Jump to content
IGNORED

Suche günstigste Pistole für Standard! Aber welche?


Gebirgsjäger-78

Recommended Posts

Ich suche eine günstige Pistole (bis 400€ ) für Standard. Da ich Ipsc nur zum Spaß mache und mich eigentlich mehr auf Ordonnance Waffen konzentriere sollte sie so billig sein. Wer kann mir da was empfehlen?

Gebrauchte Glock kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Seamaster
Gebrauchte Glock kaufen.

Dem schließe ich mich an....gebrauchte Glock oder CZ, auch Sig Sauer wäre empfehlenswert.

Unbedingt bei Standard auf das Kaliber achte, besser wäre .40 als 9mm wegen dem Major/Minor Faktor!

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Neu wirst du für den Preis nichts finden.Wichtiger ist sowieso, dass dir das Teil liegt darum am betsen ausprobieren. Und ich würde mich nicht so auf die 400 EUR fixieren.Kauft man nicht jeden Tag da sollte es auf 200EUR mehr nicht ankommen.Wie du ja selber schreibst soll die Anschaffung ja Freude bereiten.

Würde einfach mal Egun durchforsten.Mit einer gebr. CZ,Glock oder HK bist jedenfalls gut bedient auch wenn es um Service,Ersatzteile und Qualität geht.

Gruss EM

Link to comment
Share on other sites

Ich suche eine günstige Pistole (bis 400€ ) für Standard. Da ich Ipsc nur zum Spaß mache und mich eigentlich mehr auf Ordonnance Waffen konzentriere sollte sie so billig sein. Wer kann mir da was empfehlen?

Eine Glock 17, neu ab 560.-

mfg

Link to comment
Share on other sites

Guest Seamaster
Bei den Munitionskosten würde ich lieber was in 9x19 kaufen.

Sicherlich sind die kosten nicht unerheblich, dennoch vertrete ich die Meinung das wenn man den IPSC Sport betreiben möchte sollte man schon über ein gewisses Kontingent verfügen.

Ich schieße in der Woche zwischen 400-600 Schuss, allerdings auch in 9mm.

Mit meiner Sig X Five schieße ich in der Production, bei Standard wird es da schon eng mit 9mm.

Wenn man in einem Verein ist wird es auch bestimmt Wiederlader geben, mit denen sollte man sich in Verbindung setzen dann ist das Cal. 40 auch nicht mehr so teuer!

Link to comment
Share on other sites

Unbedingt bei Standard auf das Kaliber achte, besser wäre .40 als 9mm wegen dem Major/Minor Faktor!

Das halte ich unter den genannten Voraussetzungen für Unsinn.

Es bringt einem Just4Fun-Schützen im IPSC Major nur ein paar Ränge (in der hinteren Hälfte des Feldes), wenn überhaupt, der Aufwand mit Major ist also vollkommen ungerechtfertigt ! Und wer schießen kann, schießt auch mit Minor in der Standard sehr weit vorne mit. Für'n Sieg langt's nicht, das tut's aber bei einem Just4Fun - Schützen auch mit Major nicht.

@ Gebirgsjäger-78:

schon mal was von Production gehört ?

Da darfst Du zwar auch gegen die permanent geleugneten "Production-Raceguns" antreten, aber wenigstens in der Mun gibt's keine Benachteiligung mehr, weil alles 9x19 schießt.

Mein Rat: hör auf Ryback, greif ein wenig tiefer in die Tasche, aber Du hast was neues.

Link to comment
Share on other sites

Guest Seamaster
Das halte ich unter den genannten Voraussetzungen für Unsinn.Es bringt einem Just4Fun-Schützen im IPSC Major nur ein paar Ränge (in der hinteren Hälfte des Feldes), wenn überhaupt, der Aufwand mit Major ist also vollkommen ungerechtfertigt ! Und wer schießen kann, schießt auch mit Minor in der Standard sehr weit vorne mit. Für'n Sieg langt's nicht, das tut's aber bei einem Just4Fun - Schützen auch mit Major nicht.
Dann frage ich mich warum er Standard und nicht Production schießen will?Selbstverständlich bist mit dem 9mm Kaliber weit vorne dabei wenn du nur "Anton" schießt aber wer von uns schafft das schon...
Ich muss noch ergänzen, dass es eine ganzmetallwaffe sein sollte, da ich meine USP Expert gerade verkauft habe weil ich eben nicht damit zurecht kam.
Das grenzt die Suche bei dem Budget selbstverständlich sehr ein...dann wärst du mit einer CZ am besten bedient.
Link to comment
Share on other sites

Guest Seamaster
Ok dann schiess ich eben produktion :)

Du solltest das machen was dir Spaß macht, und nicht das was andere dir nahe legen.

