Jump to content
IGNORED

Anfrage wegen Walther UP MOD1 Chrom


dsjhannover

Recommended Posts

Hallo, bin neu im Forum und wollte mal hier anfragen ( hoffe boin hier richtig) wegen einer Walther UP MOD1 in Chrom mit 2 Magazinen und Verpackung. Sie stammt aus Nachlass und ich weis nicht was man wenn man sie veräussern will dafür nehmen kann....evtl. kann jemand mir was sagen... ich bedanke mich schon mal bei euch....

Link to comment
Share on other sites

ich weis nicht was man wenn man sie veräussern will dafür nehmen kann....

Moin,

grundsätzlich solltest Du wissen, daß diese Waffe waffenbesitzkartenpflichtig ist,

d.h., daß Du zuerst der zuständigen Behörde melden mußt, daß Du sie

geerbt hast.

Sollte sie vorher nicht angemeldet gewesen sein, so bekommst Du sowieso

die Auflage sie zu veräußern.

Der Markt ist wegen der geringen Anzahl derer, die eine Erwerbsberechtigung dafür haben,

ziemlich "satt" auf dem Gebiet. Bei eGun ging neulich eine für 15 € weg.

Die Verpackung und evtl. Bedienungsanleitung (?) machen die Sache für Sammler natürlich

interessanter.

Klär aber die Sache vorher mit dem zuständigen Ordnungsamt, danach würde ich sie bei

eGun 'reinstellen und das beste hoffen!

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antwort....... Prima

Na mein Alter Herr hatte eine Waffenbesitzkarte... aber ich leider nicht. Naja man muss ja nun auch Gas und Signal Waffen melden. Anleitung ist eher ein Faltblatt aber denke ist eine art beipackzettel... Die Verpackung ist ein bräunlicher Karton mit der Aufschrift des Modells. Mal sehen was ich damit nun anfange. Ein Brief der Firma Walther von 1992 in dem steht das sie keine Ersatzteile mehr haben war auch drin....

Link to comment
Share on other sites

Hi Hermes...

Ja die ist es nur in Chrom.....schade dachte sie ist etwas mehr wert als 15 Euro...aber danke euch sehr für die info`s

Wenn sie ein PTB-Zeichen hat, brauchst Du sie nicht anmelden. Nur wenn Du mit ihr das haus verläßt, solltest du den kleinen Waffenschein haben. Hat sie kein PTB, dann ist sie Waffenbesitzkartenpflichtig und darf dann auch nur an potentielle Käufer mit Erwerbsberechtigung verkauft werden.

Das sie nur 15 Euro wert ist, ist noch gar nicht gesichert. Vielleicht ist die Chrom-Variante ja äußerst selten... wer weiß?

Aus welcher Ecke von Hannover kommst Du?

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

jupp !! Gabs gegen Ende auch mit PTB !

Moin,

die UPM 1 natürlich, mit PTB 9-69,

aber auch die UPM 1 chrom?

Aber egal, er hat ja erwähnt, daß sein Vater eine WBK

hatte, so daß wir von der PTB freien Variante ausgehen.

@dsjhannover: die 15 € waren nur ein Beispiel!

Eine Pistole ist immer nur soviel wert, wie jemand bereit ist,

dafür zu bezahlen. Es schaut ja auch nicht jeder bei eGun rein....

Wenn sie jemand dringend sucht ( ich leider nicht, ich habe schon 2 ),

gibt es natürlich auch mehr.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.