Jump to content
IGNORED

.50 BMG


Hägar

Recommended Posts

Kann mir jemand sagen, wie weit ein Geschoß im Kaliber .50 BMG in etwa fliegt. Ich meine jetzt nicht den Einsatzbereich, sondern die tatsächliche Entfernung, bei der das Geschoß zu Boden fällt.

Hägar

Link to comment
Share on other sites

Ne 308 mit 146 grains Geschoss und Vo 800 fliegt etwa 3800 m weit (natürlich im günstigsten Falls, sprich Abgangswinkel 32°), aerodynamischere Geschosse kommen mit mehr Vo kommen auf etwa 4,5 km. Gewisse Kaliber wie die 6,5x284 und 338 Lapua kommen auf etwa 5,5 - 6 km. Die 50 BMG auf um die 8 km bei günstigstem Abgangswinkel, ich kann aber gerne noch mal nachschauen und rechnen. 15 km halte ich für böse übertrieben (jedenfalls im Normalfall), es sei den ich bin auf einen 3000 m hohen Berg. Ich kenne sogar einen BW Schießstand ohne Kugelfang, wo mit 50 BMG geschossen wird und in Schussrichtung so nach etwa 4 km ein Dorf kommt. Beruhigend dass ein Schaden von der Bundesvermögensverwaltung übernommen werden würde.

Flugweiten werden oft übertrieben, auf manchen Packungen steht 22 lfb 2 km, in der Praxis sind es 1200-1300 m. In der Sachkundeausbildung ist es genauso. Man muss natürlich berücksichtigen, dass sich die präziseren Angaben auf Abschuss und Einschlaghöhe etwa auf gleichen Niveau und normalen Luftdruck beziehen. Je nach Geschoss ist der günstigste Winkel zwischen 25 und 35°, das letzte aber eher bei Artillerie. Sollte ich die 50 BMG auf dem Mount Everest abschießen (was für ein Gewicht für den Aufstieg), geht das Geschoss bestimmt über 20 km weit, wenn es nicht irgendwo aufschlägt, abgeschossen aus eine Flugzeug in der gleichen Höhe können es sogar noch mehr sein, im Weltraum sind es bestimmt Millionen von Km. Ich stelle die normalen Werte nächste Woche oder heute Abend mal für ein paar Kaliber rein.

Gruß

Makalu

Link to comment
Share on other sites

....15 km ??????

Nee - Nee,

die normale M33 hat einen Sicherheitsbereich von 7 km.

Die Kurzbahn von DAG hat einen Sicherheitsbereich von 3,5 km.

Soweit ich das noch aus dem Kopf weiß'.

Kann zur Zeit nicht in meinen Unterlagen nachsehen.

Gruß

half inch laugh.gif

Link to comment
Share on other sites

Also, habe gerade mal ein paar Minuten:

Weiteste Flugweite bei 1013 mbar, Abschuss und Aufschlaghöhe auf gleichem Niveau:

Kaliber, Geschoss, Vo, günstigster Abgangswinkel, max. Flugweite

223 Sierra MK 80 grains 880 m/s 34° 4300 m

308 Men 147 grain VM 780 m/s 34,8° 4200 m

300 Win Mag 190 grain Sierra MK 880 m/s 36° 4970 m

6,5 Lapua Scenar 139 grains 940 m/s 36° 6000 m

338 Lapua Scenar 250 grains 900 m/s 36,4° 6280 m

50 BMG Hornady A- Max (etwa den besten BC Wert) 890 m/s 38° 8290 m

Die Werte haben etwa um die 13% Sicherheit mit eingerechnet, in der Praxis dürften die Werte etwas niedriger liegen, die BW gibt für das 308 Geschoss Men auch nur 3700 m an. Aus vielen Waffen (wenn der Drall eher langsam ist) wird das Geschoss, wenn es in den Unterschallbereich geht, sich überschlagen, die max. Schussweite kann man dann noch mal erheblich reduzieren, denke so grob die Hälfte. Auf alle Fälle, bei normalen Bedingungen wird eine Kal.. 50 mit Militärgeschoss kaum über 7 km kommen, das Hornady A-Max kaum über 7,5 km. Im Weltraum könnte die Flugweite dann allerdings gegen unendlich hoch gehen, möglicherweise aber auch für den Schützen. Wobei ich mich da noch nicht so auskenne, wurde dorthin zum schießen noch nicht eingeladen.

Gruß

Makalu

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

in der Praxis kommt es auch noch auf die „Lafette“ an. Wenn die Waffe sehr fest oder sehr „lose“ liegt, gibt es auch noch Unterschiede. Berechnet wird es aber immer mit der möglichen Entfernung, in der noch Schaden verursacht werden kann mit einem Sicherheitszuschlag. Wobei der seitliche Sicherheitsbereich nicht vergessen werden darf!!

Gruss Spa

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.