Jump to content
IGNORED

Schweizer Waffenbörse Luzern


mühli

Recommended Posts

Hallo mühli,

da würde ich auch gern hinkommen. Aber da kostet mich der Sprit dreimal soviel, wie das gesuchte 22er Magazin für mein Original SIG WS.

Könntest du mal schauen, ob da in halbwegs vernünftigen Relationen im Preis was möglich ist? :rolleyes:

Wobei, hier in D frage ich mich langsam, was ist hier für SIG noch vernünftig im Preis.

Vielen Dank

Bernd

Link to comment
Share on other sites

Ich werde auch dort sein, einen WES habe ich vorsorglich schonmal besorgt, man weiss ja nie ^_^

Vielleicht finde ich ja auch ein (paar?) Magazine für meine Coonan .357 Cadet (die Hoffnung stirbt zuletzt :) ), hier hat nicht zufällig jemand welche übrig, oder? Falls doch kann ich sie ja mal bei der nächsten Single Stack Classic ausprobieren :lol:

Zeno

Link to comment
Share on other sites

Schaffe es leider nicht, obwohl ich es fest vorhatte. Fahre erst ein paar Tage später nach Italien.

Apropos WES, wie sieht es eigentlich mittlerweile für Ausländer damit aus? Früher hat man ja noch auf der Messe die Genehmigung bekommen können.

Link to comment
Share on other sites

Falls doch kann ich sie ja mal bei der nächsten Single Stack Classic ausprobieren :lol:

Dann wirst Du dann auch der Mann sein der für längere Pausen zwischen den einzelnen Stages plädiert, weil seine Magazine durch Widerspenstigkeit glänzen und sich partout nicht laden lassen wollen.

Noch kleine persönliche Frage: Dein Nick "ZENO", hast Du zufälligerweise mit Uhren zu tun?

MfG

Mitr

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Der gute alte Diesel ist schon betankt! Fertig für die Expedition! :bud:

Hoffentlich passt auch das Wetter, damit man auch ein wenig am See spazieren gehen kann.

War gestern das erste mal dort. Dachte es sei grösser. Ansonsten hat es noch sehr hübsche Sachen dort.

Viel kann ich, als Neuling in der Szene nicht sagen. :lol:

:bb1:

Link to comment
Share on other sites

Konnte leider aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen, hoffe aber es dieses Jahr nach Lausanne zu schaffen (ist irgendwann im Spätherbst, oder?)

Wie sieht das eigentlich aus an solchen Waffenmessen. Nehmt ihr dort alle einen Blanko WES mit um im Falle der Fälle eine Waffe kaufen zu können (was tut ihr dann bei 2 Modellen von unterschiedlichen Händlern?), oder kann man dort die Waffen kaufen aber beim Verkäufer belassen und dann den WES nachliefern?

Ja, ich war noch nie auf einer solchen Messe...

Link to comment
Share on other sites

Ich halte es so: Ich lasse mir einen WES über drei Sammlerwaffen ausstellen. Wenn ich etwas bei Händler A sehe, das mir gefällt, kaufe ich es und bezahle bar , aber lasse die Waffe zu Händler C bringen. A trägt die Waffe aus seinem Handelsbuch aus, C trägt sie ein und anschliessend gegen meinen WES wieder aus. Bisher hat sich noch kein Händler negativ gegen solche Wünsche gezeigt.

Link to comment
Share on other sites

Kostenersparnis von 100.-.

Wenn ich drei Waffen bei drei verschiedenen Händelern Kaufe, brauch ich drei WESe zu je 50.-.

Wenn ich drei Waffen beim gleichen Händler kaufe, brauche ich einen WES zu 50.-.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.