Empfehlenswert ist es aber dennoch in der Production zu beginnen.

Was hattest du für Probleme mit der H&K?

Link to comment
Share on other sites

Ich muss noch ergänzen, dass es eine ganzmetallwaffe sein sollte, da ich meine USP Expert gerade verkauft habe weil ich eben nicht damit zurecht kam.

Aaaahhrgg ... ich liebe solch präzisen Beschreibungen.

Und daß sie ein Kunststoffgriffstück hatte, war Schuld dran, ja ?

Dann nimm bitte auch keine STI, keine SVI und auch keine LesBaer, nicht, weil sie Deinen Preisvorstellungen etwas entfleuchen, sondern weil sie auch ein Kunststoffgriffstück haben .... Was verstehst Du denn überhaupt unter "Metall" ? Alles, was nicht Kunststoff ist ?

Und, wenn ich's recht bedenke, nimm bitte auch keine Glock, weil vermutlich is die dann Schuld, wenn's Ärger gibt ...

Und ich klink mich schon wieder aus.

Link to comment
Share on other sites

Guest Seamaster
Aaaahhrgg ... ich liebe solch präzisen Beschreibungen.

Und daß sie ein Kunststoffgriffstück hatte, war Schuld dran, ja ?

Dann nimm bitte auch keine STI, keine SVI und auch keine LesBaer, nicht, weil sie Deinen Preisvorstellungen etwas entfleuchen, sondern weil sie auch ein Kunststoffgriffstück haben .... Was verstehst Du denn überhaupt unter "Metall" ? Alles, was nicht Kunststoff ist ?

Und, wenn ich's recht bedenke, nimm bitte auch keine Glock, weil vermutlich is die dann Schuld, wenn's Ärger gibt ...

Und ich klink mich schon wieder aus.

Also wenn man(n) sich mal quer durch deine Beiträge ließt drängt sich einem schon der Verdacht auf das du nicht ganz sauber bist oben rum!

Vor dir kommt nichts anderes als persönliche Angriffe und abwertende Bemerkungen anderen Usern gegenüber!

Das geht durchs ganze Forum so...

Er hat noch nicht mal gesagt welche Probleme er hatte und du stellst hier schon Vermutungen in den Raum die absoluter Nonsens sein können.

Viele Beiträge und Antworten verfassen kann jeder aber auf den Inhalt kommts an, hier gibt es User die haben gerade mal den 50zigsten hinter sich gelassen aber die haben bei weitem mehr drauf aus du!

Genau wegen solcher Leuten wie dir schäme ich mich Österreicher zu sein, und das noch dazu in einem deutschem Forum......*megaapplaus*

Link to comment
Share on other sites

Aaaahhrgg ... ich liebe solch präzisen Beschreibungen.

Und ich klink mich schon wieder aus.

ruhig Markus, ruhig....

Denk dran!

Du kommst jetzt auch in ein Alter.... :021:

Viele Grüße aus Bonn

Martin

Was jetzt die Ganzstahlwaffe angeht, kann ich mich "second6 und SL 8" nur anschließen.

Die CZ SP-01 ist von Preis/Leistungsverhältnis ideal und für die Production-Klasse bestens geeignet.

Wer will, kann natürlich auch damit in der Standard-Klasse schießen. Der Nachteil ist eben nur

der längere Abzugsweg gegenüber von einem Single Action Abzug. Aber auch daran kann man

sich gewöhnen.

@Gebirgsjäger-78

Ich muss dich aber warnen. Wer einmal mit dem IPSC schießen angefangen hat,

wird von einem schrecklichen Virus erfasst und schießt immer weiter IPSC. :021:

Ich wünsche dir jetzt schon mal viel Spaß dabei.

DVC, Martin

Link to comment
Share on other sites

Unterschied Standard zu Production ist ganz grob die Visierung, die bei Produktion fest sein muß (nicht unbedingt ein Nachteil), daß man nicht so viel überarbeiten (lassen) kann (Abzug etc.) und daß es bei Production nur eine Minor-Wertung gibt.

Wennste auf einfache und preiswerte Waffen stehst, dann PRODUCTION. 9 mm Munition ist auch noch bezahlbar.

