Jump to content
IGNORED

Über Silvester in Österreich, Waffe mitnehmen oder nicht?


Guest Walter P99

Recommended Posts

Guest Walter P99

hallo an alle!

ich hab folgendes problem:

ich möchte über silvester urlaub in österreich machen. in den letzten jahren haben wir an silvester unteranderem mit einer schreckschusspistole signaleffekte verschossen. wie ist das nun wenn ich über silvester in österreich bin, kann ich die waffe bedenkenlos mitnehmen und benutzen oder gibt es irgendwas was ich dann im vorfeld beachten muss?

ich hoffe mir kann jemand weiter helfen!

mit freundlichen grüßen

soeren

Link to comment
Share on other sites

Hallo Soeren!

Siehe den Thread etwas weiter unten: Silvester und Platzpatronen.

Meine persönliche Meinung: :contra: ich würde nicht unbedingt mit einer Pistole/Revolver, auch wenn es nur Platz/Signalpatronen sind, "herumfuchteln".

Ist nicht unbeding eine gute Werbung für Waffenbesitzer.

Wenn du das Bedürfnis nach Krach hast verwende Feuerwerkskörper.

:s75: cowroper

Link to comment
Share on other sites

Guest Walter P99

Hallo Soeren!

Siehe den Thread etwas weiter unten: Silvester und Platzpatronen.

Meine persönliche Meinung: :contra: ich würde nicht unbedingt mit einer Pistole/Revolver, auch wenn es nur Platz/Signalpatronen sind, "herumfuchteln".

Ist nicht unbeding eine gute Werbung für Waffenbesitzer.

Wenn du das Bedürfnis nach Krach hast verwende Feuerwerkskörper.

:s75: cowroper

mich würde gerne interessieren wie das gesetzlich geregelt ist! kann mir da aus der sicht jemand weiter helfen? ich mein, hier in deutschland ist das ja mit dem kleinen waffenschein geregelt, aber wie ist das in österreich?

gruß

soeren

Link to comment
Share on other sites

Zu Deutschland: nur für das Führen in Deutschland braucht man einen Kleinen Waffenschein, die Mitnahme und Verbringung in andere Länder ist aber gänzlich erlaubnisfrei (Transport dann natürlich nur nicht schussbereit also ungeladen und nicht zugriffsbereit !).

Zum österreichischen Waffenrecht weiß ich dazu leider nix.

Link to comment
Share on other sites

Zum österreichischen Waffenrecht weiß ich dazu leider nix.

Hier ist Besitz und Führen generell frei.

Siehe auch den anderen, von Cowroper schon angesprochenen Thread.

Daß man sich aus rein logischen Gründen überlegen sollte, wo, wie und in Gegenwart von wem man mit einem schußwaffenähnlichen Gegenstand herumfuchtelt, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Link to comment
Share on other sites

Guest Walter P99

Siehe auch den anderen, von Cowroper schon angesprochenen Thread.

den hatte ich schon gelesen bevor ich diesen threat geschrieben hab! wenn ich mich recht erinnere ging es da um die benutzung auf einem privaten grundstück. da ich dort dann kein privates grundstück habe bin ich gezwungen auf die straße zu gehen! was bedeutet das im waffengesetz die benutzung im öffendlichen bereich anspricht.

vielleicht kann mir jemand anderes noch weiter helfen.

Link to comment
Share on other sites

da ich dort dann kein privates grundstück habe bin ich gezwungen auf die straße zu gehen!

vielleicht kann mir jemand anderes noch weiter helfen.

Niemand zwingt Dich dazu mit einem Schießeisen auf der Strasse rumzulaufen.

Helfen werden sie Dir mit beschwichtigenden Worten und einer Freifahrt in die Klapsmühle.

Link to comment
Share on other sites

Guest Walter P99

Niemand zwingt Dich dazu mit einem Schießeisen auf der Strasse rumzulaufen.

Helfen werden sie Dir mit beschwichtigenden Worten und einer Freifahrt in die Klapsmühle.

@jangili es geht hier ja auch nicht ums allgemeine rumlaufen sondern um die sivesternacht!

ihr könnt scheinbar alle nicht lesen!!!

also nochmalvon vorne!!!

für alle die es nicht wissen, an silvester geht man raus um böller zu werfen und der eine oder andere schießt nun auch mal gerne mit ner schreckschuss!

es wäre sehr nett wenn mir jemand sagen kann ob ich in österreich an silvester bedenkenlos rumballern (und zwar mit einer schreckschuss + signalefekt) kann oder ob ich im vorfeld was beachten muss!!!

Bitte nur noch ernst gemeinte antworten!!! wer keine ahnung oder einen keinen ernstgemeinten rat hat, einfach mal schweigen!!! danke!

Link to comment
Share on other sites

Du kannst scheinbar nicht lesen :peinlich: :

Sniper hat es schon geschrieben, Schreckschußwaffen unterliegen, außer dem Alter des Verwenders, keiner Beschränkung.

Und ein ernstgemeinter Rat:

Schreckschußpistolen sind keine Böller. Wenn du Ärger bekommst, und das wirst du wenn du in Öffentlichkeit mit sowas herumfuchtelst, auch zu Sylvester, sag nicht du wurdest nicht gewarnt!

:gaga::gaga::gaga:

cowroper

Link to comment
Share on other sites

Und ein ernstgemeinter Rat:

Schreckschußpistolen sind keine Böller. Wenn du Ärger bekommst, und das wirst du wenn du in Öffentlichkeit mit sowas herumfuchtelst, auch zu Sylvester, sag nicht du wurdest nicht gewarnt!

:gaga::gaga::gaga:

Besser, umfassender und unmißverständlicher kann man es nicht ausdrücken. :icon14:

Ich schließe daher den Thread, es ist alles gesagt.

Bitte nur noch ernst gemeinte antworten!!! wer keine ahnung oder einen keinen ernstgemeinten rat hat, einfach mal schweigen!!! danke!

Wenn Du nicht blitzartig aufhörst, rumzupöbeln, war Deine Verweilzeit in diesem Forum eine sehr kurze.

Dafür, daß Du eindeutige und ernsthafte Antworten nicht begreifst, kann hier keiner was.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.