, wir sollten mal unsere ganzen wirtschaftexperten dahinschicken, damit die sehen, wie man mit nem ruhigen lebensstil und viiiiiel weniger arbeit enoooorme leistung erbringt.

ich erwarte nichts unmögliches, sondern nur, dass das, wofür bezahlt wird, auch tatsächlich erbracht wird.

tut mir leid, aber da bin ich altmodisch.

desweiteren kotzt es mich an, mich in diesem unseren lande ständig nach unten orientieren zu müssen! was, chef, ich bringe nur 75%? aber guck mal den da an, der bringt ja nur 62% und der, der bringt ja sogar nur 61,9%. dagegen bin ich doch total toll! was es gibt auch einen der 100 bringt? aber guck doch mal, der hat ja gar keine lebensqualität! der arbeitet ja 8 stunden! der hat doch gar keine zeit für ne vernünftige raucherpause aller halben stunden! oder für....

nein, kein verständnis.

sorry.

Link to comment
Share on other sites

Wenn euch die Frau, von ihren optischen Vorzügen einmal abgesehen, nicht zusagt, dann denkt daran, dass auch noch andere Kandidaten für die FDP antreten (z.B. der Lambsdorff).

Lambsdorff...ja, nee, isss klaaa...

...................

Link to comment
Share on other sites

Es gibt auch noch andere Parteien, die sich gegen eine Verschärfung des WaffG ausgesprochen haben. Die FDP hat für mich leider zu viele negative Ansichten, die kann ein Statement Zugunsten unseres Hobbys nicht wettmachen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.