Jump to content
IGNORED

Zimmerstutzen - Anfrage zum Waffenrecht in DE


Varminter

Recommended Posts

Hi Folks,

wie wird in DE der Besitz oder Erwerb von ZIMMERSTUTZEN, also die alten Randfeuer-Knallerchen, geregelt?

Der Grund meiner Anfrage: ich habe einen sehr interessanten, antiken Zimmerstutzen mit Blockverschluss zu verkaufen und will ihn in DE anbieten.

Ich bin nun mal kein Sammler und möchte ihn in gute Hände bringen, wo er erhalten wird.

Welche Dokumente bzw. Erlaubnisse muss der deutsche Erwerber haben, ist für eine solche Waffe auch eine EU-Einfuhrerlaubnis erforderlich?

Für kurze Info oder weiterführende Links danke ich im Voraus! :icon14::s75:

Varminter

Link to comment
Share on other sites

Wenn das Teil nicht mehr als 7,5 Joule bringt (gibts zum Teil bei diesen Waffen), kann es vom Deutschen sogar wie z.B. eine 4mm-Waffe dieser Art ohne Bedürfnis erworben werden.

Aha - und 4 mm Waffen gibt es ohne WBK` :confused:

Bzw: Von was für einem "Bedürfnis" redest Du bei einer Waffe die auf Gelb geht ?

Ich kenne übrigens keine Zimmerstutzen mit nicht mehr als 7,5 J

Link to comment
Share on other sites

Er meint die WBK für Jedermann ohne Bedürfnisprüfung. Ansonsten gibt es schon Zimmerstutzen unter 7,5 Joule, aber nur im Kaliber 4 mm M20 oder eventuell angebohrte in 4 mm Lang. Die wurden mal bis 76 in D verkauft.

Das was Varminter da hat, ist aber sicherlich über 7,5 Joule (ich denke, liegt so bei 20 bis 30 Joule) und wird rechtlich wie eine KK Einzellader behandelt.

Gelbe WKB- Verbringungsgenehmigung.

Gruß

Makalu

Link to comment
Share on other sites

Er meint die WBK für Jedermann ohne Bedürfnisprüfung. Ansonsten gibt es schon Zimmerstutzen unter 7,5 Joule, aber nur im Kaliber 4 mm M20 oder eventuell angebohrte in 4 mm Lang. Die wurden mal bis 76 in D verkauft.

Das was Varminter da hat, ist aber sicherlich über 7,5 Joule (ich denke, liegt so bei 20 bis 30 Joule) und wird rechtlich wie eine KK Einzellader behandelt.

Gelbe WKB- Verbringungsgenehmigung.

Gruß

Makalu

Hi Makalu, :)

ja 4mm lang. Scheibenstutzen mit allem drum und dran, schwerer Matchlauf, Diopter, Hakenschaftkappe.

Habe sie aus Nachlass gekauft, ein bisserl gespielt und ich will sie unbedingt zu einem SAMMLER bringen, oder zu einem Liebhaber, es soll wer sein, der sie ERHÄLT.

Tut mir im Herz weh, wenn ich so schöne alte Guns sehe, aber ich bin KEIN Sammler, sie verstellt mir nur Platz.

Nun ist rechtlich alles geklärt - danke! :icon14:

Varmi

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.