Kanone: CZ 75 (gebraucht). Ansonsten gips eine Positivliste, in der alle zugelassenen Waffen stehen.

Gruß,

André

Link to comment
Share on other sites

Guest Seamaster
Kanone: CZ 75 (gebraucht). Ansonsten gips eine Positivliste, in der alle zugelassenen Waffen stehen.

Gruß,

André

Waffen

Nur die hier aufgelisteten Pistolen dürfen für die IPSC Production Class verwendet werden. Stand: 14. März 2007 [ Quelle: http://ipsc.org ]

___________________________________________

Make Model

ALFA-PROJ Alfa Combat, Alfa Defender

ARCUS 98

ARMS MORAVIA G2000

ARMSCOR AP9, AP9MS, APP9, APP9MS

ASAI AG onePRO

ASTRA A75, A100

BAIKAL MP446

BERETTA 92 Series full size frame (including 92, 92D, 92DS, 92 F, 92FS, 92S, 92SB, 92SB-F, 92G-SD, 92FS Brigadier, 92FS Deluxe, 92G, 92G Elite, 92G Elite II, 92 FS Centurion, 92D Centurion,92G Centurion, 92 Stock, 92EL, 90Two)

92 Series Compact frame (including 92L Compact, 92SB Compact, 92 L Compact type M, 92SB compact type M, 92 Custom Carry)

96 Series full size frame (including 96, 96D, 96DS, 96G, 96 Brigadier, 96 D Brigadier, 96G Brigadier, 96G Elite, 96G Elite II, 96G-SD, 96 Centurion,96D Centurion, 96 Stock)

96 Series Compact frame (including 96L Compact, 96L Compact type M, 96D Compact, 96D Compact Type M)

98 Series (including 98F, 98FS, 98FS Brigadier, 98 Deluxe, 98 Stock)

Vertec series (including 92G, 92FS, 92 Elite 1A, 92 Steel, 96G, 96FS, 96 Elite 1A, 96 Steel, 98 Steel)

Cougar Series (including 8000 D/DL/FL/LP/Mini, 8040 D/F/Mini, 8045 D/F/Mini, 8357 D/F)

9000S Series (including Type D & F)

PX4 Storm (Type F, G)

Approved:

Inox versions of approved models

Not Approved:

single-action only variants or laser equipped models

BERNARDELLI 2000, 2000 Baby

BERSA Thunder 9/Thunder 40, Mini T9/T40

BROWNING BDM, BDA, PRO9, PRO40

Not Approved:

Hi-Power

BUL Cherokee (full size, compact & mini), Impact, Storm

COLT 2000, Double Eagle

(Any DAO or DA/SA revolver with a barrel length of up to 5" is approved)

CZ - CESKÁ STRAKONICE ST9, TT9, TT40, TT45, MT9, MT9L

CZ - CESKA ZBROJOVKA CZ75, CZ75B, CZ75B Stainless, CZ75BD, CZ75BD Police, CZ75 Compact, CZ75D Compact, CZ75 SemiCompact, CZ75 Combat II, CZ85, CZ85B, CZ85 Combat

CZ40B, CZ97B, CZ99, CZ100, CZ100B, CZ101, CZ110, CZ2075 Rami, CZ2075 Rami P

CZ75 P01, CZ75 SP-01, CZ75 SP-01 Tactical, CZ75 SP-01 Shadow, CZ75 SP-01 Sport (9x21mm version with OFM trigger stop as sold in Italy)

(CZUSA Custom Shop CZ 75 SP-01 is not approved)

DAEWOO DP51, DH40

DESERT EAGLE Eagle Compact, Baby Eagle

DLASK 226 clone

EAA Witness (standard steel), Witness-P, Witness (decocker), Witness PS

FEG P9R, P9RK

FN HERSTAL FNP-9, FNP-9M, FNP-40, FNP-40M, FNP-9 DAO, FNP-40 DAO

(Models BDA9, BDA40 are still under evaluation)

GLOCK 17, 19, 20, 21, 22, 23, 26, 27, 29, 30, 31, 32, 33, 36, 37, 38, 39

Also approved are variants with original Glock barrels which are longer than standard (e.g. 17A, 17DK, 17PRO), as well as variants with "Tactical", "Mariner" or similar OFM engravings on the slide, provided the barrel length does not exceed 127mm, and provided all other aspects of these variants fully comply with all other Production Division rules.

