Jump to content
IGNORED

DM IPSC 3Gun


blaster

Recommended Posts

Hallo

wer kann mir am WE vielleicht noch ein HK SL8 Magazin ausleihen? HK kann leider aufgrund von EDV Problemen nicht liefern. Basten Dank.

Blaster

Das ist kein Thema, könnte Dir 2 Magazine a 10 Schuß zuschicken. Adresse an e-mail: info(klammeraffe)abgetaucht-allersberg.(de)

Gruß Losse

Link to comment
Share on other sites

Also mir hat es gefallen!!

Jeweils ca 100 Schuss pro Waffe mit interessanten Stages.

Auch das Wetter hatte ein Einsehen und bis auf ein kurzes Nieseln am Samtag blieb es trocken.

Jeder, der nicht dabei war, hat etwas verpasst!!

Leider konnte ich wegen Muttertag nicht bis zur Siegerehrung bleiben und harre nun mit Neugier der Ergebnislisten.

MaWo

Link to comment
Share on other sites

Ich konnte leider nicht dabei sein :traurig_16: , aber mich würde mal Interessieren wie die Klassifzierungen aussahen. Die sollten doch geändert werden.

Wendy

Und warum hast du nicht wenigstens Andreas oder Holger als Ersatz geschickt??

Wie die internationalen Rgeln mit folgenden Ergänzungen:

Bei Standard :Büchse mit Optik bis 1,75facher Vergrößerung zugelassen

Bei Production :Büchse Selbstlader mit offener Visierung zugelassen

MaWo

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die ersten Gewinner und Deutschen Meister IPSC 3-Gun Tournament sind:

Standard:

Richard Bäther

mit Glock 17 (Pistole Production), Benelli M4 (Flinte Standard) und Sabre XR15 (Büchse Std. (mit Point)

Production:

Volker Löffler

mit Glock 17 (Pistole Production), Benelli Nova (Flinte Standard Manual) und Sig Kempf SG550 Zivil Match (Büchse Std. offene Visierung)

Open:

meine Wenigkeit

mit HPS Les Baer Match Limited (Pistole Sandard), Benelli M4 (Flinte Standard) und Les Baer AR 15 (Büchse Open)

Glückwunsch an Volker und Richard!

Hat riesig Spaß gemacht! Wer nicht dabei war hat was verpasst.

Gruss

Oliver

Link to comment
Share on other sites

Hier die Tournament Ergebnisse:

Dank an alle RO+Helfer.

Hat wirklich Spass gemacht.

Rigo

Hab leider nicht genügend webspace mehr, ihr müsst also warten bis morgen auf ipsc.de

Rigo

Link to comment
Share on other sites

Und warum hast du nicht wenigstens Andreas oder Holger als Ersatz geschickt??

MaWo

Hallo Mawo!

Mit dem Andy war ich noch am Donnerstag in der Nähe von Karlsruhe. Da hat er erstmal sein XR15 M5 abgeholt (da gab es noch eins :D ). Da es sein erster HA ist, und er noch keine passende Optik hat möchte er doch gerne noch bis nächstes Jahr warten.

Holger hat momentan nicht soviel Zeit, der Arbeitet lieber :gaga::D

Tja und ich bin echt :traurig_16: . Ging leider nicht!

Nächstes Jahr sind sicher mindestens 4 Leute aus unserem kleinen Verein bei der DM Büchse und 3Gun dabei.

Gruß Wendy

Link to comment
Share on other sites

Und warum hast du nicht wenigstens Andreas oder Holger als Ersatz geschickt??

Wie die internationalen Rgeln mit folgenden Ergänzungen:

Bei Standard :Büchse mit Optik bis 1,75facher Vergrößerung zugelassen

Bei Production :Büchse Selbstlader mit offener Visierung zugelassen

MaWo

Hallo MaWo

Nächstes Jahr ganz bestimmt :bud:

Dieses Jahr war einfach zu knapp, ein Tag vorher die Büchse (XR15 M5 ) erst gekauft

und wenn ich das so lese, brauche ich ja gar kein ZF. zu kaufen und kann ein Jahr

lang fleissig Trainieren mit offener Visierung

Gruß andi.fa

Ps. Glückwünsche an alle DM 3 Gun :eclipsee_gold_cup:

Link to comment
Share on other sites

Was für Visiereinrichtungen sind den an den Büchsen.

1x nah, 1x weit ?

Oder nur 1x mit unterschiedlichen Haltepunkten ?

Bei Open sind einige mit ZF und einem darüber oder daneben montiertem Punkt, die anderen haben ein variables ZF ( so 1,5 - 6 ) und passen die Vergrößerung an die Stage an und ändern wohl den Haltepunkt ( zumindest habe ich keinen drehen sehen).

Bei fester Visierung und Punkt ( hatte überhaupt jemand ein ZF mit Vergrößerung bis 1,75) wurde dann wohl auch nur der Haltepunkt verändert.

Da Oliver Damm ja anscheinend nur ein variables Glas (ich glaube allerdings mit Leuchtpunkt) und keinen zusätzlichen Punkt hat kann das so schlecht wohl nicht sein.

MaWo

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

schiesse variables Glas mit 1,25 - 4,5 facher Vergrösserung mit einem Punktabsehen. Der Punkt kann beleuchtet werden, strahlt aber nicht so hell wie ein reguläres Leuchtpunktvisier. Man muss für die relevanten Entfernungen (d.h. 50m und weniger, 100m , 250 m und 300 m) die entsprechenden Haltepunkte kennen und entsprechend anhalten.

Gruss

Oliver

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.