Jump to content
IGNORED

Verbotenes Messer?


Einzelgänger

Recommended Posts

http://cgi.ebay.de/XXL-ALU-KLAPP-JAGDMESSE...1QQcmdZViewItem

Geht auch nicht.

Artikelnummer: 330171142689

oder nach "ALU KLAPP-JAGDMESSER FIRESTORM MIT LED LAMPE / M54R" suchen.

Nicht verboten. Warum auch? Für Schrott gibt es noch kein Verbot. Und in der Beschreibung zu übertreiben (Sehr gute Qualität und Verarbeitung...LP:117,-Euro) ist leider auch nicht verboten.

JENS

Link to comment
Share on other sites

Bei Messers wird halt nochmal abgestuft:

Werkzeug (alle einseitig geschliffenen Messer wenn fest , <8,5cm Klingenlänge wenn ausklappbar und Breite zu Länge wie 1:5)

Waffe (Beidseitig geschliffene Messer, ausklappbar und schmaler oder länger)

Verbotener Gegenstand (Springmesser! (Sperrvorrichtung lösen, dann schnick! BurstOut von CRKT umgeht's) zu lang/beidseitig) Balisong, Faustmesser)

Die Zielbeleuchtung ist am Messer unwesentlich. Aber wehe Du tackerst den Alu-Schrott an ein Gewehr.....

Link to comment
Share on other sites

....

Waffe (Beidseitig geschliffene Messer, ausklappbar und schmaler oder länger)

...

Also ist ein kleines (beidseitig geschliffenes!) Tauchermesser, mit dem man sich im Notfall aus Fischernetzen, Seilen etc. freischneidet, eine (gefährliche!) Waffe während ein 'normales' Taucher-Arbeitsmesser mit feststehender 20-30cm langer Klinge und Sägerücken ein Werkzeug ist?

Gesetze werde ich nie verstehen!

Link to comment
Share on other sites

Also ist ein kleines (beidseitig geschliffenes!) Tauchermesser, mit dem man sich im Notfall aus Fischernetzen, Seilen etc. freischneidet, eine (gefährliche!) Waffe während ein 'normales' Taucher-Arbeitsmesser mit feststehender 20-30cm langer Klinge und Sägerücken ein Werkzeug ist?

Gesetze werde ich nie verstehen!

Der Begriff der Waffe stellt nicht nur auf die tatsächliche Beschaffenheit des Gegenstandes ab, sondern auch auf die Widmung, also die Zweckbestimmung.

Ist dein kleines beidseitiges Tauchermesser vom hersteller dazu bestimmt sich damit aus einem Netz rauszuschneiden, dann ist es ebenso wenig eine Waffe wie ein Bleistift.

Die lediglich auf einer Seite geschliffenen Kampfmesser (bspw. von Eickhorn) sind dagegen, wie der Name schon sagt zum Kämpfen gedacht und folglich eben Waffen.

Verbotene Gegenstände (wieder so ein blöder Rechtsbegriff) sind aber beide nicht.

Link to comment
Share on other sites

Rrrrichtischhhh

den auch Klick und Schnipp ist nur dann verboten, wenn

- entweder über 8,5cm

- schmaler als 20 von 100 ( Höhöhö, Rechtsbegrifflichkeit..)

- oder 'kommt sich nach vorne raus', dabei ist unerheblich ob Feder oder Newtonsche Beschleunigung..)

( <= heißt übrigens, das 5 meiner ~ 80 Schätzchen mich jetzt zu einem gemeingefährlichen Übeltäterich machen... ich böhse ich..)

Greetz, Tom

Link to comment
Share on other sites

( <= heißt übrigens, das 5 meiner ~ 80 Schätzchen mich jetzt zu einem gemeingefährlichen Übeltäterich machen... ich böhse ich..)

Sowas groß im Internet publik zu mache, macht Dich nicht zu einen "Übeltäterich" sondern zu einen Idioten!

Einfach mal die Schnauze halten, es gibt genug Leute, die nichts besseres zu tun haben, als Polizist zu spielen!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.