Not Approved:

18, 24, 25, 28, 34, 35, L and C models

GRAND POWER K100, K100MK6, K-100 Dynamic and P1

H&K USP, USP Stainless, USP Compact, USP Compact Stainless, USP Custom Sport, USP9SD, USP Tactical (40SW only), USP Compact Tactical

VP70Z, P8, P9S (only with 100mm barrel), P10, P30, P2000 P2000SK

Not Approved:

Mark 23, P7 Series, USP Elite, USP Expert, USP Production

HS PRODUKT HS2000 Series (HS9, HS357, HS40, HS45)

IMI Barak 9, Barak 40, Barak 45

JERICHO 941, 941S, 941F, 941FS, 941FB, 941FBL

KAHR K Series (9mm,40cal, Lady & Elite),

MK Series (9mm, 40cal, Micro & Elite),

P Series (9mm and 40 cal),

PM Series (9mm),

T Series (Target & Tactical),

TP Series

KEL-TEC P11, P40

LLAMA M-82

MAGNUM RESEARCH SP21 (9mm,40SW,45ACP)

MANURHIN MR73 revolvers (3" G3 and 4" G4 models only)

NORINCO NC226, NP18, NP22, NP34, NP40, NZ75, NZ85

PARA-ORDNANCE LDA (all models except Tac-Five and other variants with enlarged magwells)

REPUBLIC ARMS Patriot

RUGER P85, P89, KP89, P90, KP90, P91, KP93, P94, P95, K94/95, KP95, KP345, KP345PR, P97

(Any DAO or DA/SA revolver with a barrel length of up to 5" is approved)

S&W 39, 59, 410, 439, 659, 669, 908, 910, 1006, 1066, 3913, 3913L, 3913TSW, 3914, 3953, 3953STSW, 4006, 4043, 4046, 4013TSW, 4053TSW, 4513TSW, 4553TSW, 457, 4506, 4566, 4586, 5904, 5906, 5946, 6906, 6946

SW99, M&P9, M&P357, M&P40

(Any DAO or DA/SA revolver with a barrel length of up to 5" is approved)

SARSILMAZ Kilinc 2000, Kilinc 2000 Light, Hancer 2000, Hancer 2000 Light

SIG P220, P220-1, P225, P228, P229, P239, P250DCc, P2009, SPC2009, SP2022, SP2340

P226, P226ST, P226 Sport II SL ohne Schiene, P226SL, P226SL Black, P226 Xpress, P226 X-Five Allround, P226 X-Five Tactical (not SAO version), P226R DAK, P226DAO, P226R, P226R Two Tone, P226 SAS, P226 Blackwater, P226 Equinox, P226 Stainless, P226 AL-SO, P226 SL-SO, P226 Sport Stock, P226 X-Five SO (SA/DA version only)

(Also P220, P229, P239 equivalents of approved P226 models with maximum 5" barrel length)

Not Approved:

P220 X-Zone, P220 Sport, P226 Navy, P226 HSP, P226 Sport, P226 Sport II SL mit Schiene, P226 X-Five, P226 X-Five Competition, P226 X-Six, P226R Crimson Trace

SIGMA Compact SW9V, SW40W, SW40VE, SW9VE, SW9M, SW40F, SW40C,

SW9F, SW9C

SPHINX 2000 Series (S, P, PS and H models),

3000 Tactical Series (Stainless, Carry, Police, Titanium)

3000 Compact Series (Stainless, Carry, Police, Titanium)

3000 Standard Series (Police, Titanium, "Competition Production Model 2005")

3000 Standard Series (Stainless, Target)

SPRINGFIELD P9, XD (except ported models)

SPS Compact (SP II, SP II Plus, SP III)

Police Compact (SPII, SPII Plus, SP3)

STAR Megastar, M30, Ultrastar

STEYR M-A1, M9, S9, M40, S40

TANFOGLIO Force 38, Force 38F Carry, Force 38F, Force 38L, Force 40, Force 40F Carry, Force 40F, Force 40L, Force 40R Carry, Force 40R, Force 45, Force 45F Carry, Force 45F, Force 45L, Force 45R Carry, Force 45R, Force 921, Force 921F Carry, Force 921F, Force 921L, Force 921R Carry, Force 921R, Force 99, Force Compact 40, Force Compact 45, Force Compact 921, Force Pro, GT10, GT21 Baby, GT21 Combat, GT21, GT23, GT40 Baby, GT40 Combat, GT40, GT45, P19 Combat, P19 Standard, P19L, P21 Combat, P21L, P23, P23L, P38L, P40 Compact, P40, P40F, P40FB, P40L, P40R, P41, P45, P45L, T94F, T94R, T95F Stock, T95F, T95R, T96F, T96R, T97F, T97L, T97R, TA10 Compact, TA10, TA40FB, TA45 Compact, TA45, TA90 XL2, XL4, Stock, Stock II, L, Combat Sport, TZ-75 C90, Limited PRO

