Jump to content
IGNORED

Ausnahmezustand in QUITO (Hauptstadt von Ecuoador)


PREDATOR

Recommended Posts

hallo Freunde des schnellen Fingers!

In der Hauptstadt von Ecuador wurde der Ausnahmezusatend ausgerufen - d.h. das Militär hat dort die momentane Staatsmacht.

Wird interessant werden wie sich das bis zur WM einpendeln wird.

Hat jemand genauere Informationen?

DVC PREDATOR

Link to comment
Share on other sites

das kommt frisch von der botschaft:

Auch nach der Amtsenthebung des Staatspräsidenten Gutiérrez werden v.a. in der Hauptstadt Quito die Protestkundgebungen fortgesetzt. Es kann weiterhin zu Straßenblockaden, Verkehrsbehinderungen und gewalttätigen Ausschreitungen kommen. Reisenden wird dringend empfohlen, sich von allen Protestkundgebungen fernzuhalten und in Quito die Altstadt und den Übergangsbereich zur Nordstadt zu meiden.

Auch die internationalen Flughäfen von Quito und Guayaquil sind von den Protestkundgebungen betroffen. Der Flugverkehr wird zeitweise ausgesetzt.

Die Sicherheitslage im ecuadorianischen Grenzgebiet zu Kolumbien, v.a. in der Provinz Sucumbíos, wird durch Entführungen und Aktivitäten bewaffneter Gruppen massiv beeinträchtigt. Von Reisen in diese Region wird abgeraten. Auch bei Fahrten in den Provinzen Esmeraldas, Carchi und Napo ist wegen des gestiegenen Risikos von Überfällen erhöhte Vorsicht geboten.

WHEEL-Gunner

das beste les ich erst jetzt:

Bei Raubüberfällen wird in Anbetracht der Gewaltbereitschaft der Täter empfohlen, keine Gegenwehr zu leisten. Die örtliche Polizei gewährt ausländischen Kriminalitätsopfern häufig nur eingeschränkt Schutz und Hilfe.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.