Jump to content
IGNORED

Wieviele Einträge in der Vereins-WBK?


Guest

Recommended Posts

Wie viele Waffen darf ein Verein als juristische Person pro Halbjahr auf die Vereins-WBK eintragen lassen? Gilt dort auch das "normale" Kontingent von 2 Waffen je Halbjahr, oder hat ein Verein die Möglichkeit, sich mehr Waffen eintragen zu lassen, wenn zum Beispiel Neuanschaffungen aufgrund stark gestiegender Mitgliederzahlen angedacht sind?

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen!

Da will ich mich auch gleich mal mit einer eigenen Frage mit reinhängen:

Braucht man als Verein eine Bestätigung des Verbandes (hier sächsischer Schützenbund) um einen Voreintrag für eine 9x19 KW auf die grüne Vereins-WBK zu bekommen?

Ist die Anzahl der Kurzwaffen auch auf zwei beschränkt? Wir haben schon zwei .22er auf der "grünen".

Gruß aus dem Wald

Link to comment
Share on other sites

Vereine sind keine Sportschützen (auch wenn sie Sportschützenvereine sind), daher unterliegen sie auch nicht dem § 14 WaffG, es greift also weder die Beschränkung auf das Regelbedürfnis von zwei Kurzwaffen, noch das Erwerbsstreckungsgebot. Die Vereine begründen ihr Bedürfnis ausschließlich nach § 8 WaffG und ich hab bis jetzt noch nirgendwo eine rechtsverbindliche Vorschrift gelesen, die eine Anzahl von Waffen pro Verein festlegt. Allerdings dürfte es wahrscheinlich schwer fallen eine Begründung zu finden, warum ein Verein mit lediglich 10 Mitgliedern 100 Vereinswaffen benötigt. Von daher wird die Anzahl der genehmigten Vereinswaffen wohl auch sehr davon abhängen, wie der jeweilige Sachbearbeiter die Situation sieht. Wenn ich mich richtig erinnere schrieb hier mal jemand, das sein SB pro 10 Mitglieder eine Kurzwaffe genehmigte.

Link to comment
Share on other sites

10 Mitglieder,

und eine KW, wär jetzt neu. Wir wollten im Dez, eine weitere KW von einem Verstorbenen, welche uns die Witwe geschenkt hätte, in die Vereins WBK aufnehmen. Und da wir bei ca. 170 Mitgliedern nur 7 Vereinwaffen (KW) haben, dachten wir auch es wär kein Problem. Doch der SB wollte genau wissen, wie viele Mitglieder eigene Waffen haben, und da wars dann schon, wir kamen auf nur 15 WBK lose Mitglieder.

Und da war der SB leider anderer Meinung, denn wir hatten ja schon 2 9mm im Verein, also nichts mit noch einer dritten gleichen Waffe. Aussdem berücksichtigte er noch die Anzahl der Waffeninhaber, und mit der vorhanden Zahl von Nicht-Waffenbesitzern, und da reiche unser Kontingent leicht aus. Eine genaue Richtlinie fanden wir auch keine, was die Anzahl der Vereinswaffen betrifft.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.