(Stock Custom model is NOT approved for Production Division)

TAURUS PT92, PT911, PT99, PT940, PT945, P945 (except "C" models),

PT100, PT101, PT111, PT140, PT145, PT921, 827, M66, 817,

24/7 (barrel length up to 5").

The 24/7 Pro models are not approved for Production Division.

Any DAO or DA/SA revolver with a barrel length of up to 5" is approved.

VEKTOR SP1, SP2 (not Single Action), Z88

WALTHER P5, P38, P88, P99, P99QA, P99C, P99DAO, P99AS (and compact versions of these models)

WITNESS Witness Steel, Witness Polymer, Witness P Carry, Witness Elite Stock (and subcompact versions)

(Witness Carry Comp, Gold, Silver and Limited versions are not approved)

ZASTAVA CZ99

:eclipsee_gold_cup:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich schiesse selber IPSC nur just4fun weil um ganz vorne mit zumischen habe ich die zeit zum trainieren nicht :angry2: ,deswegen empfehle ich die einfache CZ75 SP-01 (bei der shadow rentiert sich der höhere preis nicht wirklich,investier das geld lieber in Munition da hast mehr davon) und wie meine vorredner schon gemeint haben fang mit Production an, wenn du dann vom virus befallen bist, kannst dir ja dann überlegen ne Standard-wumme zulegen :gutidee: und da wird es eh etwas teurer wenn man was gescheites haben will. Aber für den anfang langt was günstiges und da kommt man nicht an CZ vorbeit wenn es ne gute Stahl-wumme sein soll die nicht zu teuer ist. :icon14:

Link to comment
Share on other sites

Nur die hier aufgelisteten Pistolen dürfen für die IPSC Production Class verwendet werden. Stand: 14. März 2007 [ Quelle: http://ipsc.org ]

___________________________________________

STEYR M-A1, M9, S9, M40, S40

Warum fehlt die Steyr M (A1)357? Gibt es eine Begründung warum sie nicht auf der Liste aufscheint?

Über Erklärungen die über "Ist halt so" hinausgehen, würd ich mich freuen.

Gruß steyrfan

P.S.: Ich hab das Teil, aber durch Zeit- und Geldmangel eh noch nicht die Möglichkeit IPSC auszuüben.

Link to comment
Share on other sites

Warum fehlt die Steyr M (A1)357? Gibt es eine Begründung warum sie nicht auf der Liste aufscheint?

Über Erklärungen die über "Ist halt so" hinausgehen, würd ich mich freuen.

Da kannst Du warten, bis Du schwarz wirst.

Die Liste ist eine reine Willküraktion und hat keinen technisch oder logisch begründeten Hintergrund.

Persönlich denke ich, daß es mitunter eine Frage ist, wer da womit mehr oder auch weniger ausreichend bestochen wurde - gemessen daran, welche Knarren da drauf sind ....

Hab eh schon einmal angemerkt, boshaft, wie ich nunmal manchmal bin: den RO schau ich mir an, der jede der aufgelisteten Waffen im Originalzustand (er)kennt, und erst recht jede dann doch nicht erlaubte Variante. Dieses Listenprinzip ist eine einzige Mißgeburt.

Wobei: ich sag's Dir offen: im Kaliber 357SIG tät Dir aus Kostengründen die Lust am IPSC eh schnell abhandenkommen.

Link to comment
Share on other sites

Persönlich denke ich, daß es mitunter eine Frage ist, wer da womit mehr oder auch weniger ausreichend bestochen wurde - gemessen daran, welche Knarren da drauf sind ....

Ja, wenn ich mir die Liste so durchschau' kann ich bei einigen Modellen bekannter Hersteller deine Gedanken nachvollziehen.

Wobei: ich sag's Dir offen: im Kaliber 357SIG tät Dir aus Kostengründen die Lust am IPSC eh schnell abhandenkommen.

Wie gut, dass ich ein .40er Wechselsystem hab. Dennoch wird es wohl noch ein Weilchen dauern, bis ich mich ans IPSC wage.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.